Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.07.2019 00:55 - Die Slowakei auf der Familienseite. Marsch fürs Leben in Bratislava
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die Slowakei auf der Familienseite. Marsch fürs Leben in Bratislava



Die Slowakei auf der Familienseite. Marsch fürs Leben in Bratislava

Die stolze Familie ging durch die Straßen von Bratislava. Seine Teilnehmer zeigten ihre Verbundenheit mit den Familienwerten. - Dies ist kein Marsch gegen jemanden, sondern ein Marsch für die Familie - sagte Andrej Ralbovsky, Vertreter der Slovakia Christian Foundation.



Die Teilnehmer des Marsches betonten, dass nur die Familie eine Garantie für die richtige biologische, mentale und intellektuelle Entwicklung der Kinder ist.



In der slowakischen Hauptstadt sind mehrere tausend Menschen erschienen, um sich für das Leben und die Familie zu engagieren. Unter ihnen waren auch Politiker: der Präsident des Nationalrates der Slowakischen Republik und der Führer der Slowakischen Nationalpartei, Andrei Danko, der Führer der Bewegung. Wir sind eine Familie von Boris Kollar oder ein neues Mitglied des Europäischen Parlaments, Milan Uhrik.



Es ist erwähnenswert, dass es im slowakischen Parlament viele Abgeordnete gibt, für die Familienwerte nicht nur eine abgenutzte Phrase sind. Dies wurde durch die Verabschiedung einer Resolution im April bestätigt, in der die Regierung aufgefordert wurde, die in Istanbul ansässige Geschlechterkonvention zu kündigen.



Der Marsch begann am Rudnay-Platz und führte über die Hauptstraßen von Bratislava. Die Organisatoren behaupteten, ihr Marsch sei kein Protest, sondern eine Manifestation von Werten. - T eine Demonstration ist gegen niemanden, sondern eine Demonstration, wie wichtig es für unsere Familie ist, es ist die beste Entwicklungsumgebung für Kinder - betonte in einem Interview mit Andrej PCh24.pl Ralbovky der katholischen Christ - Stiftung Slowakei Stiftung, Mitorganisator des Marsches.



- Jeder hat das Recht zu leben, wie er entscheidet, aber niemand hat das Recht, Jugendliche zu zwingen, in einer Beziehung von zwei Männern oder zwei Frauen zu leben - sagte Andrej Danko mit Nachdruck und drückte damit seine Opposition gegen die Gründung einer "Familie" durch homosexuelle Paare aus.



Kann der Marsch einigen Familienverteidigern bei ihren Bemühungen helfen, ihre Werte zu fördern? - Ich weiß, dass Zeitungen über den Marsch geschrieben haben, das Fernsehen darüber spricht, wahrscheinlich werden heute Abend Informationen darüber auch auf Informationsdiensten erscheinen. Dies ist ein großer Wert, weil das Fernsehen in letzter Zeit hauptsächlich den homosexuellen Marsch zeigte - betonte Ralbovsky.



Die Teilnehmer des Marsches teilten mit, dass über 5.000 Teilnehmer daran teilnahmen. Menschen. Die meisten von ihnen waren Familien mit Kindern. Nach dem Marsch wurde ein Picknick organisiert.

Quelle: webnoviny.sk

DATUM: 2019-07-20 17:32

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/slowacja-po-stronie-...l#ixzz5uF2SzD00




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die Slowakei auf der Familienseite. Marsch fürs Leben in Bratislava" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz