Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.03.2016 00:47 - Lehren für die katholische Mütter auf Leben Barmherzigerweise...EWTN
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Lehren für die katholische Mütter auf Leben Barmherzigerweise...EWTN
Family Matters: Katholisch Leben


von SUSANNA SPENCER, Register Korrespondent Samstag, 5. März 2016
Artikel Bild

Ich war im Beichtstuhl, das Gefühl besonders schlecht über meine Liste der üblichen Sünden, wenn ein Priester mich ein einfaches Gebet für eine Buße gab. Ich wollte sagen: "Aber warten Sie, ich habe die gleichen Dinge getan, immer und immer und immer wieder. Hast du nicht all die Dinge, nur hören, für die ich eine gerechte Strafe verdient?
Und dann fiel mir auf: Das war Gnade.

Und ich dachte an meine Liste der Sünden, für die ich entbunden wurde, und sahen, wo ich fehlte Barmherzigkeit zu zeigen, auch dort, wo Gnade verdient war.

Seit dem Jahr der Barmherzigkeit begann, habe ich, um herauszufinden versucht, wie diese Gnade in meinem Leben gilt. So habe ich gebetet, gnädiger zu sein, besonders in meinem Familienleben. Ich habe einen wunderbaren Mann und vier Kindern im Alter von 7 und unter. Es gibt so viele Möglichkeiten, um zu zeigen, Gnade in meinen Tag zu Tag Leben, wenn ich nur meine Fehler bekommen konnte über.

In der Schrift im Alten und Neuen Testament, bietet Gott sein Volk Chancen, um ihn wieder und wieder, treu zu sein. Er sagt ihnen, was für ihre gut sein wird und was machen sie gedeihen. Und nachdem er ihnen sagt, was sie tun sollten, sagt er ihnen, dass sie nicht wirklich tun. Er weiß, dass sie sich dreht. Er weiß, dass sie ihn verletzt wird. Er weiß, dass sie seinem Befehl nicht gehorchen wird. Und er weiß, dass, weil es, werden sie leiden.
Das gleiche geschieht, wenn Jesus zu seinen Jüngern spricht. Nehmen Petrus, Jakobus und Johannes im Garten von Gethsemane, zum Beispiel. Jesus bittet sie, wach zu bleiben und zu beten, zu wissen, es wird besser sein, für sie zu beten worden zu sein. Sie machen eine kleine Anstrengung und einschlafen. Als die Menge wegzunehmen Jesus kommt, sie wissen nicht, was zu tun ist. Sie beobachten ihn versucht, tragen sein Kreuz auf und sterben. Aber wenn er sich erhebt, zeigt er ihnen Barmherzigkeit.

Ich betrachte mich. Ich weiß, was das Richtige zu tun ist. Ich weiß, was gut ist, zu tun, und durch die Gnade Gottes, ich bin in der Lage, Gutes zu tun, ziemlich oft. Aber ich kann nicht auch das Gute zu tun. Ich falle in meinen alten gewöhnlichen Sünden, und ich verletzt Gott, ich mein Mann verletzt, und ich verletzt meine Kinder.

Dann gehe ich zu meinem gewöhnlichen Tag der Beichte, sagen meine gewöhnlichen Sünden und empfangen die Vergebung und Barmherzigkeit, die Gott so will mir zu geben. Ich komme aus dem Beichtstuhl entschlossen, zu verändern und bestimmt mehr barmherzig zu sein.

Mir ist klar, dass die meisten meiner Sünden sind ein Ergebnis der Barmherzigkeit zu zeigen, scheitern. Meine Kinder tun, dass die Sache, die ich gefragt habe sie nicht zu tun, dass ich weiß, dass sie immer wieder tun sowieso, und statt sie Barmherzigkeit und Güte zu zeigen, zeige ich ihnen meine Version der Gerechtigkeit. Ich mache die gleiche Sache in meinem Kopf, als ich meine Mitmenschen in ihren Handlungen und Worte kritisieren. Ich tue das Gleiche zu meinem Mann, den ich angeblich bin zu helfen, in den Himmel kommen. Und es ist nicht, dass ich sie schließlich für ihre Fehler nicht verzeihen - es ist, dass in dem Moment, ich habe vergessen, was es ist Gnade zu zeigen.

Ich werde beten, dass dieses Jahr der Barmherzigkeit will ich die Gnade des Seins schnell gegeben werden, Barmherzigkeit zu zeigen, daß ich will Gnade Gerechtigkeit in meinem täglichen Leben vorausgehen; dass ich von der Gnade erfahren, dass Gott mir zeigt Gnade in mein Herz und mein tägliches Leben und täglichen Interaktionen zu ermöglichen. Ich bete, dass ich wirklich lernen, wie ein barmherziger Leben zu leben.
Susanna Spencer schreibt aus
St. Paul, Minnesota.


Read more: http://www.ncregister.com/site/article/l.../#ixzz426vYZpdJ



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Lehren für die katholische Mütter auf Leben Barmherzigerweise...EWTN" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz