Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 16.10.2019 00:13 - Wie heiligt man die Messe? Die Auswirkungen der Heiligen Messe:
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Mittwoch, 16. Oktober 2019
Wie heiligt man die Messe? Die Auswirkungen der Heiligen Messe:



Wie heiligt man die Messe? Die Auswirkungen der Heiligen Messe:

Dieses Opfer verherrlicht zuerst Gott und verherrlicht ihn vollkommen, weil Jesus dem Vater durch den Priester wieder alle Akte der Anbetung, Dankbarkeit und Liebe anbietet, die er bereits auf Golgatha angeboten hat, Akte von unendlichem moralischem Wert. Es bietet sich als Opfer an und bekräftigt Gottes souveräne Herrschaft über alle Dinge auf ausdrucksvollste Weise: Es ist Anbetung; Sich Gott in Anerkennung seiner Wohltaten hinzugeben, macht ihn zu einem Lob, das den Wohltaten gleichkommt: Es ist das eucharistische Dank- oder Anbetungsfest. Daher kann nichts das Erreichen dieses Effekts verhindern, nicht einmal die Unwürdigkeit des Ministers; denn der Wert des Opfers hängt nicht wesentlich von dem ab, der es als sekundärer Diener anbietet, sondern von dem Verdienst des Opfers, das angeboten wird, und von der Würde des Hauptpriesters, der kein anderer als Jesus Christus selbst ist.Dies ist die Lehre des Konzils von Trient, wenn es erklärt, dass dieses reinste Opfer nicht durch die Unwürdigkeit oder Bosheit derer verdorben werden kann, die es anbieten; dass in diesem göttlichen Opfer derselbe Christus, der sich auf dem Altar des Kreuzes blutig hingegeben hat, unblutig eingeschlossen und geopfert wird. Es ist also derselbe Wirt und derselbe Opferer, den das Amt der Priester jetzt anbietet, und das, was einmal am Kreuz dargebracht wurde. Wenn wir an der Messe teilnehmen und noch mehr, wenn wir sie feiern, geben wir Gott alle Tribute, die ihm zu verdanken sind, auf die bestmögliche Weise, weil wir die Huldigungen Jesu zum Opfer machen. - Sagen Sie auch nicht, dass dies alles nichts mit unserer Heiligung zu tun hat. wenn wir Gott verherrlichen, er beugt sich liebevoll zu uns, und je mehr wir uns um seine Herrlichkeit kümmern, desto mehr kümmert er sich um unsere geistigen Interessen; So viel wird für unsere Heiligung getan, indem wir ihm unseren Respekt in Verbindung mit dem göttlichen Opfer erweisen, das seine Feueropferung auf dem Altar erneuert.
Das göttliche Opfer hat auch eine besänftigende Wirkung für die Tugend seiner Feier (ex opere operato, wie die Theologen sagen). Und hier in welchem ​​Sinne: Das Opfer, das Gott das ihm geschuldete Opfer und einen gerechten Ausgleich für die Sünde anbietet, veranlasst ihn, uns nicht direkt die heiligende Gnade (die die eigentliche Wirkung des Sakraments ist), sondern die Gnade zu gewähren Die Gegenwart ist das Geschenk der Buße und der Vergebung, wenn wir reuig und reuig sind, selbst der schwersten Sünden. - Es ist zugleich sodisfatorio, in dem Sinne, dass es reuigen Sündern unfehlbar zumindest einen Teil der zeitlichen Bestrafung aufgrund der Sünde gibt, im Verhältnis zu den mehr oder weniger perfekten Dispositionen, mit denen sie Ihnen helfen. Aus diesem Grund, fügt das Konzil von Trient hinzu, kann es nicht nur für die Sünden, Befriedigungen und spirituellen Bedürfnisse der Lebenden angeboten werden. aber auch für diejenigen, die in Christus gestorben sind, ohne ihre Sünden ausreichend gesühnt zu haben. Es ist leicht zu sehen, wie dieser Doppeleffekt, sühnend und nüchtern, zu unserem Fortschritt im christlichen Leben beiträgt. Das große Hindernis für die Vereinigung mit Gott ist die Sünde; Vergebung zu erlangen und selbst die letzten Spuren verschwinden zu lassen, bereitet daher eine immer engere Verbindung mit Gott vor: "Beati Mundo Corde Quoniam Ipsi Deum Videbunt ”. Welch ein Trost für die armen Sünder, auf diese Weise die Mauer der Trennung zu sehen, die sie daran hinderte, das göttliche Leben zu genießen!
Die Messe ist auf die gleiche Weise impetratorisch wie versöhnend: Deshalb erhält sie von Gott für die Tugend selbst des Opfers ( ex opere operato ) alle Gnaden, die wir brauchen, um uns selbst zu heiligen. Das Opfer ist ein Gebet in Aktion, und derjenige, der am heiligen Altar mit unaussprechlichem Stöhnen für uns betet, ist derselbe, dessen Gebete immer mit " exauditus est pro suo reverentia " beantwortet werden . Deshalb betet die Kirche, eine authentische Interpretin des göttlichen Gedankens, in Verbindung mit Jesus, dem Opfer und Opfer ( für Dominum nostrum Jesum Christum ), ständig zu Ihnen, um alle Gnaden zu bitten, die ihre Mitglieder für die Gesundheit der Seele und die Gesundheit der Menschen brauchen Körper “ pro spe salutis et incolumitatis suæ", Für die Errettung und den geistigen Fortschritt, für seine Gläubigen, vor allem in der Sammlung, die besondere Gnade, die jedem Fest entspricht. Und jeder, der in diesen Strom des liturgischen Gebets eintritt, ist sich sicher, für sich selbst und für alle diejenigen, die ihn drängen, die reichlichsten Gnaden zu erlangen.
Es ist daher klar, dass das heilige Opfer der Messe mit all seinen Auswirkungen zu unserer Heiligung beiträgt; und dies umso effektiver, als wir nicht nur zu Ihnen beten, sondern mit der ganzen Kirche und vor allem mit dem unsichtbaren Oberhaupt der Kirche, dem Opfer und Opfer Jesu, vereint sind, der bei der Erneuerung des Golgatha-Angebots nach seiner Tugend fragt Blut und für seine Flehen, dass seine Befriedigungen und seine Verdienste auf uns angewendet werden.
[aus dem Kompendium der asketischen und mystischen Theologie von Pater Adolphe Tanquerey (1854 - 1932) - Quelle ]
Veröffentlicht von mic um 07:00
https://chiesaepostconcilio.blogspot.com/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie heiligt man die Messe? Die Auswirkungen der Heiligen Messe:" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz