Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 12.03.2016 00:56 - Der 280-seitige Bericht, der die schreckliche Notlage der nahöstlichen Gläubigen dokumentiert wurde bei einer Veranstaltung 10. März in Washington vorgestellt.
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der 280-seitige Bericht, der die schreckliche Notlage der nahöstlichen Gläubigen dokumentiert wurde bei einer Veranstaltung 10. März in Washington vorgestellt.
von CHARLOTTE HAYS 20
16.03. 2016

Augenzeugenberichte

Diskussionsteilnehmer, die vor kurzem die Region besucht hatte beschriebenen Versuche zur Beseitigung der Christen und das Christentum aus der Region.

"Ich ging in den Irak vor drei Wochen und traf eine 3-jährige Mädchen, das ISIS - Mitglieder gegen eine Wand geworfen hatte. Sie kann nicht mehr sprechen. Wo war ihr Vater? Er war ermordet worden , als er ein Christ war " , sagte Juliana Taimoorazy, ein assyrischer Christ und Präsident des irakischen Christian Relief Council .

"Der Bericht viele Geschichten ausgegraben hat, die die Welt noch nicht gehört hat," IDC Präsident Toufic Baaklini sagte dem gepackten Raum. "Wie die Geschichte der christlichen Frauen , die in die sexuelle Sklaverei und Kotierung an der ISIS Slave - Menüs sind gezwungen worden , die einen Preis setzen auf" Christian oder Jesiden 'Frauen nach Alter. "

Baaklini erzählt die Geschichte einer Frau namens Claudia, die immer wieder gefangen genommen und vergewaltigt wurde nach ISIS Militanten sah, dass sie eine Tätowierung eines Kreuzes trug. Eine andere Frau, Khalia, bekämpfte ISIS Militanten, als sie gefangen Mädchen zu vergewaltigen versucht, und nehmen Sie eine 9-jährige als Ehefrau.

Diskussionsteilnehmer Nina Shea , Direktor des Zentrums des Hudson Instituts für Religionsfreiheit , sagte, dass einige Beamte State Department fälschlicherweise "scheinen zu glauben , dass die Christen im ISIS Gebiet als Menschen respektiert werden" Buch. "

"

Während der Völkermord Bezeichnung moralisches Gewicht trägt, ein weiterer Redner auf der Pressekonferenz, Gregory Stanton of Genocide Watch, die Völkermord Bewusstsein und aufhören zu erhöhen sucht, sagte, dass es auch wichtig ist, weil es zum Handeln führt.
"Warum Völkermord hat - das G-Wort - eine Rolle? Warum nicht einfach ISIS Verbrechen nennen gegen Christen und anderer Verbrechen gegen die Menschlichkeit '? ", Fragte Stanton.

"Die Frage, die ich ansprechen möchte, ist das, was einen Unterschied macht das, wenn wir es Völkermord nennen", sagte Stanton. "Welchen Unterschied hat es historisch? Warum sind wir nur ungern das Wort zu benutzen? Ich werde Ihnen sagen, warum. Das Wort packt moralische Kraft und es erfordert Handeln. "

"Völkermord nicht gesetzlich eine gewaltsame Reaktion erfordern", so Stanton, "aber moralisch tut es." Er sagte, dass die NATO in Bosnien und im Kosovo energischer Aktionen nahm nach dem Wort Völkermord verwendet wurde, sondern, dass die USA nicht eingreifen in Ruanda, teilweise wurde, weil das Wort Völkermord nicht aufgerufen.

Kampf ums Überleben

"Weißt du, warum sie es getan hat?", Fragte Moore. "Weil sie wussten, dass die mit ihm weg zu bekommen. Jeder Dschihad im Nahen Osten glaubt, dass er töten und foltern können, und dass sie ohne Auswirkungen dies tun.
"
hier gehts weiter

Read more: http://www.ncregister.com/daily-news/kni.../#ixzz42iU0WKgI



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der 280-seitige Bericht, der die schreckliche Notlage der nahöstlichen Gläubigen dokumentiert wurde bei einer Veranstaltung 10. März in Washington vorgestellt." verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs