Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.08.2015 15:29 - Die deutschen Bischöfe haben die Unabhängigkeit von Rom auf die gleichgeschlechtliche Ehe erklärt? ...EWTN
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wie weit wird die rot jetzt verteilt: Die deutschen Bischöfe haben die Unabhängigkeit von Rom auf die gleichgeschlechtliche Ehe erklärt? ...EWTN
von William Oddie
geschrieben Donnerstag 6. August 2015...EWTN


Kardinal Reinhard Marx, Präsident der Deutschen Bischofskonferenz "(CNS)
Erleben wir den Beginn einer internationalen Kampagne des Widerstands gegen die katholische Moralgesetz?

Ich beginne mit zwei offensichtlich unterschiedliche Fragen, die jedoch eng miteinander verbunden sind.

Haben die deutschen Bischöfe bewegt entschieden auf einer anglikanischen Stil (oder vielleicht vielleicht ein Gallican-Stil) Austritt aus der Lehrautorität von Rom?

Sind wir Zeugen eines internationalen liberal-katholischen Kampagne zur Annahme der gleichgeschlechtlichen Ehe der Kirche?

Deutschland zuerst.

Am 30. Juli, der Website der Deutschen Bischofskonferenz berichtet, dass eine Frau, die einen Caritas Tagesstätte in Bayern leitet, hatte im April gebeten, ihre Position zu verlassen wegen ihrer Ankündigung, dass sie dabei war, "heiraten" eine Frau. Die Entscheidung wurde nun aufgehoben worden.

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof der Diözese München, hat sich verpflichtet, sofort umsetzen neuen von der Deutschen Bischofskonferenz am Ende des April 2015, drastisch Liberalisierung Disziplinarordnung der katholischen Kirche in Deutschland zugelassen Vorschriften. In der Vergangenheit hätte (wie auf den ersten in diesem Fall passiert) Mitarbeiter, die absichtlich und beharrlich nicht nach moralischen Lehre der Kirche zu leben, wurden aufgefordert, ihre Position in Institutionen der Kirche zu verlassen. Nicht alle deutschen Bischöfe nehmen diese neuen Regeln, obwohl die meisten tun: drei benachbarten Diözese haben erklärt, dass sie diese Entscheidung nicht umsetzen: die von Passau, Regensburg und Eichstätt (immer noch, so scheint es, Ratzinger Gebiet).

Die meisten deutschen Diözesen sind jedoch gegenüber erklärt Unabhängigkeit vom Lehramt bewegt. Konferenz der Deutschen Bischofs wurde auch ihre Unterstützung für Kardinal Kasper Kampagne, damit die Verwaltung der heiligen Kommunion, um zivilrechtlich geschieden und wiederverheiratet Katholiken.

Ein anderer deutscher Bischof jedoch-entscheidend, Kardinal Gerhard Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre des glaubens hat erklärt , dass doktrinäre oder sogar von Disziplinarverfahren, Entscheidungen in Bezug auf Ehe und Familie sind nicht bis zur Bestimmung der nationalen Bischofskonferenzen.

"Es ist ein absolut antikatholischen Idee, dass die Katholizität der Kirche nicht respektiert," Cardinal Mueller sagte, wenn Sie gefragt werden, "Könnten bestimmte doktrinäre oder disziplinarische Entscheidungen über Ehe und Familie zu den Bischofskonferenzen delegiert werden?"

"Bischofskonferenzen haben Behörde zu bestimmten Fragen, aber sie sind nicht ein Lehramt neben dem Lehramt, ohne den Papst und ohne Gemeinschaft mit allen Bischöfen," fuhr er fort.

Der Kardinal hatte Mueller für seine Ansichten über die eines anderen deutschen Kardinal, über Nachrichten per Kardinal Reinhard Marx, der Präsident der Deutschen Bischofskonferenz "ist gemacht gestellt. Kardinal Marx hatte Reportern gesagt, dass "wir [die deutsche Kirche] nicht ein Zweig von Rom. Jede Bischofskonferenz ist für die Seelsorge in ihrem kulturellen Kontext verantwortlich und müssen das Evangelium in ihrer eigenen, auf originelle Weise zu predigen. Wir können nicht warten, eine Synode, uns zu sagen, wie wir auf die Seelsorge für die Ehe und Familie hier Form haben. "

Wir sind nicht eine Filiale, WAS? Wir sind nicht ein Zweig von Rom? Aber alle Katholiken sind Mitglieder der Kirchen, die Niederlassungen von Rom sind ebenso die Ast eines Baumes wächst aus seinem Stamm oder es stirbt: das ist, warum wir Katholiken aufgerufen. Und all dieses Gerede zu sein für die Pflege der eigenen Teil der Kirche "in seiner pastoralen Kontext" verantwortlich ist ein wiesel Art zu sagen, dass die deutschen Bischöfe haben das Recht zu bestimmen, was ihre eigene Version der katholischen Lehre ist: wenn Marx sagt der Deutsch Kirche, die er eindeutig erklärte einseitige Unabhängigkeit von der dogmatischen Lehrautorität der Kirche "muss das Evangelium in seiner eigenen, auf originelle Weise zu predigen".

Der Papst, auch wenn er gesonnen, natürlich nicht die Befugnis haben, zu tun, was man ist stark versucht zu sagen, getan werden sollte: Jede abweichende Bischof sollte gefeuert und ersetzt werden. Das wäre führen natürlich zu einer offenen Spaltung in der deutschen Kirche und möglicherweise der offenen Abspaltung des rebellischen Teil davon. Diskutieren: das wäre nicht so schlimm sein? Ich bin mir nicht sicher.

Aber natürlich ist es nicht so zu arbeiten. Und es muss zugegeben werden, dass es eine Flut von Laien Meinung, auch in Teilen der Kirche, wo die Bischöfe fest blieb, die sich gegen das, was sie lehren und arbeitet aktiv gegen sie kämpft. Eine aktuelle amerikanische Beispiel zeigt, das nur allzu lebhaft. Ein Artikel in der National Catholic Reporter , um einen Jamie Manson argumentiert wie folgt:

"Es fängt an, sich wie jede Woche bringt eine neue Geschichte über den Abschuss von einer LGBT-Mitarbeiter von einer Einrichtung der katholischen Kirche.

"Die jüngste gut publizierte Abschluss passiert zu Beginn dieses Monats in Waldron Mercy Academy in Philadelphia. Die Schule lehnte es ab, den Vertrag von Margie Winters, Direktor der Schule der Religionswissenschaft, zu erneuern, wenn es kam ans Licht, dass sie in einer gleichgeschlechtlichen Ehe ist. Sie sagt, ihre Administratoren waren sich wohl bewusst, dass sie "verheiratet" zu einer Frau. Erst zwei Eltern zu den Philadelphia Erzdiözese, das sie beendet wurde beklagt.

"Im Zuge des Winters 'Brennen, viele Kommentatoren haben vorgeschlagen, dass Bischöfe und katholische Institutionen müssen größere Barmherzigkeit und Mitgefühl im Umgang mit seinen Lesben, Homosexuell, Bisexuelle und Transgender-Mitarbeiter ... zeigen.

"Solange die römisch-katholische Lehre lehrt, dass gleichgeschlechtliche Beziehungen sind sündhaft und eine Verletzung von Gottes Plan für die Menschheit wird LGBT-Mitarbeiter nicht sicher in ihren Jobs in katholischen Einrichtungen sein."

Als Fr Zühlsdorf entgegnete der Artikel argumentiert, ganz einfach, dass Gnade und Barmherzigkeit bedeutet, zu sagen, öffentlich und mit Bedacht, dass Lehren der Kirche keinen Unterschied machen. Und auch nicht öffentlichen Skandal. Aber, wie er argumentiert, Barmherzigkeit und Mitgefühl werden immer in der Wahrheit begründet: es ist nicht mitfühlend zu sagen, dass alle Katholiken das Recht haben, nach Lust und Laune, was moralisches Verhalten besteht aus festzustellen: der Weg zum Höllenfeuer ist gepflastert mit "Rechte" so wie das.

Die Kirche ist, befürchte ich sehr, an einem eindeutig gefährliche Stelle. Die Dinge sind noch nicht (was auch immer wir von vielen unserer eigenen Bischöfe denken kann) so schlecht in der englischen Kirche, obwohl sie schon schlimm genug, weiß Gott. Aber die Idee über diese alles, einschließlich Millenial Lehre der Kirche über die moralische Gesetz stand, steht auf dem Spiel.

Deshalb wünsche ich lieb die Oktober Sitzungen der Synode wurden nicht passiert. Kann nichts Gutes von ihnen kommen: und potenziell erheblichen Schaden konnte. Ich hoffe immer noch, auch zu halten, dass wir wahrscheinlich in Ordnung sein, und das Kardinal Kasper wird einen Sturzflug zu nehmen. Aber die Möglichkeit besteht, dass er nicht. Und dann sind wir alle in Schwierigkeiten. Wie lange wird es dauern, dann, vor der englischen Bischofskonferenz geht den Weg ihrer deutschen Brüder?
http://www.catholicherald.co.uk/commenta...rot-spread-now/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die deutschen Bischöfe haben die Unabhängigkeit von Rom auf die gleichgeschlechtliche Ehe erklärt? ...EWTN" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz