Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.07.2019 00:17 - Die Schule fordert ein gerichtliches Eingreifen in einen Studentenstreit um Bandera. Kommentar des Präsidenten Ordo Iuris
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Schule fordert ein gerichtliches Eingreifen in einen Studentenstreit um Bandera. Kommentar des Präsidenten Ordo Iuris



Die Schule fordert ein gerichtliches Eingreifen in einen Studentenstreit um Bandera. Kommentar des Präsidenten Ordo Iuris

einen zehnjährigen Sohn angedroht ist. Das Verfahren wurde aufgrund der Benachrichtigung des Bezirksgerichts in Thorn durch die von dem Kind besuchte Schule eingeleitet. Der seit langem wachsende Konflikt zwischen den Studenten begann, als Maciek auf einen ukrainischen Kollegen aufmerksam machte, der rief, Stefan Bandera sei ein Held. Nach Monaten der Anforderungen für die Intervention der Eltern zu ignorieren, die Schule ohne Anhörung informierte das Gericht über die angebliche Förderung von Maciek nationalistischen Parolen und seine Aggression gegen einen Studenten aus der Ukraine.

Nach dem ersten Schulstreit um Bandera wurde Maciek von einem ukrainischen Freund angerufen und mit Unbranded Soldiers auf Kleidung gespuckt. Der Junge versuchte, nicht auf zahlreiche Provokationen zu reagieren, und nachfolgende Vorfälle wurden der Schule fortlaufend gemeldet. Die Eltern standen in ständigem Kontakt mit der Einrichtung und bauten auf die Unterstützung der Pädagogen bei der Lösung des Konflikts zwischen den Schülern. Die einzige Empfehlung der Schule war jedoch, dass die Jungen sich fernhalten sollten. Der wachsende Konflikt mit dem Konflikt zwischen Gleichaltrigen ging in die nächsten Phasen der Aggression gegen Maciek. Schließlich kam es zu einem Streit zwischen den Jungen außerhalb des Schulgeländes. Die einzige Reaktion der Institution bestand darin, Maciek zu einem Gespräch mit dem Schulpädagogen zu schicken, der den Jungen mit einem Vormundschaftsgericht bedrohte.

Der Fall Maciek wurde von der Schulleitung dem Gericht gemeldet. Infolge der Anzeige wurde gegen die Eltern des Jungen ein Verfahren wegen Einschränkung der elterlichen Gewalt eingeleitet. Der Fall ist beim Bezirksgericht in Thorn anhängig.

"Macieks Haltung beruht auf der Geschichte seiner Familie und ihrer Verbundenheit mit der Tradition. Der Vater des Jungen war Berufssoldat. Patriotismus ist für ihn ein wichtiger Wert, den er dem Kind die Geschichte Polens zu vermitteln versucht, an der er interessiert ist. Die Vorfahren des Jungen, deren Erinnerung an die Familie noch gepflegt ist, fielen dem Massaker von Wolhynien zum Opfer. Die Eltern versuchen, die Kinder für die Bedürfnisse anderer zu sensibilisieren und sie in Bezug auf andere Menschen zu erziehen. Der Junge hat auch einen Freund ukrainischer Nationalität, die Frage nach seiner Herkunft war nie die Grundlage von Konflikten. Maciek hat keinerlei Vorurteile gegenüber seiner Nationalität, schließlich ist einer seiner guten Kollegen auch ukrainische Staatsbürgerin ", erklärt Magdalena Majkowska von Ordo Iuris, die die Familie Maciek vertritt.

„Polnische Schule hat nicht eine angemessene Zusammenarbeit mit den Eltern, um die Angelegenheit zu klären, trotz zahlreicher Anfragen Maciek Eltern eingreifen gemacht. Angeblicher Nationalismus von den Studierenden fördern - in der Schule ihn beschuldigt - in keiner Art und Weise über den Inhalt in der patriotischen Zeremonien und Präsentation von historischen Fakten gefeiert im Rahmen der offiziellen Schule geht. Der Mangel an richtigen Reaktion Schulen führte zur Eskalation des Konflikts und die Gefahr einer ungerechtfertigten Altersbeschränkungen „- kommentierte Anwalt. Jerzy Kwaśniewski Präsident des Ordo Iuris Instituts.

Der Name des Jungen wurde geändert.

Quelle: Ordo Iuris

DATUM: 2019-07-16 13:18

Read more: http://www.pch24.pl/szkola-zada-interwen...l#ixzz5tqH9xl4I




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Schule fordert ein gerichtliches Eingreifen in einen Studentenstreit um Bandera. Kommentar des Präsidenten Ordo Iuris" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz