Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.06.2019 00:42 - Bitte um Gebet - unsere heilige Pflicht
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bitte um Gebet - unsere heilige Pflicht



Bitte um Gebet - unsere heilige Pflicht

Gott möchte, dass wir unsere Bedürfnisse offenbaren und um Hilfe bitten. Der Herr Jesus befiehlt so fest in der Bergpredigt: "Bitte, suche, weine!" (Mt 7,7). Wenn wir etwas unterdrücken, wenn wir etwas brauchen, müssen wir mit Zuversicht als Kinder Gottes zum Vater im Himmel gehen und ihm unsere Sorgen präsentieren. Der Zugang zu ihm ist immer offen.

Wie oft sagt Jesus über menschliche Bedürfnisse und Leiden, er ruft immer zum Gebet auf. Zum Beispiel über das bevorstehende Gericht: "Bete, dass du würdig bist, all dem zu entkommen, was kommt, und dass sie vor dem Menschensohn stehen könnten" (Lukas 21:36). Kurz vor der Passion: "Bete, dass du nicht in Versuchung fällst. Der Geist ist zwar willig, aber der Körper ist in Ohnmacht gefallen "(Mt 26,4).


Warum ermutigt der Herr Jesus das Gebet so sehr? Schließlich kennt unser himmlischer Vater unsere Bedürfnisse (Mt 6,8-9). Seine Liebe, mehr als der irdische Vater, immer bereit zu geben und zu helfen, brauchen wir ihn nicht mit unserer Bitte zu drängen (Lukas 11: 11-13).


Gott möchte, dass wir ihn bitten, damit er uns geben kann. Wir sind nicht immer würdige Geschenke, Gottes Hilfe. Gebet - die Bitte ist es, uns würdig zu machen. Indem wir flehen, erkennen wir unser Elend an und bekennen uns zur Größe und Kraft Gottes, zu seiner väterlichen Güte und Herrlichkeit. Aus wahrem Gebet sprechen Demut und Vertrauen, Wertschätzung und Durst nach Gottes Gaben. Und das ist die Haltung der Seele, die notwendig ist, um sie zu empfangen.

Deshalb beten wir nicht, dass Gott uns etwas gibt, sondern wir bereiten uns darauf vor, seine Gaben zu empfangen. Die Pflicht zum Gebet ist eigentlich eine große Gnade, ein unschätzbarer Segen Gottes. Das Gebet öffnet uns nicht nur für die Gaben Gottes, sondern noch mehr für die Liebe Gottes, die in jeder der Gaben zu uns eilt. Zusammen mit dem Gebet legt Gott die Schlüssel zu all seinen Gütern in unsere Hände.

Erkennen wir, dass die heilige Pflicht und freudige Kraft das Gebet des Flehens ist? Vielleicht zählen wir auch auf unsere eigene Stärke und erwarten nach unseren Bemühungen - zumindest unbewusst - alles? Nur wenn wir die große Kraft des Gebets nutzen können, können wir großartige Dinge tun. Mit einem Wort: "Siehe, er betet" (Apg 9,11), Gott unterdrückte alle Einwände von Ananias gegen den neu bekehrten Saulus.


Bernardine Goebel OFMCap. Vor Gott. Meditationen an allen Tagen des Jahres, Bd. I, Wyd. OO Karmelitów Bosych, Krakow 1965, S. 46-646.

DATUM: 2019-06-06 04:59

Read more: http://www.pch24.pl/modlitwa-blagalna---...l#ixzz5q2mhW8Wy



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bitte um Gebet - unsere heilige Pflicht" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz