Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.06.2019 00:41 - Zwei Kardinäle und drei Bischöfe veröffentlichen eine "Erklärung der Wahrheiten", um die gegenwärtigen Fehler im Leben der Kirche zu widerlegen Cardinals Raymond Burke und Janis Pujats, zusammen mit drei anderen Bisch&ou
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Zwei Kardinäle und drei Bischöfe veröffentlichen eine "Erklärung der Wahrheiten", um die gegenwärtigen Fehler im Leben der Kirche zu widerlegen



Cardinals Raymond Burke und Janis Pujats, zusammen mit drei anderen Bischöfe haben eine Erklärung über die Wahrheiten des Glaubens veröffentlicht die „Verwirrung und fast universelle Lehr Desorientierung“ zu beseitigen, die die geistige Gesundheit und das ewige Heil der Seelen gefährdet die Kirche von heute.

06.10.19 17:51 Uhr

Siehe auch

Erklärung der Wahrheiten im Zusammenhang mit einigen der häufigsten Fehler im Leben der Kirche unserer Zeit
( InfoCatólica ) Zusammen mit der Erklärung haben die unterzeichnenden Kardinäle und Bischöfe die folgende Begründung veröffentlicht:

Erläuterung zur "Erklärung der Wahrheiten über einige der häufigsten Fehler im Leben der Kirche unserer Zeit"

In unserer Zeit erlebt die Kirche eine der größten spirituellen Epidemien , das heißt eine Verwirrung und fast universelle doktrinelle Desorientierung , die eine ernsthafte ansteckende Gefahr für die spirituelle Gesundheit und das ewige Heil vieler Seelen darstellt. Gleichzeitig müssen wir in unseren Tagen eine allgemeine Lethargie bei der Ausübung des Lehramtes auf den verschiedenen Ebenen der Hierarchie der Kirche erkennen. Dies ist hauptsächlich auf die Verletzung der apostolischen Pflicht zurückzuführen , die auch vom Zweiten Vatikanischen Konzil festgestellt wurde, "die Fehler, die es bedrohen, aus seiner Herde zu entfernen". (Lumen Gentium, 25).

Unsere Zeit ist geprägt von einem ausgeprägten spirituellen Hunger, unter dem viele gläubige Katholiken auf der ganzen Welt leiden, wenn sie die Wahrheiten bekräftigen , die durch einige der gefährlichsten Fehler unserer Zeit verwirrt, untergraben und geleugnet werden. Die Gläubigen , die ebenfalls unter diesem spirituellen Hunger leiden, fühlen sich verlassen und befinden sich daher in einer Art existenzieller Peripherie. Eine solche Situation erfordert dringend eine konkrete Abhilfe. Eine öffentliche Erklärung der Wahrheiten bezüglich dieser Fehler kann keine weitere Verzögerung zulassen. Deshalb sind uns folgende zeitlose Worte bekannt, die Papst Gregor der Große gesprochen hat: «Dass unsere Sprache nicht aufhört zu ermahnen und das Amt der Bischöfe übernommen hat, kann unser Schweigen nicht zu unserer Verurteilung vor dem Gericht des gerechten Richters führen (...). Die Menschen, die uns anvertraut sind, verlassen Gott und wir schweigen. Sie leben in Sünde, und wir strecken unsere Hand nicht aus, um zu korrigieren . " (In Ev. Hom. 17, 3.14).

Wir sind uns unserer ernsten Verantwortung als katholische Bischöfe im Hinblick auf die Warnung des heiligen Paulus bewusst , die lehrt, dass Gott den Hirten und Ärzten seiner Kirche die Vervollkommnung der Heiligen nach Maßgabe ihres Amtes und die Erbauung des Leibes zuteil werden ließ. von Christus; bis wir alle im Glauben und in der Erkenntnis des Sohnes Gottes zur Einheit kommen, zum vollkommenen Menschen, zum Maß Christi in seiner Fülle. Damit wir keine Kinder mehr sind, die von den Wellen erschüttert und von jedem Wind der Lehre zum Treiben gebracht werdenim Irrtum der Menschen, der mit List zum Irrtum führt; aber, die Wahrheit in der Liebe erkennend, lassen Sie alle Sachen zu Ihm wachsen, der der Kopf ist: Christus, von dem der ganze Körper, der gut eingestellt und durch den ganzen Komplex von Gelenken vereinigt ist, die ihn ernähren, am handeln Maß für jeden Teil, das Wachstum des Körpers wird für den Aufbau von sich selbst in der Liebe » beschafft . (Epheser 4, 12-16)

Im Geist der brüderlichen Liebe veröffentlicht diese Aussage der Wahrheit als konkrete geistige Hilfe , so die Bischöfe, Priester, Pfarreien, Klöster, Verbände von den Gläubigen und Privatpersonen auch die haben Gelegenheit , entweder privat zu bekennen oder öffentlich jene Wahrheiten , die Unsere Tage werden meistens geleugnet oder entstellt . Die folgende Ermahnung des Apostels Paulus ist so zu verstehen, dass sie sich auch an alle Bischöfe und Gläubigen unserer Zeit richtet. «Kämpfe den guten Kampf des Glaubens und gewinnen Sie das ewige Leben , zu dem Sie angerufen wurden und Ihre vornehm Profess vor vielen Zeugen. Vor Gott, der das Leben aller Dinge gibt, und Christus Jesus, der edlen Beruf des Glaubens vor Pontius Pilatus verkündet, befehle ich dir zu , das Gebot ohne Flecken oder Schuld bis zur Erscheinung unseres Herrn Jesus Christus . " (1 Tim 6,12-14)

In den Augen des göttlichen Richter und Gewissen, jeder Bischof, Priester und Laien, hat die moralische Pflicht treuer Zeuge dieser Wahrheiten zu sein , heute sind verwirrt, untergraben und verweigert . Öffentliche und private Handlungen der Erklärung dieser Wahrheiten könnten eine Bewegung Eingeständnis der Wahrheit seiner Verteidigung und Wiedergutmachung für die weit verbreiteten Sünden gegen den Glauben, für die Sünden des Abfalls sowohl versteckt und explizite des katholischen Glaubens eines Start Nicht wenige Geistliche und Laien. Es muss jedoch bedacht werden , dass eine solche Bewegung sich nicht nach Zahlen beurteilen wird, sondern nach der Wahrheit, wie der heilige Gregor Nazianzen während der allgemeinen doktrinellen Verwirrung über die arianische Krise sagte: "Gott freut sich nicht über Zahlen ». (Oder 42,7).

Zeugen der unveränderliche katholischen Glauben, den Klerus und die Gläubigen müssen die Wahrheit nicht vergessen , dass " alle Gläubigen glauben nicht irren kann , und diese eigentümliche Vorrecht der in der übernatürlichen Glaubenssinn des ganzen Volkes gezeigt , wenn Von den Bischöfen bis zu den letzten Laien gibt er seine allgemeine Zustimmung zu den Dingen des Glaubens und der Bräuche. » (CVII, Lumen gentium 12).

Santos und große Bischöfe , die in Zeiten der Lehr Krisen gelebt hat, kann für uns Fürsprache und uns mit seiner Lehre, wie die Worte des heiligen Augustinus zu tun, ging er an Papst Bonifatius I: " Seit der pastoralen Standpunkt, es ist üblich, alle von uns, die das Büro des Episkopats ausüben (auch wenn Sie mehr im Vordergrund und daher in einer höheren Stelle sind) kann ich , was ich kann über meinen kleinen Teil, wie der Herr es stimmt mir die Kraft zu geben, unterstützt von Ihrer Gebete ». (Gegen Ep. Pel 1.2).

Eine gemeinsame Stimme der Pastoren und der Gläubigen durch eine genaue Erklärung dieser Wahrheiten wird zweifellos ein wirksames Mittel der brüderlichen und kindlichen Hilfe für den Papst in der gegenwärtigen Situation außergewöhnlicher Verwirrung und allgemeiner doktrineller Desorientierung im Leben der Kirche

Wir veröffentlichen diese Aussage im Geiste der christlichen Liebe, die manifestiert sich auch in der Sorge für die geistige Gesundheit von beiden Pfarrern und Gläubigen, dh alle Glieder des Leibes Christi, der Kirche, zu sein beachten Sie die folgenden Worte des heiligen Paulus im ersten Brief an die Korinther: " so , dass es ist keine Trennung im Körper, sondern alle Mitglieder haben gleiche Sorge für einander. Und wenn ein Mitglied leidet, leidet jeder mit ihm; Wenn ein Mitglied geehrt wird, sind alle mit ihm zufrieden. Nun, Sie sind der Leib Christi, und jeder ist ein neues Mitglied „(1 Kor 12 : 25-27), und der Brief an die Römer:“Denn wie wir in einem Leibe viele Mitglieder mit unterschiedlichen Funktionen haben, auch alles , was wir sind ein Leib in Christus, und in Bezug auf jeden, sind untereinander Glieder. Gemäß der Gnade, die Gott uns gegeben hat, haben wir alle unterschiedliche Fähigkeiten.Wer die Gabe der Weissagung hat, der übt sie nach dem Maß des Glaubens aus. Wer die Gabe des Dienstes hat, soll ihm dienen. Derjenige, der die Gabe hat zu lehren, zu lehren. Wer die Gabe der Ermahnung hat, der ermahnt. Derjenige, der seine Waren teilt, der mit Einfachheit gibt. Derjenige, der die Gemeinde leitet, der es mit Besorgnis tut. Wer Barmherzigkeit übt, der lasse es mit Freude tun. Liebe mit Aufrichtigkeit. Hab Schrecken vor dem Bösen und Leidenschaft für das Gute. Liebe dich von Herzen mit brüderlicher Liebe und schätze andere als würdiger. Diene dem Herrn mit unermüdlicher Besorgnis und Inbrunst des Geistes ». (Röm 12, 4-11).

Kardinäle und Bischöfe , die die „Erklärung der Wahrheiten“ das unterzeichnete Vertrauen das Unbefleckte Herz der Mutter Gottes unter dem Aufruf von „Salus Populi Romani“ (Heil des römischen Volkes) unter Berücksichtigung der privilegierten spirituelle Bedeutung , dass dieses Symbol für die römische Kirche . Die ganze katholische Kirche, unter dem Schutz der Unbefleckten Jungfrau und Gottesmutter, " unerschrocken den Kampf des Glaubens kämpfen, bleibt fest in der Lehre des Apostels und geht sicher durch die Stürme der Welt , bis er die himmlische Stadt erreicht » (Vorwort der Messe zu Ehren der Heiligen Jungfrau Maria "Rettung des römischen Volkes").

31. Mai 2019

Kardinal Raymond Leo Burke , Patron des Souveränen Malteserordens

Kardinal Janis Pujats , emeritierter Erzbischof von Riga

Tomash Peta , Erzbischof der Erzdiözese Santa Maria in Astana

Jan Pawel Lenga , emeritierter Erzbischof von Karaganda

Athanasius Schneider, Weihbischof der Erzdiözese Santa Maria in Astana.

( Übersetzt für Infocatólica von Ana María Rodríguez )

Erklärung der Wahrheiten im Zusammenhang mit einigen der häufigsten Fehler im Leben der Kirche unserer Zeit (Volltext)

Abgelegt unter: Raymond Burke ; Erklärung der Wahrheiten[
http://www.infocatolica.com/?t=noticia&cod=35084
+
http://www.infocatolica.com/?t=ic&cod=35085



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Zwei Kardinäle und drei Bischöfe veröffentlichen eine "Erklärung der Wahrheiten", um die gegenwärtigen Fehler im Leben der Kirche zu widerlegen Cardinals Raymond Burke und Janis Pujats, zusammen mit drei anderen Bisch&ou" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz