Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.09.2019 00:02 - Viganò prangert an, dass eine "neue Kirche" gebaut wird
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Viganò prangert an, dass eine "neue Kirche" gebaut wird



Von Carlos Esteban | 11. September 2019
Am selben Tag, an dem Seine Heiligkeit ihn nach dem damaligen Kardinal Theodore McCarrick befragte, interessierte er sich laut Inside the Vatican auch für die Situation der Jesuiten in den Vereinigten Staaten .

Papst Franziskus befragte am 23. Juni 2013 Erzbischof Carlo Maria Viganò, damals apostolischer Nuntius in den USA, über die Situation der amerikanischen Jesuiten, an der er nach seinem berühmten und explosiven Zeugnis interessiert gewesen war Kardinal Theodore McCarrick, emeritierter Erzbischof von Washington, schreibt Robert Moynihan in Inside the Vatican .

Viganò selbst ist, sagt Moynihan, die Quelle dieser Nachricht. Viganò antwortete, dass die Jesuiten der USA. UU. Sie hatten eine Schlüsselrolle bei der Säkularisierung der katholischen Universitäten des Landes gespielt und waren oft und gegen den Willen der Päpste an vorderster Front bei den Bemühungen um eine Änderung der katholischen Lehre gewesen.


Der damalige Nuntius erinnert sich, dass er dem Heiligen Vater bei dieser Gelegenheit vorgeschlagen hatte, dass es ein großes Geschenk für die Kirche in den Vereinigten Staaten und auf der ganzen Welt sein würde, dass Franziskus die Reform des Ordens unternahm, um sie auf den alten Weg der Doktrinorthodoxie zurückzuführen.

Aus seiner unbekannten Zuflucht geht hervor, dass der Flüchtling keine Absicht zum Schweigen bringt und seine Botschaften in verschiedenen Publikationen wie der Washington Post oder bei dieser Gelegenheit im Vatikan veröffentlicht . Und seine Botschaften werden immer vehementer und mit einer klareren Vorstellung, dass die Krise des geistlichen Missbrauchs in unserer Zeit nur ein Aspekt einer umfassenderen und tieferen Krise des katholischen Glaubens ist.

Theologisch impliziert diese Krise, so Viganò, eine illegitime Ablehnung der traditionellen katholischen Lehre und nicht, wie beabsichtigt, eine bloße "Evolution". Das Ziel für den Erzbischof wäre nichts anderes als der Bau einer moderneren "neuen Kirche", die durch einen Glauben und eine Praxis in vielen Bereichen des katholischen und sakramentalen Lebens gekennzeichnet ist, die sich von denen der Kirche wie immer unterscheiden.
https://infovaticana.com/2019/09/11/viga...-nueva-iglesia/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Viganò prangert an, dass eine "neue Kirche" gebaut wird" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs