Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.06.2016 00:01 - Benedikt XVI als Leo der Große
von esther10 in Kategorie Allgemein.


Benedikt XVI als Leo der Große


Noch vor ein großer Theologe und Lehrer des Glaubens, sehen Sie, dass er ein Mann ist, der wirklich glaubt, die wirklich betet; Sie sehen, dass er ein Mann ist, der, ein Mann Gottes Heiligkeit, ein Mann des Friedens verkörpert. " Dies sind die ersten Beobachtungen, die Franziskus schriftlich setzt durch das Vorwort zu einer Anthologie von Texten seines Vorgängers über das Priestertum der Unterzeichnung "lehren und zu lernen, die Liebe Gottes", herausgegeben von Cantagalli. Ein Dokument, das die hohe Wertschätzung, in dem betont der amtierende Papst für den Papst Emeritus hat, und weit vom Beginn seines Pontifikats gezeigt. "Der Kardinal Gerhard Ludwig Müller - weitergeht, dann Papst Francis - hat erklärt, autoritativ, dass die theologische Arbeit von Joseph Ratzinger vor, und Benedikt XVI setzt es dann zwischen den sehr großen Gruppe von Theologen auf dem Stuhl Petri; wie zum Beispiel Papst Leo der Große, Heiliger und Arzt der Kirche. "

Papst Leo, war der erste Papst, der den Titel "der Große" gegeben wurde, später verliehen an Papst Gregor (590-604) und Nicholas (858-867). Seine Biographen beschrieb ihn als einen energischen Mann, großzügig und mit einem großen Sinn für Pflicht. Geboren in Rom um das vierte Jahrhundert, und in den Jahren seines Pontifikats (440-461) hilft, die Bedeutung des petrinischen Primat zu verbessern, zunächst den Glauben zu formulieren, dass es der Bischof von Rom ist, der das Erbe von Peter erhält und höchste Autorität von Gott. Er wandte sich gegen fest mit den Strömungen des Pelagianismus und Manichäismus, und in 451 argumentierte autoritativ den Fall gegen die Monophysite Ketzerei, die nicht die Fusion der beiden Naturen (göttliche und menschliche) in der einen Person Christi erkannt hat. Er wies darauf hin, die Episode, die ihn gegen das Vordringen der Hunnen nach Rom Stern sahen, wurden für Attila und Unterlassungsherstellung Überschrift - nach der Tradition - die Art und Weise Rom zu plündern. Ähnliche Hartnäckigkeit, Leo der Große, zeigte ihm drei Jahre später in 455 von Geiserich der Vandale, konnte ihn aber nicht stoppen und die Stadt Rom vor einer Invasion retten. In den Jahren, als Rom wurde gegen Ende des Reiches Überschrift, Papst Leo der Große erfolgreich bemühte, den christlichen Glauben gegen die Irrlehren der Zeit und den Abbau von einigen der Geistlichkeit zu verteidigen. Ein großer Stil dicke Werke blieb von Leo der Große, Briefe und hundert Homilien. Er starb am 10. November 461. Im Jahre 1754 ein Doktor der Kirche von Papst Benedikt XIV verkündet wird. Es war der erste Papst den Titel "der Große" zu erhalten.

Das Nebeneinander von Benedikt XVI an die historische Figur von Papst Leo der Große - unterstrichen von Kardinal Müller und geteilt durch Papst Francis - ist überhaupt nicht aus dem Verhältnis, in der Tat, in gewisser Weise, die theologischen und kulturellen Beiträgen von Joseph Kardinal Ratzinger und Papst Benedikt XVI sind noch größer und doktrinär beschrieben. Insbesondere könnte das sein Verdienst Benedikt XVI, der Titel "der Große."
http://www.korazym.org/25091/benedetto-xvi-come-leone-magno/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Benedikt XVI als Leo der Große" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs