Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 02.06.2019 00:56 - Serbien flirtet mit dem Westen und führt das Recht auf assistierten Selbstmord ein
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Serbien flirtet mit dem Westen und führt das Recht auf assistierten Selbstmord ein



Serbien flirtet mit dem Westen und führt das Recht auf assistierten Selbstmord ein

Das pro-russische Serbien begann, zur Überraschung vieler seiner Bewohner, den Westen kokett anzulächeln. Eine der Manifestationen dieses Effekts ist der Versuch, einige der Manifestationen der Kultur des Todes zu vermitteln.

Die Einführung der legalen Sterbehilfe in diesem Land ist wahrscheinlich nur eine Frage von wenigen Wochen. Gesetzesänderungen werden im westeuropäischen Muster eingeführt - sie sollen Fälle von schweren und unheilbaren Krankheiten behandeln und Schmerzen schwer ertragen. Die Mitglieder des Parlamentsausschusses betonten: "Unseren Bürgern sollte sowohl das Recht auf eine anständige Geburt, ein würdiges Leben als auch - was sie nicht immer erleben - auch ein anständiger Tod garantiert werden."

Die Arbeit des parlamentarischen Sonderausschusses für Sterbehilfe dauerte über zwei Jahre. Die Legalisierung der Tötung wird zu Änderungen des Strafgesetzbuchs führen - es wird notwendig sein, eine strafrechtliche Haftung für mögliche Fälle von Missbrauch vorzusehen.

Professor Dr. Miodrag Orlić, Vorsitzender des genannten Ausschusses, sagte, er habe während der laufenden öffentlichen Diskussion in Serbien auf starke Argumente für und gegen gesetzt. - Derzeit brechen jedoch nur wenige Stimmen, die die Legalisierung der Sterbehilfe kritisieren, eine lange Liste von Argumenten durch, die die Notwendigkeit einer Änderung bestätigen - sagte er.

- Natürlich möchten wir, dass sich niemand für Sterbehilfe entscheiden muss. In extrem schweren Fällen ist es jedoch erforderlich, solche Gesetzesänderungen zuzulassen. Nicht nur Ärzte, sondern auch Psychologen, Soziologen und Anwälte sollten sich aktiv an der Entscheidung über die Sterbehilfe beteiligen - glaubt Ratomir Slijepcević, Sekretär der Kommission.

Wie Sie sehen, ist die Legalisierung der Sterbehilfe in Serbien nur eine Frage der Zeit. Wie für die sogenannte Abtreibung ist jetzt bis zur 10. Schwangerschaftswoche und im Falle von Vergewaltigung, Inzest, psychischem Trauma und sozialen Gründen bis zur 20. Woche legal. Die überwiegende Mehrheit der Kinder wird jedoch in Privatbüros getötet, die solche weitreichenden Aufzeichnungen nicht respektieren.
Quelle www.politika.rs

DATUM: 2019-06-02 16:56

Read more: http://www.pch24.pl/serbia-flirtuje-z-za...l#ixzz5pht42CTQ



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Serbien flirtet mit dem Westen und führt das Recht auf assistierten Selbstmord ein" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz