Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.01.2020 00:58 - Der Kardinal von Hongkong, Joseph Zen, verurteilte das Abkommen zwischen dem Vatikan und China als "unglaublichen Verrat"
von esther10 in Kategorie Allgemein.

NACHRICHTEN
Chinesischer Bischof, der auf der Straße schläft, nachdem er sich geweigert hat, sich der kommunistischen schismatischen Gruppe anzuschließen
Msgr. Vincenzo Guo Xijin und eine nicht bekannte Anzahl von Priestern aus ihrem Kurialhaus in Luojiang mit der Begründung, das Gebäude verstoße gegen die Brandschutzbestimmungen.
Freitag, 17. Januar 2020 - 20:04 EST



Übersetzung: 'Mutig vorankommen unter Anleitung der Roten Flagge von Mao Zedong'Thomas Fisher Rare Books Library / Flickr / CC BY 2.0
Lianne LaurenceVon Lianne Laurence

Petition: Unterstützen Sie die Bitte von Kardinal Zen, den "Mord an der Kirche in China" zu stoppen. Unterschreiben Sie die Petition hier.
https://lifepetitions.com/petition/suppo...church-in-china
+
Luojiang, China, 17. Januar 2020 ( Lifesitenews ) - Ein chinesischer katholischer Bischof ist obdachlos und schlafen vor der Tür seiner ehemaligen Residenz , nachdem er und die Priester , die Arbeit mit ihm von den kommunistischen Behörden vertrieben wurden Anfang dieser Woche, Asia News Donnerstag berichtete.

Chinesische Behörden haben Mons. Vincenzo Guo Xijin, 61, und eine unbekannte Anzahl von Priestern aus ihrem Kurienhaus in Luojiang, weil das Gebäude gegen die Brandschutzbestimmungen verstieß.


In Wirklichkeit ist die Aktion eine Strafmaßnahme gegen Guo und seine Priester, weil sie sich geweigert hat, der „unabhängigen“ katholischen Kirche beizutreten. Sie ist Teil eines weitreichenden Vorgehens in der Mindong-Diözese in der Provinz Fujian, das sich zu einem „Pilotprojekt“ für die Umsetzung der Initiative entwickelt hat Asien-Nachrichten berichteten, dass der Vatikan 2018 ein katastrophales Geheimabkommen mit China geschlossen hat .

Das von Kardinal Pietro Parolin beaufsichtigte Abkommen zwischen dem Vatikan und China gibt der Regierung von Präsident Xi Jinping unter anderem ein Mitspracherecht bei der Ernennung von Bischöfen und ebnet den Weg für die Vereinigung der staatlich sanktionierten chinesischen patriotisch-katholischen Vereinigung (CPCA), die der Kommunist hat Die Regierung wurde in den 1950er Jahren gegründet und die geheime Untergrundkirche, deren Mitglieder trotz der Gefahr, getötet, inhaftiert und anderweitig wegen ihres Glaubens verfolgt zu werden, mit dem Heiligen Stuhl vereint blieben.

Der Kardinal von Hongkong, Joseph Zen, verurteilte das Abkommen zwischen dem Vatikan und China als "unglaublichen Verrat", und ein in diesem Monat veröffentlichter Bericht des US-Kongresses verband das geheime Abkommen mit einer "intensiven" Verfolgung von Christen, die seit der Kulturrevolution in China nicht mehr zu sehen war.

Abonnieren Sie die täglichen Schlagzeilen von LifeSite
Email address
ABONNIEREN
US CanadaWorldCatholic
Und während Präsident Xi die Mitgliedschaft in der „unabhängigen Kirche“ zur Voraussetzung für das Leben der Katholiken in China gemacht hat, ist dies für unterirdische Katholiken nicht akzeptabel, da „die Partei diese„ Unabhängigkeit “auch als Loslösung vom Heiligen Stuhl und von der Universalkirche beabsichtigt“. bemerkte Asia News .

Der Vatikan forderte den Untergrundbischof Guo auf, 2018 zu Gunsten von Bischof Vincenzo Zhan Silu zurückzutreten, einem von sieben ehemals exkommunizierten CPCA-Bischöfen, die Papst Franziskus im Rahmen des Abkommens zur Kommunion zurückübernahm.

Damals wurde Guo mitgeteilt, dass der Papst selbst um dieses "Opfer für die allgemeine Situation der chinesischen Kirche" gebeten habe, berichteten Asia News .

Doch während Guo zugestimmt hat, beiseite zu treten, hat sich der jetzt unterstützende Bischof der „unabhängigen Kirche“ nie angeschlossen, und seine Räumung in dieser Woche erfolgt nach andauernder und unerbittlicher Belästigung durch die Behörden für ihn und andere Priester, um dies zu tun.

"Seit Monaten üben die Fujian-Behörden Druck aus, erpressen und bedrohen Priester, um sie zur Unterzeichnung dieses Beitritts im Austausch für die Anerkennung durch die Regierung zu bewegen, ohne die ihr Ministerium verboten ist", berichteten Asia News im November .

Regierungssanktionierte Bischof Zhan drängt auch den geschätzten 20 von 57 U - Bahn - Priester in seiner Diözese, die bisher geweigert , die „unabhängige“ Kirche zu verbinden, ihnen zu sagen , dass so in dem Heiligen Stuhl angezeigt Tun Richtlinien im Juni letztes Jahr veröffentlicht.

Die gläubigen Priester sagen jedoch, der von der Regierung geführten Kirche beizutreten "ist nur der Beginn einer stärkeren Verfolgung und Kontrolle", die sie zu "Parteibeamten" macht, die "zustimmen, keine jungen Menschen unter 18 Jahren zu evangelisieren" und "jede Initiative zu unterwerfen" der Evangelisierung zur Vormachtstellung der Kommunistischen Partei “, berichtete Asia News .

Inzwischen haben die Behörden mindestens fünf katholische Pfarreien widerstandsfähiger Priester in der Mindong-Diözese geschlossen, unter Berufung auf „Brandschutzstandards“.

Dazu gehören laut Asia News eine riesige Gemeinde in Fuan mit mehr als 10.000 Mitgliedern und eine in Saiqi mit etwa 3.000 Gemeindemitgliedern .

Die Behörden haben den 71-jährigen Pfarrer von Fuan, Pater Dr. Liu Guangpin aus seiner Wohnung, obwohl er in Fuan bleibt, und der 50-jährige Pfarrer von Saiqi aus dem Exil. Huang Jintong aus der Stadt berichtete.

Am 13. Januar schlossen die Behörden in der Nähe der Pfarrei Saiqi, die von den kleinen Schwestern der Barmherzigkeit und Nächstenliebe geführt wird, ein Haus für etwa 30 bedürftige ältere Menschen. Während einige ehemalige Bewohner von Verwandten aufgenommen wurden, sind andere jetzt obdachlos.

Die Pfarrei Suanfeng wurde ebenfalls wegen Verstoßes gegen die Brandschutzbestimmungen geschlossen, aber nachdem Bischof Zhan einen Priester ernannt hatte, der Mitglied der „unabhängigen Kirche“ ist, wurde sie ohne Reparaturarbeiten wiedereröffnet, berichteten Asia News .

In der Zwischenzeit gibt es keine Nachrichten über den Untergrundbischof Agostino Cui Tai aus der Diözese Xuanhua in der Provinz Hebei, der im März 2019 zusammen mit seinem Bischofsvikar Pater Agostino Cui Tai verhaftet wurde. Zhang Jianlin, nachdem ein Priester behauptet , er sei nicht „nach Vatikan Anweisungen“ U - Bahn und der Regierung kontrollierten fusionieren Pfarreien, Asia News zu der Zeit berichtet. Katholiken in China haben Christen überall gebeten, für ihre Sicherheit zu beten.

Der US - Kongress-Exekutivkommission auf China (CECC) Jahresbericht , den 8. Januar darauf hingewiesen , veröffentlicht, dass im Anschluss an den Vatikan-China geheimes Abkommen im September 2018 „lokalen chinesischen Behörden von katholischen Gläubigen in China zu einer erhöhten Verfolgung ausgesetzt Kirchen abzureißen, Entfernen von Kreuzen und weiterhin unterirdische Geistliche inhaftieren. “

Darüber hinaus veröffentlichten die „von der Partei geführten katholischen nationalen religiösen Organisationen auch einen Plan, um den Katholizismus in China zu„ sinisieren “.“ Der Bericht dokumentierte auch Chinas zunehmende Verfolgung anderer Christen und nicht registrierter Kirchen.

Von den rund 10 Millionen Katholiken in China seien etwa 6 Millionen Mitglieder der staatlich kontrollierten CPCA.

Laut Asia News hatte die Mindong-Diözese mehr als 90.000 Katholiken. Davon gehörten mindestens 80.000 der inoffiziellen Kirche an, die von 57 Priestern, 200 Nonnen, 300 geweihten Laien und Hunderten von Laienkatechisten betreut wurde. Die Priester der offiziellen Gemeinde waren 12 “, berichtete sie .

Unterzeichnen Sie die Petition Kardinal Zen Plädoyer an die Kardinäle zu unterstützen „ den Mord an der Kirche in China zu stoppen“ hier .
https://lifepetitions.com/petition/suppo...church-in-china
+++
https://www.lifesitenews.com/news/chines...chismatic-group



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Kardinal von Hongkong, Joseph Zen, verurteilte das Abkommen zwischen dem Vatikan und China als "unglaublichen Verrat"" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz