Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 06.06.2016 00:13 - Mexikanische Politiker beginnen, auf homosexuelle "Ehe" folgende landesweite Proteste zum Rückzug
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Mexikanische Politiker beginnen, auf homosexuelle "Ehe" folgende landesweite Proteste zum Rückzug



Mexikanische Politiker beginnen, auf homosexuelle "Ehe" folgende landesweite Proteste zum Rückzug

https://www.lifesitenews.com/news/over-1...ents-gay-agenda

Homosexualität , Mexiko , die Gleichgeschlechtliche "Ehe"

6. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - Mitglieder des mexikanischen Präsidenten Enrique Peña Nieto eigene Partei begann sich letzte Woche vom Präsidenten zu distanzieren kürzlich angekündigten Initiative zur Änderung der Verfassung Homosexuellen zu schaffen "Ehe" nach Protesten in Mexiko und in einer Vielzahl von Ländern am Mittwoch von pro-Familiengruppen.

Tausende von Mexikanern in 26 Staaten sowie die USA, Italien, Spanien und sogar Russland, protestierte gegen Peña Nieto Vorstoß die Homosexuell Agenda auf das ganze Land durch Propagandakampagnen, homosexualist Sex-ed-Programme in Schulen und "Ehe" zu verhängen für die Menschen des gleichen Geschlechts.

Scharen von Demonstranten, die durch die geführte Nationale Front für die Familie , versammelten sich um Zustand Kongressgebäude, Parteibüros und Botschaften zu singen "Die Familie, vereinigt, kann niemals besiegt werden!" Und eine Anhörung von Gesetzgeber und Parteifunktionäre zu verlangen. Sie äußerten Wut auf , was sie als eine Kapitulation des Präsidenten zu einer ausländischen von der internationalen homosexuellen Lobby gefördert Tagesordnung.

Bundes Stellvertreter Alejandro Armenta Mier, ein Mitglied der Partei der Institutionellen Revolution (PRI) des Präsidenten, der den Bundesstaat Puebla in der nationalen Abgeordnetenkammer vertritt, sagte Demonstranten, dass er der Abstimmung gegen den Präsidenten ", die Folgen akzeptieren".

"Ich werde nicht wählen für diese Initiative, die der Präsident vorgelegt hat. Ich habe den Präsidenten in all seinen Initiativen unterstützt, aber ich habe zu meiner Familie geschworen, dass ich es nicht tun werde, ich werde nicht zu verzichten, werde ich dagegen stimmen ", sagte er in die Menge.

Lilia Merodio Reza, ein PRI Senator aus dem Bundesstaat Chihuahua, sagte, dass sie und verschiedene andere PRI Senatoren hatten ", sagte der [Partei] Koordinator, den wir gehen, um sich mit diesem Vorschlag nicht gehen zusammen, dass die Exekutive vorgelegt hat."

Die PRI-Mitglieder, die die Initiative entgegenstellen wird wenig Grund zur Sorge, aber. Am Vorabend der Proteste, kündigte die Partei des Präsidenten, Manlio Fabio Beltrones, dass die PRI "wird die Freiheit der föderalen und lokalen Abgeordneten und Senatoren zu respektieren, sich zu äußern" über die Angelegenheit.

Mehrere Proteste in Guadalajara

In Guadalajara, vier verschiedene Proteste wurden in verschiedenen Teilen der Stadt am Mittwoch, darunter eine vor dem Landtag gehalten, die letztlich über die Verfassungsänderung zu stimmen würde, wenn es dem nationalen Gesetzgeber übergeben.

Jaime Cerrillo, Präsident der Nationalen Eltern Union und lokalen Koordinator der Nationalen Front für die Familie, sagte, dass Lifesitenews die Initiative des Präsidenten eine ist "Angriff auf die Familie."

"Im Augenblick ist die Familie in einem Zustand völliger Zersetzung in Mexiko ist, und statt des Schutzes und der Familien, da das soziale Wohl zu fördern, dass sie sind, und wie die natürliche und grundlegende Element der Gesellschaft, sie greifen sie", sagte Cerrillo.

"Die Ehe ist einzigartig, und es ist notwendig, sie zu verteidigen. Wir kommen alle aus einer Verbindung zwischen einem Mann und einer Frau. Das muss verteidigt werden, weil es die einzige Sache, die die Verewigung unserer Spezies garantiert. Es ist, was die Existenz zukünftiger Generationen garantiert. Es ist, was garantiert, dass Mexiko "weiter bestehen wird, sagte Cerrillo.

Nach einer Stunde und die Hälfte der Proteste außerhalb des Gesetzgebers des Staates Jalisco, die von etwa vierhundert Menschen besucht wurden, Cerrillo und vier andere durften das Gebäude zu betreten, um die Gesetzgeber zu sprechen. Nach seiner Rückkehr kündigte Cerrillo, dass sie einen Runden Tisch Dialog mit pro-Familienorganisationen zu etablieren vereinbart hatte. Eine ähnliche Empfänglichkeit wurde von den Politikern im ganzen Land gefunden.

Die Initiative des Präsidenten kommt in scheinbare Antwort auf eine pro-Familie Verfassungsreform Vorschlag, dass die natürliche Familie ein Mann und eine Frau schützen würde, die vor einigen Monaten in den nationalen Gesetzgeber eingeführt wurde nach einer Petition, die von Hunderttausenden von Bürgern unterzeichnet.
https://www.lifesitenews.com/all/today#a...following-natio




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Mexikanische Politiker beginnen, auf homosexuelle "Ehe" folgende landesweite Proteste zum Rückzug" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz