Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.08.2016 00:59 - Als der Herzog und die Herzogin von Norfolk zeigen, ist die Scheidung nicht immer unvermeidlich, wenn eine Ehe bricht
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Als der Herzog und die Herzogin von Norfolk zeigen, ist die Scheidung nicht immer unvermeidlich, wenn eine Ehe bricht


Vielleicht ist der Herzog und die Herzogin konnte ihre Erfahrung teilen, wie sie ihre Ehe mit kämpfen Paare refounded


Die britische Presse wie nichts besser als Ehe Katastrophen berichten. Der Leser wird die beklagens Saga der "Krieg der Waleses" sowie die traurige Fall der Scheidung von Sir Paul McCartney und Heather Mills erinnern. Lange vorbei sind die Zeiten, als Scheidungsverfahren wurden in die Kamera gehalten wird, und Scheidungen des berühmten zog nicht mehr als einen einzigen Absatz in den Zeitungen. Tatsächlich ist es etwas in der nationalen Psyche, die eine gute Scheidung liebt. Man könnte möglicherweise diese zurück in die Zeit Heinrichs VIII verfolgen. Wir sind immer noch von diesem brutalen König und seine sechs Frauen, vor allem die beiden Frauen, die sich im Turm, Anne Boleyn und Catherine Howard, die beide von ihnen Nichten des dritten Herzog von Norfolk endete fasziniert. Ihre Ausführungen waren die Promi-News Sensation des Tages.

Aber in dieser Woche die Papiere tragen eine ganz andere Geschichte, ein Paar, das seit fünf Jahren getrennt wurden, werden nun in Einklang gebracht. Witzigerweise beschäftigt sich die Geschichte mit der gleichen Familie. Es scheint , dass die gegenwärtige Herzog von Norfolk und seine Frau sind jetzt wieder zusammen .

Die Königin soll begeistert sein, dass das Paar nun wieder vereint. Das ist in der Tat erfreulich. Wo die Königin führt, sollten wir alle folgen. Aber es geht noch weiter. Wäre es nicht spannend, wenn alle Paare, die getrieben haben auseinander Lage waren, ihre Unterschiede zu flicken und wieder zusammen zu bekommen? Wäre es nicht gut, wenn mehr Ehe Unstimmigkeiten zu Ende waren, nicht in die Scheidung, aber in der Versöhnung?

Viele Paare, die auseinander driften tun so nach Jahrzehnten der Ehe, wie im Fall der Norfolks; ihr Kommen wieder zusammen würde bedeuten, dass sie nicht mehr getrennten Orten brauchen sicherlich zu leben, und würde ihren erwachsenen Kindern gefallen. Scheidung, unter anderem hat die Immobilienkrise beigetragen und uns auch eine steigende Zahl älterer Menschen, die allein leben gegeben. Nichts davon ist gut. Da dies der Fall ist, ist es überraschend, dass man hört, ist so wenig Gewicht in Schwierigkeiten für Paare auf Versöhnung als mögliches Ziel gesetzt.


Es gibt mehrere Organisationen, von denen einige der katholischen Inspiration, die Paare zusammen existieren wieder zurück zu bringen oder sie zu stoppen auseinander in erster Linie treiben. Ein solcher ist Retrouvaille die oft seine Leistungen in den Pfarreien wirbt. Sie machen ziemlich gute Arbeit, meiner Meinung nach . Vielleicht ist jetzt der Herzog und die Herzogin von Norfolk kann, wenn sie in der Lage fühlen, mit anderen darüber zu sprechen , wie sie ihre Ehe neu gegründet, und anderen Paaren helfen nicht scheiden zu lassen, aber die Dinge eine zweite Chance zu geben. Nach allem, wie der Herzog sagte kurz nach seiner Hochzeit: "Ich in der Ehe glauben. Wenn Sie vor 800 Menschen aufstehen und Gelübde nehmen, sind sie nicht leicht gebrochen. "

http://www.catholicherald.co.uk/commenta...age-breakdowns/




Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs