Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.12.2019 00:38 - Professor Kucharczyk: Ohne die Kirche wäre der Aufstand in Großpolen kein Erfolg
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Professor Kucharczyk: Ohne die Kirche wäre der Aufstand in Großpolen kein Erfolg



Professor Kucharczyk: Ohne die Kirche wäre der Aufstand in Großpolen kein Erfolg

Ohne die Arbeit der katholischen Kirche wäre der Erfolg des Aufstands in Großpolen unmöglich. Der deutsche Eindringling versuchte, die polnische Bauernschaft zu germanisieren und die polnische Nation zu spalten. dies scheiterte an der großen Beteiligung des Klerus an der Herausbildung der nationalen Identität. Prof. Grzegorz Kucharczyk.

Am 27. Dezember 1918 brach der Aufstand in Großpolen aus. Es dauerte bis zum 16. Februar 1919. Sein Gewicht wurde von dem Historiker prof. Grzegorz Kucharczyk.

Er betonte, dass an den Aufstand nicht nur erinnert werden sollte, weil er siegreich war, sondern auch, weil er "ein bestimmtes Modell des Patriotismus zeigte, das in ganz Polen während des Jahrhunderts der Sklaverei und Teilung gepflegt wurde".

Der Historiker erinnerte daran, dass der Aufstand in Großpolen der Höhepunkt "der langfristigen Vorbereitung der Polen in Großpolen oder im gesamten preußischen Bezirk auf den Kampf um die Unabhängigkeit" war. Professor Kucharczyk bemerkte, dass die Vorbereitung des Aufstands eine große nationale und patriotische Arbeit war, die im neunzehnten Jahrhundert geleistet wurde. - Ohne die Anwesenheit polnischer Geistlicher, besonders dort unten in den Pfarreien, wäre es unmöglich -, schätzte er.

Nach prof. Kucharczyka, die Deutschen versuchten, die polnische Gemeinde in zwei Teile zu teilen. Eine war die Elite, die, wie Kanzler Otto von Bismarck selbst sagte, nicht germanisiert werden konnte, die andere - die Bauernschaft. Von polnischen Bauern, so der Historiker, "wollten sie loyale, polnischsprachige Untertanen des preußischen Königs schaffen." Diese Absichten wurden jedoch vereitelt, was, wie der Gesprächspartner der Tagesnachrichten betonte, "ein großes Verdienst der Kirche und des Klerus" ist.

- Der Übergang zum Polnischen musste durch die Kirche gehen. Wenn wir uns das aufständische Ereignis selbst ansehen, was die aufständischen Kämpfe und den politischen Hintergrund des Aufstands in Großpolen begleitete - wir haben dort auch Geistliche -, sagte der Historiker.

Quelle: radiomaryja.pl

DATE: 27/12/2019 19:01

GUTER TEXT

Read more: http://www.pch24.pl/prof--kucharczyk--be...l#ixzz69KkwdidF

**********************************************************


*

*



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Professor Kucharczyk: Ohne die Kirche wäre der Aufstand in Großpolen kein Erfolg" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz