Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.07.2019 00:53 - Frankreich: Die Kirche sucht nach den Ursachen der Berufskrise
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Frankreich: Die Kirche sucht nach den Ursachen der Berufskrise



Frankreich: Die Kirche sucht nach den Ursachen der Berufskrise

Die Kirche in Frankreich ist immer mehr von den Folgen mangelnder Berufungen überzeugt. In den letzten Monaten wurden drei Zentren für die Ausbildung künftiger Priester geschlossen: Seminare in Lille und Bordeaux und das Institut für theologische Studien in Brüssel. Auch das Seminar der Felddiözese stellte seine Tätigkeit ein. Ein Seminar in Straßburg wird zur Schließung vorbereitet. Seit dem Jahr 2000 ist die Zahl der Neo-Presbyterien der Diözese von 142 auf 86 zurückgegangen.

Katholiken in Frankreich fragen offen nach den Ursachen der Berufskrise. Die katholische Hauptwoche "Famille Chrétienne" widmete die letzte Ausgabe diesem Thema. Erinnert an die Verwüstung, die im Seminarausbildung in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts nahm, mit dem Eindringen des Seminars Ideologien, die im Jahr 1968 entstanden, um sie loszuwerden, flohen einige an die Schüler des Französisch Seminar in Rom.

„Um den plötzlichen Rückgang der Zahl der Berufungen zu verstehen - sagt, wie durch den wöchentlichen Theologieprofessor bei einem großen Seminar in Frankreich zitiert - Sie die wirklichen Ursachen erreichen müssen. In allen Bereichen des kirchlichen Lebens haben wir diese nachkonziliaren Jahre vom Theozentrismus zum Anthropozentrismus hinter uns gebracht. Auf diese Weise wird das Ökosystem zerstört, in dem Berufungen geboren werden können. " Wie der gleiche Seminarleiter betont, kommen heute fast alle Berufungen aus jenen Umgebungen, die sich dieser destruktiven Strömung widersetzt und dem Primat Gottes auferlegt haben. Hier geht es sowohl um Familien, Schulen als auch um Pfadfinderteams.

Angesichts der nach wie vor schwierigen Situation in den französischen Seminaren sind sie sich der Berufung auch selbst bewusst. Deshalb bleiben sie nicht unbedingt in ihrer Diözese, sondern wählen Seminare mit einem guten Ruf - schreibt "Famille Chrétienne". Insbesondere bevorzugen sie Zentren, in denen der Schwerpunkt auf einem intensiven Gebetsleben liegt und die intellektuelle Ausbildung orthodox ist.



Seminare mit der größten Anzahl von Seminaristen versuchen auch, auf die Bedürfnisse von Diözesen einzugehen, die keine Berufungen haben. Es werden jedoch keine einzelnen Priester entsandt, sondern Gemeinschaften von mehreren Priestern, die in einem Seminar zusammengeschlossen sind und diese Mission gemeinsam wahrnehmen, indem sie beten und sich gegenseitig unterstützen.

Quelle: KAI / vaticannews.va

DATUM: 2019-07-02 19:44

Read more: http://www.pch24.pl/francja--kosciol-szu...l#ixzz5scPFQ5s2



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Frankreich: Die Kirche sucht nach den Ursachen der Berufskrise" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz