Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 22.02.2016 00:33 - VIDEO: Franziskus verschreibt "Misericordina Plus" für die Umkehr in dieser Fastenzeit
von esther10 in Kategorie Allgemein.

VIDEO: Franziskus verschreibt "Misericordina Plus" für die Umkehr in dieser Fastenzeit

VIDEO



http://de.catholicnewsagency.com/story/f...fastenzeit-0537

VATIKANSTADT , 22 February, 2016 / 9:10 AM (CNA Deutsch).-
Papst Franziskus hat am Wochenende erneut die Gläubigen überrascht, die am Angelusgebet auf dem Petersplatz teilgenommen hatten. Er schenkte ihnen die "Misericordina Plus", eine kleine Schachtel, die einen Rosenkranz und ein Bild des barmherzigen Jesus enthält.

Bereits im November 2013 hatte er die "Misericordina" verschenkt, um die Früchte des Jahres des Glaubens zu bewahren, das bis zum 24. November 2014 gedauert hatte.

"Die Fastenzeit ist eine geeignete Zeit, einen Weg der Umkehr zu verwirklichen, in dessen Mittelpunkt die Barmherzigkeit steht" begann der Papst. "Deshalb habe ich gedacht, euch, die ihr euch auf dem Platz versammelt habt, heute eine "geistliche Medizin" zu schenken, die "Misericordina Plus".

Es handelt sich um ein "Schächtelchen, das einen Rosenkranz und ein Bild des barmherzigen Jesus enthält" sagte der Papst lächelnd.


El #Papa regala la "Misericordina Plus" para la conversión en esta #Cuaresma pic.twitter.com/vCDbEX1jDR

— Álvaro de Juana (@AlvarodeJuana_) February 21, 2016 ">



Wie auch beim letzten Mal wurden die 40.000 "Misericordinas" die "die Barmherzigkeit in der Seele stärken" von "freiwilligen Helfern, Obdachlosen, Flüchtlingen und auch von Ordensleuten" verteilt, wie der Papst mitteilte.

"Nehmt dieses Geschenk als eine geistliche Hilfe, um gerade in diesem Jahre der Barmherzigkeit die Liebe, die Vergebung und die Geschwisterlichkeit zu verbreiten."

Verantwortliche dieser Initiative war die Elemosineria apostolica (der päpstliche Wohltätigkeitsdienst). Sie hat die Aufgabe, im Namen des Papstes Werke der Nächstenliebe auszuüben.

Jede Schachtel enthält zudem eine Erklärung in drei Sprachen: italienisch, spanisch und englisch, als Information zur Dosierung und zu den Details dieses Medikaments.


Die besondere Medizin von Papst Franziskus heute! Gesehen von @Calderon_Martha #katholisch pic.twitter.com/hfPJCLgJnR

— CNA Deutsche Ausgabe (@CNAdeutsch) February 21, 2016 ">
https://twitter.com/CNAdeutsch

***

Am 17. November 2013 stellte der Papst die "Misericordina" mit folgenden Worten vor: Jetzt möchte ich euch zu einer Medizin raten. Manch einer mag denken: ´Ist der Papst jetzt Apotheker?´ Es handelt sich um eine besondere Medizin, um die Früchte des Jahres des Glaubens konkret werden zu lassen, das sich seinem Ende zuneigt. Es ist eine Medizin mit 59 Tabletten für das Herz. Es handelt sich um eine ´geistliche Medizin´, die Misericordina heißt. Eine kleine Schachtel mit 59 Arzneikügelchen für das Herz. Diese kleine Schachtel enthält die Medizin und einige Ehrenamtliche werden sie verteilen, während ihr den Platz verlasst. Nehmt sie! Darin ist ein Rosenkranz, mit dem man auch den ´Rosenkranz der Barmherzigkeit´ beten kann, eine geistliche Hilfe für unsere Seele, und um überall Liebe, Vergebung und Brüderlichkeit zu verbreiten. Vergesst nicht, diese Medizin zu nehmen, denn sie tut gut. Sie tut dem Herzen, der Seele und dem ganzen Leben gut!"

******************************************************
Das könnte Sie auch interessieren:
http://de.catholicnewsagency.com/story/a...liensynode-0535






Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs