Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.06.2019 00:37 - Warum die Synode?.Es ist wirklich sehr,... sehr schwer für uns zu glauben, dass der Zweck der Einberufung dieser Synode derjenige ist, der veröffentlicht wird. Also was?
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Warum die Synode?.Es ist wirklich sehr,... sehr schwer für uns zu glauben, dass der Zweck der Einberufung dieser Synode derjenige ist, der veröffentlicht wird. Also was?



Warum die Synode?

Von Carlos Esteban | 18. Juni 2019
Wir wissen bereits , was es ist, die Tagesordnung der Synode des Amazonas, die im kommenden Oktober stattfindet Instrumentum Laboris . Wir wissen nicht , warum ist oder, wenn man will , was für ein bischöfliches Treffen , das scheint zu der synkretistischen Drift in der letzten Jahren zu akzentuieren.

So viel wie die letzt der Synode misleadingly Synode der Jugend genannt hat die neue synodale Kirche geliebt von Francis eingeweiht sind diese Bischofstreffen der Weltkirche noch selten genug, um zu verstehen, dass für Peter Barca wichtige Probleme .

Mit der Veröffentlichung der Instrumentum laboris der Synode wissen wir , und welche Themen werden diskutiert und, wenn wir sind Präzedenzfall zu treffen, genehmigen und übernehmen das ordentliche Lehramt (weitere Innovation von Francisco durch rechtzeitiges motu proprio eingeführt): Ein Potpourri populärer Ökologismus, gute Erlösertheorie und liturgischer und sakramentaler Relativismus ziemlich unverdaulich. Aber warum?


Vorstellen, was ist interessant, dass eine Synode auf die Bedürfnisse dieses Bereichs zitieren einen brutalen Ausdruck einzuberufen, aber ich denke, im Allgemeinen erfolgreich, unsere Specola: der Amazonas und seine Probleme nicht jemand interessieren. Das heißt, auch hier, wie in der Synode der Jugend, die angeblich Gegenstand ist eine bloße Entschuldigung für etwas anderes, für andere Zwecke.

Zum Beispiel die Ordination von verheirateten Männern. Es ist Deutschland, das darum bittet, aber nach der eigenen Rede des Papstes, als er von abgelegenen Inseln sprach, wäre es seltsam, es als ein Zugeständnis an die Forderungen einer reichen und nicht peripheren peripheren nationalen Kirche zu betrachten. Vor allem, weil es in diesem Land nicht so aussieht, als ob die Lutheraner, deren Pastoren heiraten können und oft heiraten, mit Berufungen besser abschneiden. Man sucht also nach einem exotischen Ort, einem weiten Gebiet jungfräulicher Natur und geografisch verstreuten Seelen, denen die Sakramente wegen irgendeiner Art und Weise des priesterlichen Zölibats entzogen sind.

Natürlich klingt es seltsam, dass eine ganze Synode zu einer Zeit der kirchlichen Krise wie wir im Westen leben, das Schicksal eines langen Millionen Inder haben sich Sorgen zu machen über mehr als die Millionen, die jedes Jahr die Kirche im Westen verlassen zu rechtfertigen . Als ironiza Storchenturm, als er „, wie die nächste Synode, die sehr ernste Problem vorgeschlagen, das ausgelöst wird, dass die Amazon Euskadi fortsetzen werden, die zum Himmel schreit heraus, was dort geschieht. Sind nur sehr wenige Berufungen in den drei Provinzen, Vergebung, vier, weil Navarra ist Baskisch, und sogar ein Teil von Zaragoza, Huesca und Santander, sowie alle La Rioja, mit sehr viel mehr Menschen als diejenigen, die die Amazon“haben. Bitten Sie beispielsweise die Priester der Diözese Mondoñedo-Ferrol, jeden Sonntag eine Handvoll verstreuter Dörfer zu bedienen.

Es ist wirklich sehr, sehr schwer für uns zu glauben, dass der Zweck der Einberufung dieser Synode derjenige ist, der veröffentlicht wird. Also was?

Durch die Angabe Instrumentum Laboris , das scheint zu sein beabsichtigt ist etwas sehr im Einklang mit vielen anderen Aufführungen und päpstlichen Reden, und das ist vor allem mit dem ‚Pakt für den Frieden‘ unterzeichnet von Seiner Heiligkeit mit dem Grand Imam des Al - Azhar - bezogen in Abu Dabi, von dem Francisco so zufrieden war, schickte eine Kopie an alle katholischen Bildungseinrichtungen der Welt. Der große Triumph war haben einen großen Schritt in der ‚interreligiösen Dialog‘ der Kirche und Islam getroffen wurden, einschließlich der umstrittenen Satz , in dem Gott die Pluralität der Religionen will.

Francis ist ein ökumenischer Papst keine Notwendigkeit zu unterstreichen, obwohl seine Vision die ursprüngliche Ökumene hinausgeht, die über die Fortschritte bei der Einheit der Christen konzentriert: Francisco will die gleichen, aber mit allen Religionen.

Die ‚Beweise‘ für diese Haltung sind zu zahlreich, um sie alle, da das Halten der Tragödie zu erwähnen, dass die Spaltung der Kirche von Luther war, plötzlich archiheresiarca zu „Zeugnis für das Evangelium“ auf die obige Nähe zum Islam konvertierte -in seine Reise nach Marokko, forderte sie die kleine katholische Gemeinde es nicht um die Umwandlung von Muslimen, die Nähe zum Judentum und seine brüderlichen Beziehungen mit Ostorthodoxie zu suchen.

Franziskus sucht einen Zusammenfluss von Religionen, hat kein Geheimnis daraus gemacht, und wenn was die verschiedenen Bekenntnisse von ihren Dogmen und ihrer Lehre unterscheidet, macht es keinen Sinn, sie zu relativieren? Der Papst hat uns ermahnt, die Wahrheit nicht "in ein Idol zu verwandeln", was mit der Anbetung eines Christus, der sich die Wahrheit nennt, etwas schwer zu vereinbaren ist. Er hat uns in jüngerer Zeit auch gebeten, nicht nach „Klarheit“ zu suchen, weil Christus selbst es nicht seinen eigenen Aposteln geben wollte.

Und was haben wir im Instrumentum Laboris ? Siehe Punkt 98 Pastoren für die Evangelisierung der indigenen schlägt vor , „integriert indigene Theologie und Öko - Theologie, die zuhören und offenen Dialog bereitet , wo die Evangelisierung geschieht“ „, die Lehre der indigenen Theologie Pan - amazonischen Anrufe in allen Bildungseinrichtungen „“ eine bestehende Amazon indischen Theologie, vertiefen , die ein besseres und tieferes Verständnis der indigenen Spiritualität ‚und‘ berücksichtigen die die Mythen, Traditionen, Symbole, Wissen, Rituale und Feste Ursprung einschließlich erlauben transzendente, gemeinschaftliche und ökologische Dimensionen ".

In Absatz 128 wir sind aufgefordert, „die Bildung auf dem religiöse Leben umfasst Prozesse konzentriert von Multikulturalismus, Inkulturation und Dialog zwischen Geistigkeiten und amazonischen Welt Ansichten Lernen“ und anderen Anrufen, „hört“ das scheint immer unidirektional. Kurz gesagt, nichts gibt uns das Gefühl, dass das Zentrum und was dieser "Begegnung" Sinn verleiht, eine Botschaft der Erlösung desselben von Gott geschaffenen Menschen ist.

Und der natürlich die Frage der ‚viri probati‘ und die Frauen , die, obwohl angeblich Seine Heiligkeit sie zurückgekehrt Zugang zum sakramentalen Priestertum zu verbieten, das Instrumentum eine vage Art und Weise zu einem gewissen undefinierten Mission eröffnet institutionelle

Kurz gesagt, scheint die Synode einen Schritt näher an die ‚Integration von Religionen‘ so lieb an den Heiligen Vater, auf die wir nicht sagen können, wenn sie einen gut gezeichneten Plan oder einen bloßen Instinkt Ansatz bewegt folgen.[/img]


https://infovaticana.com/2019/06/18/por-que-el-sinodo/
+
Warum die Synode?



https://infovaticana.com/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Warum die Synode?.Es ist wirklich sehr,... sehr schwer für uns zu glauben, dass der Zweck der Einberufung dieser Synode derjenige ist, der veröffentlicht wird. Also was?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz