Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 19.10.2015 15:54 - Vorbereitung ist nicht genug, sagte der Kirche muss viel tiefer Bildung für Heiratsurkunde
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wird die Synode Ersetzen Pre-Cana mit 'Heirat Katechumenat'?


Vorbereitung ist nicht genug, sagte der Kirche muss viel tiefer Bildung für Heiratsurkunde

von PETER Jesserer SMITH 2015.10.19


Ein paar von Franziskus neu verheiratet erhält Gemeinschaft im Petersdom am 14. September 2014.

- Lauren Cater / CNA
NEW YORK - Könnte Ehevorbereitung von selbst zu einer Sache der Vergangenheit für Paare Annäherung an den Traualtar?

Die Idee einer "Ehe Katechumenat" - eine Frist von Bildung für die Ehe, die einen Zeitraum vor und nach der Hochzeit abdecken würde - war Teil der Diskussion über die anhaltende Synode der Familie, die sich in Rom.

"Mindestens 10-mal, das Thema einer" Katechumenat für die Ehe "kam," Vatikan-Sprecher Pater Thomas Rosica ergab bei einer 6. Oktober Pressekonferenz, als "Vorbereitung auf die Ehe, eines längeren Prozesses für die Ehe, beschreibt es so gut wie eine Zubereitung, die direkt nach dem [Hochzeit] in den Jahren erfolgt; es geht weiter. "

Insgesamt Katholiken haben eine niedrigere Scheidungsrate als die allgemeine Bevölkerung in den Vereinigten Staaten. Das Zentrum für angewandte Forschung in das Apostolat (CARA) an der Georgetown University, berichtet in der Nähe von einer von drei (oder 28%) der katholischen Ehen in Scheidung enden. Aber die Rate springt auf fast jeder zweite Ehen geschieden für die Katholiken in "Mischehen" mit protestantischer oder nicht-religiöse Ehepartner.

Umfragen Caras zeigen auch, dass wöchentliche Messe Teilnahme und Kirche Beteiligung korrelieren stark mit besserer Familien Ergebnisse wie Zeit miteinander zu verbringen, wie eine Familie, zu Abend zu essen oder Spiele spielen als Familie oder auch gemeinsam beten. Aber nur einer von fünf katholischen Eltern mit Kindern zu Hause zur Messe gehen wöchentlich; und knapp die Hälfte der katholischen Eltern zur Messe gehen einmal im Monat oder mehr. Die andere Hälfte der Eltern gehen selten oder überhaupt nicht.

Einer der Befürworter einer "Ehe Katechumenat" Art von Bildung ist kanadischen Kardinal Marc Ouellet, der die Idee in einem Buch vorgeschlagenen genannt das Geheimnis und Sakrament der Liebe, zuerst im Jahre 2007 veröffentlicht wurde, aber später aktualisiert, um mit den Synoden Gesprächen zusammen. Der Kardinal darauf hingewiesen, dass mit so vielen Paaren schlecht in der Ehe gebildet, die Kirche könnte, anstatt ihnen eine "verlängerte Katechumenat" für die Ehe ", wenn sie ihre Ehebund christlich feiern möchten."

"Die Ehe Katechumenat" ist kein technischer Begriff. Die "Katechumenat" ist technisch eine Zeit der Ausbildung in den christlichen Glauben für die Annäherung an die Taufe.
Aber das Konzept einer nach der Taufe Katechumenen Erfahrung der laufenden Katechese ist eine Realität, von Katholiken, die an den Neokatechumenalen Weg gehören, lebten.
"Es hat mir geholfen, meine Ehe zu leben, christlich", sagte Andrew Malone, ein verheirateter Vater von acht, die Teil eines "Neocat" Gemeinde in St. Benedict Joseph Labre Gemeinde in Queens ist, NY Während die Neokatechumenalen Weg hat keine formalen Ehe-Vorbereitungsprogramm, seine Katechumenen artigen Katechese beinhaltet zwei Schlüssel wichtige Elemente: Klang, Weiterbildung im Glauben und eine unterstützende Gemeinschaft bei jedem Schritt der Reise des Menschen tiefer in den Glauben, so dass er oder sie nicht verloren gehen oder entmutigen .

"Es ist eine Lebenslehre", sagte Malone und wies darauf hin, dass viele Mitglieder in diesem Kontext wachsen aus "einer infantilen Glauben zu einem reifen Glauben, die versuchen, mit all den Schwierigkeiten des Lebens umzugehen ist."

Heirat Wie RCIA

Einige Diözesen bereits inspiriert von der Katechumenen-Modell, um zu überdenken, wie sie engagierte Paare, die wenig Verständnis für ihren Glauben, und ein Verständnis von Ehe weitgehend säkularen Kultur geprägt haben, bilden.

"Das Ziel der Ehevorbereitung ist spirituelle Begegnung mit Jesus Christus", sagte Mike Phelan, Leiter der Pfarrei Führung Unterstützung in das Amt des Ehe und Respekt Leben für die Diözese von Phoenix, die das Register gesagt, dass die Diözese überarbeitet Ehevorbereitung zu "imitieren das Katechumenat. "

In Phoenix, Paare gehen durch eine neunmonatige Bildungsprozess soll dazu beitragen, bringen Konvertierung. Die Grundlage besteht bei der Vollendung des vorehelichen Inventar, und typische Aufklärung über Grund Ehe und Kommunikationsfähigkeiten.

"Das Ziel ist es, dass pre-Evangelisierung zu tun, so dass wir die Evangelisierung zu beginnen", sagte Phelan. Die nächsten Schritte sind einen Tag lang Programm nach der DVD-basierte Gottes Plan für eine Freude erfüllten Heirat (Ascension Press), dass das Paar in der Schrift taucht das Kerygma (Verkündigung des Evangeliums), Kirchenrecht und Theologie des Körper. Das Paar wird später unterrichtete natürliche Familienplanung und geht zur Beichte vor der Feier des Ehesakrament.

"Er ergänzt eine gute Menge der Katechese", sagte er auf dem Programm. Der anonyme Feedback, das sie zeigt, fast die Hälfte ihrer sexuell aktive Paare erhalten haben beschlossen, bis zur Ehe zu enthalten - wie die Kirche lehrt -, nachdem sie durch das Programm, und bis zu 60% sagten, sie begangen wurden, um NFP verwenden.

Einer der Bereiche, Phelan sagte, benötigt mehr Arbeit Paaren helfen, zur Pfarrei nach der Hochzeit wieder zu verbinden. Er sagte, die Diözese hofft der Synode über die Familie können sie konkrete Ideen, wie Sie diese in Paaren vor allem während der ersten fünf Jahre der Ehe in die Pfarrei und die ständige Fortbildung zu bringen, wenn Paare gehen durch frühzeitige Krisen geben. Die Diözese versucht, Pfarreien erhalten, verlobte Paare mit älteren Mentor Paare sie sich beziehen können auf zu verbinden, und dies könnte eine bestehende Beziehung zu laden die frisch verheiratete, eine aktive Rolle im Gemeindeleben zu nehmen ist.

"Es ist, als eine pastorale Sorge wächst," sagte er. Phelan fügte hinzu, dass 20% ihrer Pfarreien haben jetzt Mitarbeiter eingestellt konzentrierte sich auf Ehe und Familienleben, und sie versuchen, ihre Netzwerk von Ehe und Familie Ratgeber zu erweitern.

Die ständige Weiterbildung erforderlich

Die Erzdiözese von Chicago ist als Geburtsort des vorge Cana bekannt, aber seit den 2000er Jahren unter der Leitung des verstorbenen Kardinal Francis George Führung, zog es weg von einer Ehe-Vorbereitungsmodell zu einem "Ehe Dienst" -Modell.

Frank Hannigan, Direktor der Erzdiözese Amt für Ehe und Familie Ministerien, sagte ein umfassendes Bildungsprozess für Paare vor und nach der Hochzeit war "absolut der Weg zu gehen."

"Viel zu lange, Kirchengemeinden in der katholischen Kirche haben eine 'eins und getan" [Vorgehensweise] getan. ... Sobald das Paar verheiratet, gibt es nichts für sie hinterher ", sagte er. "Es ist nicht hilfreich, und es scheint nicht zu funktionieren."

Stattdessen hat die Ehe Bildungsstrategie der Erzdiözese jetzt vier Komponenten: altersgerechte Ausbildung in Beziehungen und Ehe, die von der Grundschule zur Hochschule-Jahre; persönlichen Vorbereitung der Eingriff ist; Vorbereitung für die Hochzeitsfeier; und Weiterbildung für das frisch vermählte.

Hannigan, sagte, dass die Ehe Vorbereitung für die engagierte eine Reihe von Videos, die auf unterschiedliche Paarsituationen zu sprechen, zum Beispiel, zusammenlebende, Stieffamilien oder Einsatz militärischer; durch von dem Ehepaar in ihrem eigenen Tempo bearbeitet werden; und auch Bildung in natürlichen Familienplanung. Sie sind auch online zur Verfügung und kann für ein Jahr und eine Hälfte nach der Heirat überprüft werden.

"Was wir tun, ist eine personalisierte Ehe-Prep-Erfahrung", sagte er.

Aber er sagte, einige Diözesen haben konkrete Programme für das, was mit der neu verheiratet, aber sie sehen die Bereitstellung Weiterbildung als notwendige "Dienst der Begleitung" für die Familie, die Franziskus gefordert hat. Die Erzdiözese bietet fünf Workshops für das frisch verheiratete - sie arbeiten sie online für diejenigen nicht teilnehmen verfügbar zu machen - sendet regelmäßigen E-Newsletter über die Ehe zu 10.000 Paare, und sendet einen Kalender für verheiratete Paare, die täglichen Wege, sie zu laden hat um über ihre Ehe zu denken. Sie bieten auch eine ganztägige Exerzitien für Ehepaare, die kurzen Gespräche mit der Zeit geht für ein Paar, um einen Spaziergang zu machen, zu reflektieren und zu diskutieren, was sie gelernt.
"Wir fühlten uns, unsere Anstrengungen in der Weiterbildung setzen, denn das ist der längste Teil des Sakraments", sagte Hannigan.

Chicago ist nicht allein in der Entwicklung neuer Methoden: The Augustine Institut entwickelte eine Ehe-Vorbereitung und Ministerium Ressource namens Geliebte. Und andere Diözesen und Erzdiözesen wurden neu die Bewertung ihrer Programme und Neuformatierung laufenden Öffentlichkeitsarbeit.

Kirchenrecht

Die Erweiterung des Prozesses der Ehe Bildung könnte hilfreich sein, oder es könnte nach hinten losgehen, wenn es wird lediglich als "mehr Reifen", die Menschen aus der Suche nach der Kirche zur Ehevorbereitung zu entmutigen könnte wahrgenommen wird, nach Benedict Nguyen, einem Kanon Anwalt, der als kanonisch dient Rat und theologischer Berater für die Diözese Corpus Christi, Texas.

Nguyen sagte, die Erweiterung des Prozesses müssten richtige zu tun, und das Kirchenrecht tatsächlich eine schöne Vision für die Ehe Bildung in Canon 1063. Es handelt sich um laufende Katechese der Jugendlichen und jungen Erwachsenen, bevor sie aus oder eingerückt, persönliche Vorbereitung auf den Eingriff und Weiterbildung für das Paar nach der Hochzeit.
Aber, sagte Nguyen alle Komponenten müssen an Ort und Stelle zusammengesetzt werden, oder jede Stärkung der Ehe prep erreichen werden "gemischte Ergebnisse, am besten." Der Status quo ist auch keine Option.

"Ich glaube nicht, dass die Vorbereitung auf die Ehe, wie es heute getan wird immer die Ergebnisse, die wir sehen möchten zu erreichen", sagte er und fügte hinzu, dass der Versuch, Ehevorbereitung an der Eingriffsphase bieten "fast zu spät."

Nguyen sagte Kanonisten auf Tribunale "finden Sie auf einer täglichen Basis die Trends, die ehelichen Beziehungen führen zu brechen." Er empfahl, dass Pfarr- und Diözesanfamilienleben Büros Dialog mit ihnen und dann "arbeiten eng mit Direktoren der Katechese und in der Jugend Ministerium sehen, wie Bildung in christlichen Berufung, insbesondere die Ehe, in geeigneter Weise zu integrieren allen katechetischen Stufen. "

Peter Jesserer Smith ist ein Register staff writer.

Read more: http://www.ncregister.com/daily-news/wil.../#ixzz3p1OcxGHs



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs