Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.07.2019 00:39 - Lehrer in Ontario unterziehen Schüler in LGBT einer aggressiven Gehirnwäsche
von esther10 in Kategorie Allgemein.





Lehrer in Ontario unterziehen Schüler in LGBT einer aggressiven Gehirnwäsche
Erziehung , Homosexualität , Gewaltherrschaft , Ontario , Propaganda , Öffentliche Schulen , Transgenderismus

https://www.lifesitenews.com/opinion/ont...tudents-in-lgbt

16. Juli 2019 ( Everyday For Life Canada ) - Die LGTBQ-Indoktrination endet nie. Kinder in Schulen müssen einer Gehirnwäsche unterzogen werden. In der neuesten Ausgabe von Professionally Speaking , der Veröffentlichung des Ontario College of Teachers im Juni 2019, wurde ein weiterer Artikel veröffentlicht, der sich erneut mit dem integrativen Klassenzimmer befasst. Es wurde von Lisa va de Geyn geschrieben und trägt den Titel "LGTBQ-Studenten unterrichten: Sechs Schritte zur Schaffung eines integrativen Umfelds für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender, zwei spirituelle und queere Lernende." Es scheint kein Ende dieser sexuellen und studentenverwirrenden Propaganda zu geben, die in der Gesellschaft vorangetrieben und Kindern beigebracht wird.

Hier sind die Schritte zum Unterrichten (Gehirnwäsche) der LGTBQ-Schüler aufgeführt. Die folgenden Kommentare sind unsere.

1. Übe Selbstreflexion


Kurz gesagt, der Lehrer darf die LGBTQ-Ideologie in keiner Weise in Frage stellen. Der Lehrer muss nur die Sexualalphabet-Agenda akzeptieren und an das Personal und die Schüler verkaufen. "Selbstreflexion" ist eigentlich keine Selbsttäuschung.

2. Wissen aufsaugen

Geyn meint nicht, dass Lehrer wirklich reales oder tatsächliches Wissen aufnehmen. Stattdessen müssen die Lehrer in die Propaganda eintauchen und den Glauben an das Klassenzimmer und den Rest der Schule verbreiten. Man muss Eifer für den Geschlechterkult haben.

3. Inklusionsunterricht fördern

Die Lehrkräfte müssen LGTBQ-Inhalte in ihre Unterrichtspläne einbetten. Die Schüler sollen einer sexuellen Gehirnwäsche unterzogen werden und gute Noten erhalten, um nachzuweisen, dass sie solide indoktriniert sind. Zum Beispiel könnten die Schüler bei einem Test gefragt werden, ob Facebook es Nutzern ermöglicht, sich bei 58 Geschlechtern in Amerika anzumelden, aber im Vereinigten Königreich gibt es 71 Möglichkeiten. Dass es sich um eine Scheininformation handelt, wissen die Schüler am besten nicht.

4. Förderung der Inklusion in der gesamten Schule

Nachdem die Lehrer das Gender Kool-Aid getrunken haben, sollen sie sowohl die Schüler als auch das Personal einer Gehirnwäsche unterziehen, wenn es um LGBTQ-Fragen geht. Dann muss der Unsinn in allen Fächern und Schulprogrammen verbreitet werden. Proselytizing über Geschlechtsidentität ist nicht exklusiv.


5. Teilen Sie Ihre eigenen Erfahrungen

Aktivistische schwule Lehrer müssen sicherstellen, dass sie ihre persönlichen Erzählungen an Schüler und Mitarbeiter weitergeben. Sie kennen ihr Fach am besten und sind daher aufgerufen, andere zu unterweisen. Was sie den Schülern nicht beibringen werden, ist, dass das Wort "Geschlecht" von dem falschen Sexualwissenschaftler John Money geprägt wurde. Er wollte beweisen, dass das Geschlecht sozial konstruiert ist. In seinem gescheiterten Experiment mit den Reimer-Zwillingen versuchte er, einen von ihnen als Mädchen aufzuziehen. Es war ein totaler Misserfolg und beide Zwillinge begingen Selbstmord. Die Wahrheit wird dich frei machen.

6. Beginnen Sie noch heute

Diese Mission zur sexuellen Indoktrinierung von Schülern ist von entscheidender Bedeutung. Die Lehrer werden aufgefordert, sofort mit dem Beginn des neuen Schuljahres zu beginnen.

Wenn Lehrer etwas mehr Hilfe benötigen, bietet das College einen Kurs an, der ihnen zusätzliche Qualifikationen zum Unterrichten von LGTBQ-Schülern vermittelt. Vom Kindergarten bis zur 12. Klasse müssen die Lehrer daran arbeiten, "sichere Umgebungen zu schaffen und Anweisungen zu geben, wie integratives Lernen gefördert werden kann". Das College hat sogar elektronische Titel wie "Reading the Rainbow: LGBTQ-integrativer Alphabetisierungsunterricht im Grundschulunterricht" online veröffentlicht, um Lehrern zu helfen. Werden Schüler und Mitarbeiter, die mit dieser sexuellen Propaganda nicht einverstanden sind, sichere Schulräume finden? Diese Frage wird mit Sicherheit außer Kraft gesetzt.

Den Lehrern wird außerdem empfohlen, Ressourcen der Aktivistengruppe Egale Canada zu prüfen: "Das Every Teacher-Projekt zur LGBTQ-inklusiven Bildung in Kanadas K-12-Schulen - Abschlussbericht", "Unterstützung Ihres geschlechtsspezifischen Kindes: Ein Leitfaden zur Unterstützung von Eltern, Erziehungsberechtigten, Trans, Intersex, Two Spirit, Gender Diverse Children "und" Youth in the Ontario Education System Report ". Wir lehnen es ab, einen Link zu dieser sexuellen und gefährlichen Propaganda zu geben.

Was für eine enorme Verschwendung von Steuergeldern und Ressourcen. Wer ist Lisa va de Geyn und was qualifiziert diese Person als Expertin für LGTBQ-Fragen? Der Artikel sagt nicht. Zu viele Lehrer in Ontario sind zu geschlechts- und sexuellen Indoktrinatoren geworden. Das ist keine Erziehung. Was passierte mit dem Unterrichten der Schüler in Lesen, Schreiben, Rechnen und Denken? Wie wird dieser geschlechtsspezifische Unsinn einen Schüler auf das Erwachsenenalter vorbereiten oder in die Arbeitswelt eintreten? Wo ist die pädagogische Rechenschaftspflicht der Regierung? Eltern passen auf, denn Sie sind auf sich allein gestellt, um die Sicherheit Ihrer Kinder zu schützen und das zu steuern, was sie lernen.
https://www.lifesitenews.com/opinion/ont...tudents-in-lgbt
Veröffentlichung mit Genehmigung von Everyday For Life Canad
a .



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Lehrer in Ontario unterziehen Schüler in LGBT einer aggressiven Gehirnwäsche" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz