Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 24.02.2020 00:57 - Briefe aus dem Fegefeuer: Niemand lacht über Gott
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Briefe aus dem Fegefeuer: Niemand lacht über Gott
Von Fray Gerundio de Tormes - -24.02.2020



Ich würde nicht wissen, wie ich es erklären soll, damit ich es aus dem sterblichen Leben verstehen kann. Hier im Fegefeuer dürfen wir nicht alle Elemente kennen, die die Handlungen der Menschen ausmachen, die sich noch auf dem Pilgerweg befinden. Da wir jedoch bereits abführende Seelen in einem Zustand der Hoffnung sind, den Himmel zu erreichen, werden uns bestimmte Handlungen Gottes mit einiger Klarheit gezeigt, dass sie zwar nicht absolut und vollständig sind, uns aber zumindest einige intuitive Informationen darüber liefern Die oben genannten Aktionen.

Tatsache ist, dass das Endergebnis der Apostolischen Ermahnung Lieber Amazonien in Bezug auf Viri Probati oder allgemeiner auf die Unterdrückung des Zölibats allen zur Kenntnis gebracht wurde . Er hat seit dem ersten Tag darüber gesprochen. Es gab viele, die bereits um diese päpstliche Intervention gebeten hatten, um das Gesetz zu beenden, das die Verheirateten daran hindert, Zugang zum Priestertum zu erhalten, und umgekehrt. Die Regierungspartner von Francisco waren gewaltsam in dieses Thema eingebrochen, so dass es offensichtlich war, dass Francisco seinen Wünschen nachgeben würde.

Auf der anderen Seite hatte Francisco selbst diese Erwartungen von dem Tag an erfüllt, an dem er die Synode für den Amazonas einberufen hatte. Im Vatikan fanden peinliche Ereignisse über die heidnischen heidnischen Idole statt, die Pachama-Götter waren schamlos, versteckten - unter den päpstlichen Schreien nach Mutter Erde - die Verehrung von Kulturen, die bereits vom Christentum übertroffen wurden, und bereiteten sie vor Zart und gerissen von den Feinden des Zölibats, eine echte Erwartung an die Beseitigung dessen, was viele das veraltete Gesetz der Kirche nannten, das bereits überwunden werden musste.

Unter den Feinden streiften die deutschen Bischöfe mit ihrer ketzerischen und arroganten Synodalität (die doch von Franziskus gespeist wurde); die schamlosen Hummes und andere Pseudobischöfe ohne Glauben (ebenfalls von Franziskus bekleidet); feministische Laien, entführt von Ideologien (nie von Francisco autorisiert) und eine lange Liste von Meinungen aller Art (angeheizt von Franciscos Zweideutigkeit). Alles ließ vermuten, dass das Endergebnis offensichtlich war. Zölibat raus.

Trotz aller Erwartungen hat die Ermahnung weder das Zölibat aufgehoben, noch die Ordination von verheirateten Männern vorgeschlagen, noch hat sie sich direkt oder indirekt mit der Frage der Viri Probati befasst. All dies inmitten einer Ansammlung kultureller Überlegungen und Blablasen, mit mehr oder weniger häufigen Themen rund um Zivilisationen, die eines Tages weit entfernt als Christen evangelisiert wurden und den Kult der falschen Götter aufgeben, aber jetzt Sie sind Aupadas und überbewertet, mit ihrem Segen der Erde, dem heiligen Feuer und anderen Heidentümern, die Geistliche ohne Glauben erfreuen.

Sofort sind die Reaktionen aufgetreten. Für einige negative Reaktionen, da sie erwarteten, sich vom Zölibat zu verabschieden. Einige von ihnen machen Birlibirloques mit dem Konzept des Lehrens: Wenn es lehrt, was in dem Dokument gesagt wurde, dann, wenn es nur das ist, was in der Ermahnung gesagt wurde ... Für andere Rückangriffsreaktionen , wie das böse Hummes-Sprichwort dass der Papst es überdenken muss und wir weiter studieren müssen (wie immer bei diesen Dingen). Für andere positive Reaktionen , wie das Wohl von Mons. Munilla, der nicht müde wird, sich zu bedanken, danke an Papst Franziskus für die Ehre, das Zölibat nicht zu zerstören. Kurz gesagt, für andere, danke ReaktionenKardinal Ratzinger (nichts von Papst Emeritus) und Kardinal Sarah für sein Buch zu diesem Thema erschienen zur richtigen Zeit mitten in einer abschreckenden Kontroverse um das Tauziehen. Als ob Bergoglio besorgt wäre, Ratzinger zu widersprechen. Einer und andere, die die Dinge mehr oder weniger streng interpretieren. Es ist logisch.

Allen Fegefeuer-Seelen, die wir hier auch für die Kirche einsetzen, scheint es jedoch eine direkte Handlung des Herrn und der Jungfrau Maria gewesen zu sein. Beide haben eine immense und tiefe Liebe zum Priestertum (Er ist der Hohe und Ewige Priester, egal wie viel die neuen Experten im Brief an die Hebräer sagen) und Sie, die immer keuschste und jungfräulichste Mutter Gottes. Sie konnten nicht zulassen, dass Bergoglio das Priestertum mit einer neuen Zerstörung und Zerstörung eines der wertvollsten Schätze der Kirche trat und beschmutzte. Und deshalb sind sie über einander gegangen und haben direkt eingegriffen ,sogar über dem vatikanischen Einwohner selbst, schlecht wie er wiegt und nach seiner Zweideutigkeit mehr als zwei Jahre lang berechnet, um das Problem zu "schaffen" und Hoffnungen und Zweifel im Bösen zu wecken. Weil niemand über Gott lacht. Und das Zölibat abzuschaffen bedeutet, über Gott und die heilige Tradition der Kirche zu lachen.

Balaans Esel sprach und sprach Worte Gottes. Na das gleiche. Schließlich werden die Tore der Hölle die wahre Kirche nicht zerstören. Die Feinde werden weiterhin aufstehen, weil sie Diener Satans sind und sich darin befinden: das katholische Priestertum zu zerreißen und zu Asche zu machen. Aber im Moment haben sich der Sieg unseres Herrn und der Jungfrau Maria, die das priesterliche Zölibat lieben, ebenso durchgesetzt wie so viele heilige Priester, die es rein und keusch lebten und ihr Leben für ihn gaben. Sie - und nicht andere - haben uns gerettet.

Mater castissima, Ora pro nobis.


https://adelantelafe.com/cartas-desde-el...s-nadie-se-ria/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Briefe aus dem Fegefeuer: Niemand lacht über Gott" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz