Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 03.08.2016 00:10 - Die neueste Ausgabe des IS-Magazin Dabiq 'sich an Christen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Die neueste Ausgabe des IS-Magazin Dabiq 'sich an Christen
2016.02.08


Titelbild von IS Dabiq Magazin: "Break the Cross '

Die fünfzehnte Ausgabe des IS Magazin Dabiq "trägt den Titel" das Kreuz brechen " und zielt darauf ab , das Christentum und der westliche Säkularismus in Verruf zu bringen.

Im Gegensatz zu früheren Versionen, die vor allem innerhalb der muslimischen Gemeinschaft zu Mehrheitsgruppen angesprochen wurden, diese Veröffentlichung mit Propaganda gefüllt konvertieren Nicht-Muslime auf die puritanischen und blutrünstig Interpretation des Islam.

Im Vorwort kann man direkte Angriffe gegen christliche Ideologien, Feminismus, säkularen Liberalismus und Atheismus finden. Es wird auf die jüngsten Anschläge in Frankreich und Deutschland, und mit künftigen Gewalt bedroht.

Das Magazin macht die Verwendung eines dualen Ansatz. Zum einen nennt, ist die europäische Bevölkerung "zu ihrem Unglauben den Rücken kehren und den Islam; . Die Religion der Aufrichtigkeit und Unterwerfung unter den Herrn der Himmel und der Erde "auf der anderen Seite mit einem unaufhörlichen Kampf gegen diejenigen, die nicht bedroht:" Wir über diese Fragen, während die blutrünstige Ritter rufen zu denken das Kalifat weiterhin ihren Terrorkrieg gegen nur um dich zu leiten. "

In anderen Abschnitten ist Erklärungen zu finden, warum die IS Fans uns hassen und bekämpfen uns. Diese Ausgabe enthält auch eine Aussage eines ehemaligen Christian, einer Frau aus Finnland, die zum Islam konvertiert hat. Dieser Abschnitt konzentriert sich auf die Widersprüche im Christentum über die so genannte Reinheit und Einfachheit des Islam.

Wenn redaktionelle man eine umfassende Erklärung finden können, die die christlichen und jüdischen Theologie zu widerlegen sucht und die man zitiert Argumente zum Islam zu konvertieren. Die meisten der theologischen Argumente sind Standard Aussagen über die Absurdität der Trinität und die angebliche Korruption der Schrift von Juden und Christen so viele Imam würden argumentieren.

Die gemäßigten islamischen Monotheismus Sprung auf die gewaltsame Tötung von denen, die mit IS nicht einverstanden ist in dem Magazin nicht eindeutig erklärt.

Der Wechsel in der Ausrichtung zu gewinnen eine europäische und westliche Publikum in der gleichen Zeit wie die überarbeiteten Weisungen an die Kämpfer nicht von IS-kontrollierten Regionen des Irak und Syrien, sondern einfach durchzuführen Terroranschläge in den kommt zu adressieren Heimatländern.

Quelle: clarionproject.org - Deutsche Fassung der 15. Ausgabe 'Dabiq'
https://restkerk.net/2016/08/02/laatste-...aan-christenen/

https://restkerk.net/2016/06/09/is-visee...llen-met-bloed/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Die neueste Ausgabe des IS-Magazin Dabiq 'sich an Christen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz