Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.11.2019 00:16 - Wird die Bischofssynode für Europa? Das will der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Episkopats
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wird die Bischofssynode für Europa? Das will der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Episkopats



Wird die Bischofssynode für Europa? Das will der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Episkopats
Bischof Franz-Josef Bode.

Der Vizepräsident der Konferenz des Deutschen Episkopats, Bischof Franz-Josef Bode aus Osnabrück, hofft, eine europäische Synode nach dem Vorbild der Amazonas-Synode einzuberufen.

Der deutschen Hierarchie zufolge sollte der Heilige Vater den Weg der Synodalität der katholischen Kirche weiter beschreiten und die Bischofssynode für Europa nach dem Vorbild der kürzlich geschlossenen Kongregation für den Amazonas einberufen. Laut Bischof Bode, das zentrale Thema einer solchen Synode sollte die Frage sein, wie zeitgenössische Christen auf unserem Kontinent ihren Glauben leben sollten. Das zweite Thema wäre die Frage der Evangelisierung und der für ihre Wirksamkeit erforderlichen Bedingungen.

Interessant ist hier die Frage der Organisation einer ähnlichen Synode. Wer würde es vorbereiten? Die Amazonas-Synode war verantwortlich für REPAM, das panamazonische kirchliche Netzwerk, in dem fortschrittliche Hierarchien aus Südamerika mit deutsch-österreichischen Wurzeln die totale Dominanz hatten. Kurz nach Ende der Synode schlugen zwei einflussreiche deutsche Progressive, Pater Michael Heinz von der Adveniat-Organisation und Pirmin Spiegel von der Misereor-Organisation, die Einrichtung eines europäischen Amtskollegen REPAM vor, um das christliche Leben auf unserem Kontinent zu gestalten. Es scheint, dass der Vorschlag des Bischofs Bode sollte in diesem Zusammenhang berücksichtigt werden.

In einem Interview mit der Diözesankirchenzeitung "Kirchenbote" aus Osnabrück betonte der Bischof, dass die Empfehlungen der Amazonas-Synode nicht 1: 1 nach Europa übertragen werden könnten; und doch eröffneten die Forderungen nach ordinierten Priestern für verheiratete Männer und nach einer Stärkung der Rolle der Frauen in der Kirche den Horizont für "eine komplementäre Art von Priester mit Familie und Beruf", sagte er.

Er erklärte auch, dass die Amazonas-Synode ein "Wind in den Segeln" für die gegenwärtigen Bemühungen der Kirche in Bezug auf die Rolle der Frauen sei.

Bischof Bode wies auch darauf hin, dass die Amazonas-Kongregation eine "Ermutigung" für deutsche Bischöfe auf ihrem Synodenweg oder sui generis ist, ein Synodenprozess, der ernsthafte Reformen des kirchlichen Lebens jenseits der Oder bewirken soll. Die Hierarchie erkannte, dass die größten Herausforderungen auf diesem Weg der Glaubensverlust, ein Bruch mit der Tradition, eine Berufskrise und die Rolle der Frauen waren. Seiner Meinung nach ist der letzte Punkt besonders wichtig, da die Kirche in Deutschland ohne eine Änderung des Falles der Frauen nicht in der Lage sein wird, die Gute Nachricht zuverlässig vorherzusagen.

Quellen: Katholisch.de, Domradio.de, pch24.pl

DATE: 7/11/2019 07:58

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/bedzie-synod-biskupo...l#ixzz64ZsOfZDP



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wird die Bischofssynode für Europa? Das will der stellvertretende Vorsitzende des Deutschen Episkopats" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz