Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 21.12.2019 00:52 - Kard. Müller: Wenn die Hirten schlafen, läutet die Stunde der Laien
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Freitag, 15. November 2019



Kard. Müller: Wenn die Hirten schlafen, läutet die Stunde der Laien
Wir fahren von der Tagenpost fort . Hier indexiere ich frühere Artikel .
Kardinal Gerhard Müller weist Kritik an der Einführung von Pachamama in den Tiber zurück. Ohne den Autor der Aktion, Alexander Tschugguel [ hier - hier ], zu nennen, sagte Müller zu unserer Zeitung: "Wenn die Hirten schlafen, läutet die Stunde der Laien." Der Skandal liegt in der Gotteslästerung, wenn anstelle des einen und wahren Gottes vom Menschen geschaffene Kreaturen oder Bilder aus Stein, Holz, Metall usw. in katholischen Kirchen und in Gegenwart katholischer Gläubiger und ihrer Pastoren verehrt werden.

Müller: Die Propheten des Alten Testaments haben sich strenger verhalten
Auf die Frage nach Tschugguels Einmarsch in den Tiber sagte der Kardinal, die Propheten des Alten Testaments hätten sich im Kampf gegen die Götzen strenger verhalten. Müller erwähnte auch das Beispiel des "Apostels der Deutschen": Der heilige Bonifatius baute eine christliche Kapelle mit dem Holz des von ihm gefällten Thor-Baumes. Der Kardinal sagte wörtlich: „Hätte es in der Zeit der Selbstsäkularisierung des Christentums stattgefunden, hätten einige seiner Jünger - in heiterer Harmonie mit den Feinden, die ihn ans Kreuz trugen - Christus beschuldigt und öffentlich für die Beschädigung von Dingen und die Verletzung von Menschen nach dem verurteilt Reinigung, die er selbst im Tempel tat. " Die Jünger haben angeblich die mangelnde Bereitschaft zum Dialog mit Jesus bezeugt, fährt Müller fort, "weil er mit heiligem Eifer interveniert hatte,
Karte. Müller kritisierte erneut scharf die Amazonas-Synode:
"Man kann dieses ganze Chaos - gesponsert mit vielen Euro - nicht minimieren, was es als einfache Inkulturation oder als Süßung der Pille, als Zeichen des Respekts vor anderen Kulturen oder als Wunsch, weibliche Figuren als Fruchtbarkeitssymbol oder sogar als Pro-Life-Symbol anzuerkennen, rechtfertigt “.
Der Kardinal forderte die Kardinäle auf, sich an das Beispiel des Apostels Paulus zu erinnern. Tatsächlich hätten die Lykonen Paulus und Barnabas gern Opfer gebracht, weil sie sie als die Griechen Zeus und Hermes betrachteten. Paulus antwortete jedoch den Heiden: "Wir bringen Ihnen die frohe Botschaft, damit Sie von Ihrem Nichts zu dem lebendigen Gott bekehrt werden, der Himmel und Erde geschaffen hat."

https://chiesaepostconcilio.blogspot.com...e-articoli.html
+
hier sind auch viele interessante Links
https://chiesaepostconcilio.blogspot.com...e-articoli.html
+
Das authentische Zeugnis: "Ich habe die heidnischen Götzenbilder in den Tiber geworfen!"



https://chiesaepostconcilio.blogspot.com...ho-gettato.html
+
VIDEO
https://www.youtube.com/watch?time_conti...eature=emb_logo



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kard. Müller: Wenn die Hirten schlafen, läutet die Stunde der Laien" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz