Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 15.12.2019 00:53 - Das katholische Magazin hebt in der neuen Ausgabe die spirituelle Kriegsführung hervor, der sich jeder gläubige Katholik stellen muss
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Das katholische Magazin hebt in der neuen Ausgabe die spirituelle Kriegsführung hervor, der sich jeder gläubige Katholik stellen muss



Das katholische Magazin hebt in der neuen Ausgabe die spirituelle Kriegsführung hervor, der sich jeder gläubige Katholik stellen muss
Amazon Synode , Anthony Pillari , Calx Mariae , Kirche Militante , Roberto De Mattei , Geistlicher Kampf , die Vereinten Nationen , Stimme Der Familie

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/amazon+synod

11. Dezember 2019 ( LifeSiteNews ) - LifeSite-Leser, die die Ereignisse von Voice of the Family in Rom in diesem Herbst verfolgten - unser jährliches Jugendprogramm und die historische Diskussionsrunde vor dem dramatischen Hintergrund der Amazonas-Synode - werden die Winterausgabe mit Sicherheit zu schätzen wissen von Calx Mariae , die gerade veröffentlicht wurde.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/anthony+pillari

Calx Mariae (Heel of Mary) ist eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift von Voice of the Family - einer weltweiten Koalition von 25 Pro-Life- und Pro-Family-Organisationen, die von LifeSite und der Society for the Protection of Unborn Children gegründet wurde, um die katholische Lehre über die Familie zu verteidigen . Calx Mariae zeigt die Höhepunkte unserer Arbeit als Stimme der Familie mit Kommentaren und Analysen in den Bereichen Leben, Familie, Kultur und Glauben. Klicken Sie hier , um die Vorschau der Inhaltsseite der Winterausgabe anzuzeigen, die ab heute verfügbar ist, und hier , um ein Exemplar zu bestellen oder zu abonnieren.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/calx+mariae

Das Hauptaugenmerk dieser Ausgabe liegt auf unserem Kampf als militante Kirche.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/church+militant

In jeder Armee müssen die Soldaten bestimmte Prinzipien und Regeln verstehen, um ihre Pflicht zu erfüllen. zeichnen sich durch individuellen Service aus; und vor allem den Kampf gewinnen. Einige dieser Prinzipien sind für uns offensichtlich. Erstens müssen sie erkennen, dass sie sich in einem Kampf befinden; dass sie Soldaten sind und sich auf einem Schlachtfeld befinden. Das Bild eines Soldaten, der mitten in einem Kampf die Realität ignoriert und sich weigert, sich dem Kampf anzuschließen, ist beeindruckend. Dies ist im Wesentlichen die Position der getauften Katholiken, die sich weigern, den ewigen Kampf gegen unseren alten Feind zu führen, oder sogar die Idee ablehnen, dass es überhaupt einen Kampf gibt. Es ist wahr, wir alle haben unterschiedliche Rollen in diesem Kampf: Einige sind Generäle, einige ihre Berater, einige Soldaten an der Front, einige kümmern sich um das Lager, und einige sind aufgerufen, die Verwundeten zu trösten und zu betreuen. Während wir nicht alle auf die gleiche Weise kämpfen, sind wir alle im gleichen Kampf. Zweitens müssen wir als Mitglieder der militanten Kirche im Auge behalten, wofür wir kämpfen: für die größere Herrlichkeit Gottes und die Rettung der Seelen. Darum geht es letztendlich.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/voice+of+the+family

In Anlehnung an diese grundlegenden Punkte gibt es weitere Grundsätze, die für den Kampf als militante Kirche von wesentlicher Bedeutung sind und die auch in dieser Ausgabe von Calx Mariae vorgestellt werden :

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/roberto+de+mattei

Der Geist, in dem wir kämpfen, muss den Zweck des Kampfes widerspiegeln. Die Seele unseres Apostolats, die die Natur und letztendlich den Erfolg unseres Kampfes bestimmt, wird von Prof. Roberto de Mattei mit Nachdruck erklärt.

Spirituelle Kriegsführung betrifft jede einzelne Seele. Um gut zu kämpfen, müssen die Soldaten das Ausmaß des Krieges verstehen. Die Rolle der Engel und Dämonen in diesem spirituellen Krieg wird von P. Anthony Pillari mit wunderschöner Klarheit erklärt.

https://www.lifesitenews.com/tags/tag/spiritual+warfare

Damit die Church Militant an Zahl und Stärke zunimmt, müssen wir neue Soldaten mobilisieren. Deshalb bringt Voice of the Family jedes Jahr eine Gruppe junger Katholiken nach Rom, um ein einwöchiges Programm für Gebet und Ausbildung zu organisieren. Ein Bericht von zwei der diesjährigen Teilnehmer ist ebenfalls in dieser Ausgabe enthalten.

https://www.lifesitenews.com/news/join-l...le-amazon-synod

Wenn wir auf die Amazonas-Synode zurückblicken und auf die apostolische Ermahnung warten, fragen wir uns vielleicht zu Recht, was genau damit erreicht werden sollte. Es hatte wenig mit dem Amazonas und nichts mit der Evangelisierung der Ureinwohner der Region zu tun. Es ging nicht einmal um weibliche Ordinationen oder das verstörende Auftauchen von Pachamama. Worum ging es dann bei der Amazonas-Synode wirklich?

Globalisierung ist die Agenda mächtiger internationaler Institutionen, die von marxistischen und freimaurerischen Träumen einer utopischen Ein-Welt-Familie von Nationen unter einer Regierung und vereint in einer Religion inspiriert sind. Damit diese globale Ein-Welt-Ordnung (die ohne Gott Unordnung sein wird) zustande kommt, muss die universelle Kirche aufgelöst und ihre geistige und moralische Autorität in der Ein-Welt-Macht aufgelöst werden. In dieser Ausgabe von Calx Mariae wird auch erörtert, wie der Heilige Stuhl die UN-Ziele für eine nachhaltige Entwicklung gegen das Leben und gegen die Familie unterstützt und wie die Amazonas-Synode die globalistische UN-Agenda befürwortet .

Wir wissen, dass die katholische Kirche universell und nicht globalistisch ist. Es gibt nichts, was die Weltkirche, die Braut Christi, von den globalistischen Mächten dieser Welt lernen kann. Andererseits gibt es viel, was Befürworter einer Ein-Welt-Ordnung von dieser „Partnerschaft“ profitieren können: die Vernichtung des Katholizismus. Keines der zeitlichen Probleme, mit denen die Menschheit jemals konfrontiert war - Armut, Hunger, Krankheit oder Naturkatastrophen, so tragisch diese auch sein mögen -, steht im Vergleich zu den ewigen Problemen, die durch die Todsünde verursacht werden. Es gibt nur eine Institution auf der Erde, die den Menschen vor den ewigen Folgen der Sünde bewahren kann, und das ist die katholische Kirche. Der Verrat an ihrer gottgegebenen Mission, das Evangelium zu predigen und alle Nationen zu taufen, wird die Feinde der Kirche erfreuen. Und es gibt nur ein kritisches Ziel für jeden Katholiken: in der Liebe zu Jesus Christus zu wachsen, damit wir für alle Ewigkeit im Himmel bei ihm wohnen können. In unserem Kampf als militante Kirche wünschen wir uns dies für alle.

Im heutigen Kampf sind wir weitgehend auf uns allein gestellt. Zweifellos waren viele der rund 5.300 katholischen Bischöfe und 220 Kardinäle auf der ganzen Welt von den Sakrilegien der Amazonas-Synode betroffen, aber weniger als zehn reagierten öffentlich. Diejenigen, die sich aussprachen, drängten zu Fasten, Rosenkränzen, Massen von Wiedergutmachung, und das müssen wir tun. Wir müssen aber auch für die stillen Hirten beten und dafür, dass Gott uns mehr Generäle schickt - gute Kardinäle und Bischöfe, die uns in den Kampf führen. Wir sind nur Fußsoldaten auf dem Feld, die kleinen Kinder Unserer Lieben Frau, der unbedeutendste Teil der Church Militant. Es ist jedoch der unbedeutendste Teil des Körpers der Gottesmutter, ihre Ferse - Calx Mariae -, der den Kopf des Teufels zermalmen wird.

Lassen Sie sich in dieser Zeit der Prüfung von Unserer Lieben Frau inspirieren und führen. Am Ende wird das Unbefleckte Herz triumphieren, aber nur wenn wir am Kampf teilnehmen, werden wir an der Freude über ihren Triumph teilhaben.

Klicken Sie hier, um eine Vorschau auf die Inhaltsseite der neuen Ausgabe von Calx Mariae zu erhalten und hier, um ein Exemplar zu bestellen oder zu abonnieren .
https://www.lifesitenews.com/opinion/cat...holic-must-face



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Das katholische Magazin hebt in der neuen Ausgabe die spirituelle Kriegsführung hervor, der sich jeder gläubige Katholik stellen muss" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz