Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 12.12.2019 00:50 - Kasper: Das nächste Konklave wird einen Papst wie Francisco wählen Von Ein Peter Five -29.10.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kasper: Das nächste Konklave wird einen Papst wie Francisco wählen
Von Ein Peter Five -29.10.


Das spanische Online-Portal Religion Digital hatte vor einigen Wochen ein neues Interview mit Kardinal Walter Kasper, der immer vor den Medien zu erscheinen scheint, bevor Papst Franziskus einen großen Schritt in Richtung Fortschritt seiner Reformagenda unternimmt "

Diesmal spricht er von den Möglichkeiten des Schismas, von der Synchronisation der deutschen Kirche mit Rom und von den Erwartungen, nicht nur an die Amazonas-Synode, sondern auch an das nächste Konklave. Kasper glaubt, dass auf der Grundlage der vom Papst festgelegten Zusammensetzung des Kardinalskollegiums ein Papst nach dem gleichen Muster ausgewählt wird. "Ich glaube nicht, dass Sie im nächsten Konklave einen" entgegengesetzten "Papst wählen können", sagt der germanische Kardinal. "Die Leute würden es nicht akzeptieren."

Das Interview ist kurz und wird vollständig sein.

***

Kardinal Kasper: "Ich glaube nicht, dass die Leute sich sehr darüber freuen, dass das nächste Konklave einen Papst mit entgegengesetzter Mentalität wählt."

Von José Manuel Vidal

Sie haben gerade einige Zeit mit Papst Franziskus verbracht. Bist du so energisch wie immer?

Ja, der Papst behält immer noch viele Energien. Er hat seine eigene innere Stärke, die ihn in Bewegung hält, und er hat keine Angst vor der Kritik, die ihn umgibt, selbst innerhalb der katholischen Welt. Er bewegt sich weiterhin auf seine eigene Art und scheint bei guter Gesundheit zu sein, ein 82-jähriger Mann zu sein. Der Beweis dafür ist, dass es unermüdlich weiterarbeitet.

Er hat nicht einmal Angst vor Schisma, wie er gesagt hat.

Der Papst hat überhaupt keine Angst vor Spaltung.

Und du?

Ich denke nicht, dass es ein Schisma kräuselt. Diejenigen, die versuchen, uns mit diesem Mann im Mantel zu erschrecken, sind kleine Gruppen, die offen gegen den Papst sind, aber wir müssen bedenken, dass es nur wenige sind, sehr wenige, aber sie machen in den Medien viel Lärm. Wir sollten ihnen keine Relevanz geben.

Was erwarten Sie von der Amazonas-Synode?

Diese Amazonas-Synode wird für die Incardinadas-Kirchen in den Kulturen dieses Teils der Welt von großer Bedeutung sein.

Wird die Synode Ordinationen von verheirateten Männern zum Priestertum genehmigen?

Das Problem des Mangels an Berufungen im Amazonasgebiet ist sehr ernst und das Problem der Ordination von Eheleuten hängt wie andere Probleme von der Entscheidung und Einstimmigkeit der Bischöfe der betreffenden Region ab. Der Papst wird seine Entscheidungen synodal treffen, wenn unter den Bischöfen ein hinreichend breiter Konsens besteht.

Die deutsche Kirche wird auch eine Synode haben und scheint Schwierigkeiten mit dem Vatikan zu haben.

Ja, einige haben Probleme mit dem Vatikan. Es hat immer Spannungen zwischen Deutschland und Rom gegeben. Es ist eine historische Tatsache, aber jetzt kann ich sagen, dass sich die große Mehrheit der deutschen Bischöfe auf der gleichen Frequenz mit Rom trifft. Es liegen einige Bedenken in der Luft, aber ich denke, sie werden überwunden.

Sie gelten als eine der Säulen, auf denen Francisco ruht.

Ja, ich bin begeistert von diesem Vater. Ich denke, dieser Papst ist genau richtig für diesen Moment in der Geschichte der Welt.

In der nächsten Sitzung werden die von Francisco ernannten Kardinäle die Mehrheit bilden. Sichert der Papst auf diese Weise seinen Nachfolger?

Ja, es besteht der Eindruck, dass der Papst mit den neuen Bezeichnungen seine Nachfolge sichern möchte.

In welcher Weise?

Ich glaube nicht, dass im nächsten Konklave ein "entgegengesetzter" Papst gewählt werden kann. Die Leute würden es nicht akzeptieren.

Was glaubst du, was Papst Franziskus antun könnte?

Dies ist eine offene Frage, und es kann nicht viel gesagt werden.

Sind Sie überzeugt, dass es nach Francisco kein Zurück mehr gibt?

Nein, es ist nicht möglich. Die Leute würden das nicht akzeptieren, weil sie einen Vater wollen, der normal ist, der menschlich ist. Er will keinen kaiserlichen Papst wie die der Vergangenheit.
https://adelantelafe.com/kasper-el-proxi...como-francisco/
Steve Skojec



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kasper: Das nächste Konklave wird einen Papst wie Francisco wählen Von Ein Peter Five -29.10." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz