Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 30.06.2016 10:23 - African Kardinal tadelt Kardinal Marx Forderung nach Entschuldigung an Homosexuellen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Di 28. Juni 2016 -


African Kardinal tadelt Kardinal Marx Forderung nach Entschuldigung an Homosexuellen

Katholisch , Homosexualität , Franziskus , Reinhard Marx , Wilfrid Fox Napier

28. Juni 2016 ( Lifesitenews ) - In einem kernigen tweet am Samstag, eine prominente südafrikanische Kardinal rügte deutschen Kardinal Reinhard Marx 'Behauptung , dass die Kirche sollte "entschuldigen" zu Homosexuellen.

"Gott, hilf uns! Als nächstes werden wir für den Unterricht zu entschuldigen, dass Ehebruch ist eine Sünde! Political Correctness (PC) ist großen Häresie der heutigen "Kardinal Wilfrid Fox Napier getwittert.

Napier gab seine tweet in Reaktion auf afrikanischen Pro-Life - und Pro-Familie Aktivist Obianuju Ekeocha, dem Gründer der Kultur des Lebens Afrika, der ein Irish Times Artikel über Marx 'Kommentare getwittert. Marx, der Erzbischof von München und Freising, sagte , dass bis "sehr kürzlich" die katholische Kirche gewesen war "sehr negativ über Homosexuell Menschen," und dass "es war ein Skandal und schrecklich."

Marx schlug vor, dass die Kirche positiv auf gleichgeschlechtliche Beziehungen zu suchen beginnen, auch wenn sie nicht als Ehen anerkennen.

"Man kann nicht sagen, dass eine Beziehung zwischen einem Mann und einem Mann, und sie sind treu, [dass] das ist nichts, das keinen Wert hat", sagte er.

Die katholische Kirche lehrt , dass gleichgeschlechtlichen Neigungen sind "objektiv ungeordnet" , aber diejenigen , die sie erleben «mit Achtung, Mitleid und Takt zu begegnen . Jedes Zeichen ungerechter Diskriminierung in ihrem Zusammenhang sollte "(vermieden werden CCC 2358 ).

Die katholische Kirche lehrt auch , dass "unter keinen Umständen" Maßnahmen genehmigt werden homosexuelle können. Solche Aktionen "auf das Naturgesetz entgegen. Sie schließen den sexuellen Akt , um das Geschenk des Lebens. Sie entspringen nicht einer wahren affektiven und geschlechtlichen Ergänzungsbedürftigkeit "( CCC 2357 ).

Marx auch auf staatliche Anerkennung von Beziehungen gleichgeschlechtlichen kommentiert, ist es an den Staat sagen: "Vorschriften für Homosexuelle zu machen, damit sie die gleichen Rechte haben oder nahezu gleich. . . aber die Ehe ist ein weiterer Punkt, "und dass der Staat", diese Partnerschaften zu regulieren hat und sie in eine gerade Position zu bringen, und wir als Kirche können nicht gegen sie sein. "

http://www.vatican.va/roman_curia/congre...-unions_en.html

2003 in einem Dokument mit dem Titel Überlegungen Vorschläge zur rechtlichen Anerkennung Partnerschaften zwischen Homosexuellen zu geben , schrieb die Kongregation für die Glaubenslehre unter Papst Johannes Paul II , dass "klare und nachdrückliche Opposition" gleichgeschlechtlichen "Ehe" zu legalisieren ist eine Pflicht für die Katholiken:

In Situationen, in denen homosexuelle Partnerschaften rechtlich anerkannt wurden oder den rechtlichen Status und die Rechte der Ehe es geboten, klare und nachdrückliche Opposition ist eine Pflicht. Man muss unterlassen jede Art von formellen Zusammenarbeit in dem Erlass oder die Anwendung solcher schwer ungerechten Gesetze und, so weit wie möglich von der Material Zusammenarbeit auf der Ebene ihrer Anwendung. In diesem Bereich kann jeder das Recht auf Kriegsdienstverweigerung auszuüben.
https://www.lifesitenews.com/news/africa...-to-homosexuals
Am Sonntag wiederholte Papst Francis Marx 'Aussage , dass die Christen zu Homosexuellen zu entschuldigen.


https://www.lifesitenews.com/blogs/pope-...n-homosexuality

https://www.lifesitenews.com/news/full-t...-to-homosexuals

https://www.lifesitenews.com/news/cathol...r-cardinal-marx


25 Jun
Obianuju Ekeocha
https://www.lifesitenews.com/blogs/author/john-henry-westen





Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs