Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 30.01.2016 00:20 - Papst-Ansprache an die Kongregation für die Glaubenslehre
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Papst-Ansprache an die Kongregation für die Glaubenslehre


"Diese Aufmerksamkeit auf die Werke der Barmherzigkeit ist wichtig: sie sind keine Hingabe. Es ist die Konkretheit, wie Christen müssen den Geist der Gnade nach vorne tragen. '

29. JANUAR 2016ZENIT STAFF PAPST UND HEILIGEN STUHL
Anschrift zu CDF
Unten ist ein ZENIT-Übersetzung des Franziskus 'Ansprache an die Teilnehmer der Vollversammlung der Kongregation für die Glaubenslehre an diesem Morgen im Vatikan:

***

Liebe Brüder und Schwestern,

Ich treffe mich mit Ihnen am Ende der Arbeiten Ihrer Plenarsitzung. Ich grüße Sie herzlich und ich danke dem Kardinalpräfekten für die freundlichen Worte.

Wir sind in der Heiligen Jahres der Barmherzigkeit. Ich hoffe, dass in diesem Jubiläums alle Mitglieder der Kirche wird ihren Glauben an Jesus Christus, der das Gesicht der Barmherzigkeit des Vaters ist, die Art und Weise, die Gott und Mensch vereint zu erneuern. Daher setzt die Gnade der Architrav, die das Leben der Kirche unterstützt: die erste Wahrheit der Kirche, in der Tat ist die Liebe Christi. Wie können wir uns nicht wünschen, dann, dass die ganze christliche Volk - Hirten und Gläubigen - neu zu entdecken und in den Mittelpunkt stellen, während der Jubilee, den körperlichen und geistigen Werke der Barmherzigkeit? Und wenn am Abend des Lebens, sind wir gefragt, ob wir eingespeist, die Hungrigen und gab den Durstigen zu trinken, werden wir auch gefragt, ob wir dazu beigetragen Personen kommen aus Zweifel, wenn wir engagiert wurden, um die Sünder zu empfangen, zu ermahnen und zu korrigieren Wenn wir in der Lage, die Bekämpfung von Unwissenheit, vor allem, dass über den christlichen Glauben und das gute Leben waren. Das Augenmerk auf die Werke der Barmherzigkeit ist wichtig: sie sind keine Hingabe. Es ist die Konkretheit, wie Christen müssen den Geist der Gnade vorzutragen. Sobald in diesen Jahren erhielt ich eine wichtige Bewegung in der Aula Paul VI; es war voll. Und ich berührte das Thema der Werke der Barmherzigkeit. Ich machte eine Pause und ich die Frage gestellt: "Wer von euch erinnert sich noch gut, was sind die geistigen und leiblichen Werke der Barmherzigkeit? Wer erinnert sich an sie, heben die Hand. "Es gab nicht mehr als 20 in einer Halle von 7.000. Das müssen wir an die Gläubigen wieder zu unterrichten, die so wichtig ist.

Es gibt eine kognitive und einigende Beziehung im Glauben und in der Liebe mit dem Geheimnis der Liebe, die Gott selbst ist. Und das, obwohl Gott bleibt ein Geheimnis in sich selbst, in Jesus affektive Barmherzigkeit wurde Gottes wirksame Gnade, nachdem er selbst hat den Menschen für das Heil der Menschen. Die Aufgabe, Ihre Dikasterium betraut findet hier seinen letzten Grund und angemessene Begründung. Der christliche Glaube in der Tat, ist nicht nur Wissen, um im Speicher gehalten werden, aber die Wahrheit in Liebe zu leben. Daher zusammen mit der Glaubenslehre, ist es erforderlich, auch die Integrität der Zoll zu schützen, vor allem in den empfindlichsten Bereichen des Lebens. Die Einhaltung des Glaubens an die Person Christi bedeutet sowohl ein Akt der Vernunft als auch eine moralische Antwort auf sein Geschenk. In diesem Zusammenhang danke ich Ihnen für all das Engagement und die Verantwortung, die Sie bei der Behandlung von Fällen des Missbrauchs von Minderjährigen durch Geistliche auszuüben.

Sorge für die Integrität des Glaubens und der Sitten ist eine heikle Aufgabe. Ein kollegiales Engagement ist wichtig, auch diese Mission zu erfüllen. Ihre Gemeinde sehr schätzt den Beitrag der Konsultoren und Kommissare, die ich gerne für ihre wertvolle Arbeit danken und demütig; und ich ermutige Sie, in Ihrer Praxis zur Behandlung von Fragen in Ihrem Wochen Kongress und diejenigen, die im normalen oder Plenartagung wichtiger sind fortzusetzen. Correct Synodalität muss auf allen Ebenen des kirchlichen Lebens gefördert werden. In diesem Zusammenhang ist im vergangenen Jahr organisiert Ihnen eine rechtzeitige Treffen - mit den Vertretern der Glaubenskommissionen der Europäischen Bischofskonferenzen -, um kollegial einige Lehre und Pastoral Herausforderungen zu begegnen. So trugen die Sie in den Gläubigen eine neue missionarische Impulse und eine größere Öffnung zum transzendente Dimension des Lebens zu wecken, ohne die Europa riskiert, dass humanistischen Geist, dass sie liebt und verteidigt. Ich lade Sie ein, um fortzufahren und die Zusammenarbeit mit solchen Beratungsorgane, die Bischofskonferenzen und einzelne Bischöfe in ihrer Sorge für die heilige Lehre zu helfen, zu intensivieren, in einer Zeit der schnellen Veränderungen und die zunehmende Komplexität der Probleme.

Ein weiterer wichtiger Beitrag von Ihnen zur Erneuerung des kirchlichen Lebens ist die Studie über die Komplementarität zwischen hierarchischen und charismatischen Gaben. Nach der Logik der Einheit in der legitimen Unterschiede - Logik, die jeden authentischen Form der Gemeinschaft in das Volk Gottes charakterisiert -, sind hierarchische und charismatischen Gaben aufgerufen, um in Synergie für das Wohl der Kirche und der Welt zusammenarbeiten. Das Zeugnis dieser Komplementarität ist umso dringlicher, heute und es einen beredten Ausdruck dieser bestellt pluri-Konformität, die alle kirchlichen Stoff konnotiert, als Spiegelbild der harmonischen Gemeinschaft, die es in das Herz Gottes, einen und dreifaltigen Leben darstellt. Die Beziehung zwischen hierarchischen und charismatischen Gaben, in der Tat bezieht sich wieder auf seine trinitarische Wurzel, in der Verbindung zwischen dem göttlichen Logos Mensch geworden ist und dem Heiligen Geist, der immer Gabe des Vaters und des Sohnes. In der Tat, wenn diese Wurzel wird erkannt und mit Bescheidenheit erhalten, ermöglicht es die Kirche, damit sie sich zu jeder Zeit als "ein Volk, das seine Einheit von der Einheit des Vaters leitet, des Sohnes und des Heiligen Geistes erneuert, "nach dem Ausdruck des heiligen Cyprian (De Oratione Dominica, 23). Einheit und pluri-Konformität sind die Dichtung einer Kirche, die, durch den Geist bewegt wird, in der Lage, mit einem sicher und treu Schritt hin zu diesen Enden dargelegt, dass der auferstandene Herr gibt an, sie im Laufe der Geschichte. Hier sieht man auch, wie die Synoden dynamisch, wenn richtig verstanden habe, ist der Gemeinschaft geboren und führt zu einer immer realisiert, vertieft und dilatative Kommunion in den Dienst des Lebens und der Sendung des Gottesvolkes.

Liebe Brüder und Schwestern, ich versichere euch meines Gedenkens im Gebet und Vertrauen in Ihre für mich. Der Herr segne dich und Our Lady Sie zu schützen.
http://zenit.org/articles/popes-address-...e-of-the-faith/
[Originalsprache: Italienisch]
[Übersetzung von ZENIT]



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs