Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.07.2019 00:36 - Innerhalb des weltweit ersten Exorzismus aus der Luft, der für eine ganze Stadt durchgeführt wurde
von esther10 in Kategorie Allgemein.




Innerhalb des weltweit ersten Exorzismus aus der Luft, der für eine ganze Stadt durchgeführt wurde
ArtikelNachrichtenÜbernatürlichvon Catholic News Agency - 1. August 2015

Nicholas Heasman-Walsh, Flickr / mrholle, Flickr
Ein Priester hat in der italienischen Küstenstadt Castellammare di Stabia einen Exorzismus aus der Luft durchgeführt, als Reaktion auf eine Welle kirchlicher Diebstähle und Vandalismus in der Region.

Auf Drängen einer örtlichen Gebetsgruppe stieg ein Priester in einen Hubschrauber, um laut italienischen Zeitungen einen geringfügigen Exorzismus über die gesamte Stadt durchzuführen.

"Wenn Satan existiert, hat er die Kontrolle über Castellammare di Stabia übernommen", sagte die Gruppe in einer Erklärung. "Es blieb nichts anderes übrig, als den Exorzisten zu versuchen."
+
https://churchpop.com/2015/06/07/st-john...chief-exorcist/
[Siehe auch: Warum Satan laut Roms Chef-Exorzist vor Johannes Paul II. So große Angst hat ]
+
[Siehe auch: Exorzierung einer ehemaligen Abtreibungsklinik: Eine augenöffnende wahre Geschichte ]
https://churchpop.com/2015/07/27/exorcis...ing-true-story/
+
Der am 9. Juli durchgeführte Exorzismus wurde eine Woche später von der Gebetsgruppe angekündigt.

Die Gegend ist seit langem von Gewalt durch das organisierte Verbrechen geplagt, aber eine Reihe von Diebstählen von Kirchen, Entweihungen von Gräbern, auf den Kopf gestellten Kreuzen und Marienstatuen, die über Klippen geworfen wurden, ließen die Einheimischen glauben, dass etwas Unheimlicheres am Werk sei.

Die Einheimischen hoffen, dass diese Tat zusammen mit der zunehmenden Hingabe unter den Einheimischen dazu beitragen wird, die Stadt zu verändern, die sich seit einiger Zeit im moralischen und wirtschaftlichen Niedergang befindet.

Wenn eine ganze Gemeinschaft von Dämonen befallen wird
Obwohl die Hilfe des Hubschraubers einzigartig ist, ist es nicht das erste Mal, dass ein Exorzismus über eine ganze Stadt oder ein ganzes Land durchgeführt wird.

Im Mai versammelten sich Gläubige in Mexiko zu einem landesweiten Exorzismus, der in der Kathedrale von San Luis Potosí von Kardinal Juan Sandoval Íñiguez, dem emeritierten Erzbischof von Guadalajara, stillschweigend durchgeführt wurde.

Hohe Gewalt sowie Drogenkartelle und Abtreibungen im Land waren die Motivation für den besonderen Ritus des Exorzismus, bekannt als "Exorcismo Magno".

Die Zeremonie am 20. Mai war die erste ihrer Art in Mexiko.

Der spanische Dämonologe und Exorzist Pater José Antonio Fortea nahm am Exorzismus teil. In einem Interview mit CNA erklärte er: „Der Exorzismus in San Luís Potosí ist der erste in Mexiko, bei dem die Exorzisten aus verschiedenen Teilen des Landes kamen und sich versammelten, um die Mächte der Dunkelheit auszutreiben, nicht von einer Person, sondern von einer Person aus dem ganzen Land. "

Er sprach auch darüber, wie ein ganzes Land von Dämonen befallen werden kann, bis es notwendig ist, auf einen Exorcismo Magno zurückzugreifen.

"In dem Maße, in dem die Sünde in einem Land immer mehr zunimmt, wird es für die Dämonen leichter, Menschen in Versuchung zu führen", sagte er.

Er warnte, dass "in dem Maße, wie in einem Land mehr Hexerei und Satanismus stattfinden, es in diesem Ausmaß außergewöhnlichere Manifestationen dieser Mächte der Dunkelheit geben wird".

"Ein pastoraler Notfall"
Während der 12. Jahreskonferenz der International Association of Exorcists (AIE), die vom 20. bis 25. Oktober 2014 in Rom stattfand, erklärte der Sprecher der Organisation, Dr. Valter Cascioli, dass die okkulten Aktivitäten in den letzten Jahren zugenommen haben.

Er sagte, dass eine zunehmende Anzahl von Bischöfen und Kardinälen aufgrund der zunehmenden dämonischen Aktivität gebeten wurde, an der Konferenz teilzunehmen.

"Es wird zu einem pastoralen Notfall", sagte Cascioli gegenüber CNA. "Im Moment nimmt die Anzahl der Störungen außergewöhnlicher dämonischer Aktivitäten zu."

Der Anstieg der dämonischen Aktivität kann auf einen abnehmenden Glauben bei den Individuen zurückgeführt werden, verbunden mit einer Zunahme der Neugier und der Teilnahme an okkulten Aktivitäten wie Ouija-Boards und Séances, fügte er hinzu.

"Normalerweise geht es von Unwissenheit, Oberflächlichkeit, Dummheit oder Proselytisierung aus, aktiv teilnehmen oder einfach nur zuschauen", sagte er, "aber die Konsequenzen sind immer katastrophal."

Exorzistenknappheit auf den Philippinen
Viele Länder, einschließlich der Philippinen, haben sich für mehr Exorzisten ausgesprochen. Laut National Public Radio (NPR) wurde das philippinische Amt für Exorzismus unter der Leitung von Pater Jose Francisco Syquia im Jahr 2006 eröffnet, um eine wachsende Anzahl von Fällen zu behandeln.

Der in Rom ausgebildete Exorzist gab an, dass er seit mehr als 12 Jahren dämonische Geister von Menschen verbannt und in den letzten zehn Jahren eine stetige Zunahme der Fälle verzeichnet hat, von denen 200 bereits in diesem Jahr waren.

Mit nur fünf Exorzisten, die alle eingehenden Fälle verwalten, sandte Syquia kürzlich einen Brief an die philippinische Bischofskonferenz, in dem sie darum bat, einen ansässigen Exorzisten in jede der 86 Diözesen des Landes zu entsenden.

Die meisten philippinischen Diözesen haben keine Exorzisten oder ein Team von Exorzisten, die sich mit solchen Fällen befassen. Deshalb gehen viele der Filipinos zu den okkulten Praktizierenden, was wir Glaubensheiler, Spiritisten usw. nennen “, sagte er.

Der Priester brachte seine Überzeugung zum Ausdruck, dass die okkulten Heiler für die zunehmende Anzahl dämonischer Besitztümer verantwortlich sind.

Ein Exorzismus über den USA?
Neben dem landesweiten Exorzismus Mexikos ist auch von diözesanweiten Exorzismen in den USA die Rede.

Msgr. John Esseff, 62 Jahre lang Priester in der Diözese Scranton, Pennsylvania, und seit mehr als 35 Jahren Exorzist, erklärte gegenüber dem National Catholic Register, Exorzismen wie die in Mexiko durchgeführten hätten dazu beigetragen, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass es eine solche gibt Sache als Sünde von Satan beeinflusst. "

"Der Teufel hat viel damit zu tun, Menschen zu beeinflussen, das Gesetz Gottes zu brechen", sagte er, betonte jedoch, dass ein Exorzismus über die Vereinigten Staaten unwahrscheinlich sei.

Vielmehr könnten solche Aktionen von jeder einzelnen Diözese durchgeführt und die Bischöfe dazu ermutigt werden.

„Jeder Bischof ist der oberste Exorzist seiner eigenen Diözese. Immer wenn jemand mit der Autorität seine Macht gegen Satan einsetzt, ist das mächtig. Jeder Priester und Bischof hat diese Macht. “

Ursprünglich auf Catholic News Agency veröffentlicht

[Siehe auch: Wie die Berühmten ihre Seele an Satan verkaufen ]

[Siehe auch: Amerikanischer Exorzist im Training berichtet über den Kampf gegen Dämonen in Rom ]

Facebook Twitter WhatsApp E-Mail Drucken Teilen
https://churchpop.com/2015/08/01/inside-...erial-exorcism/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Innerhalb des weltweit ersten Exorzismus aus der Luft, der für eine ganze Stadt durchgeführt wurde" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz