Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.09.2016 00:44 - Kardinal Caffarra bitten den Papst, wenn die katholische Lehre über die Ehe und die Sünde aufgehoben worden ist
von esther10 in Kategorie Allgemein.

FORDERT EIN ENDE DER VERWIRRUNG


Kardinal Caffarra bitten den Papst, wenn die katholische Lehre über die Ehe und die Sünde aufgehoben worden ist

In einem Interview mit Dr. Maike Kickson, Kardinal Carlo Caffarra, emeritierter Erzbischof von Bologna, der Papst bittet die Verwirrung, die durch einige Punkte der Ermahnung Amoris Laeitita und fragt, ob die Lehre der Kirche über die Ehe geschaffen, um zu klären, Ehebruch und sich böse Handlungen wurde aufgehoben.
http://infocatolica.com/?t=cat&c=Amoris+Laetitia
InfoCatólica ) Hier finden Sie ein exklusives Interview mit Kardinal Carlo Caffarra, unter der Leitung von Dr. Maike Hickson von "OnePeterFive".

Kardinal emeritierter Erzbischof von Bologna und ehemaliges Mitglied des Päpstlichen Rates für die Familie. Es war in einem Brief an Kardinal Caffarra, die Schwester Lucia von Fatima zeigte, dass "die letzte Schlacht zwischen dem Herrn und dem Reich des Satans auf der Ehe und der Familie sein wird."

Sie haben erwähnt, kürzlich in einem Interview auf die päpstliche Ermahnung Amoris Laetitia, und sagte, dass, vor allem Kapitel 8 nicht klar ist und Verwirrung bereits verursacht hat, auch unter den Bischöfen. Wenn Sie die Gelegenheit hatte, zu sprechen mit Papst Francisco zu diesem Thema, was würden Sie sagen? Was wäre Ihre Empfehlung, was Franziskus konnte und jetzt tun sollte, da es so viel Verwirrung ist?

In Amoris Laetitia [308] Franziskus schreibt: "Ich diejenigen verstehen , die eine strengere pastoralen bevorzugen , die keinen Raum für Verwirrung verlässt."

Ich schließe aus diesen Worten, die Seine Heiligkeit erkennt, dass die Lehren der Ermahnung zu Verwirrung in der Kirche führen könnte.
Ich persönlich - und das ist, wie viele meiner Brüder in Christus (Kardinäle, Bischöfe und Laien gleichermaßen treu) denken auch -, dass Verwirrung entfernt werden sollte, aber nicht, weil ich es vorziehen, eine strengere pastoral, sondern weil einfach ziehe ich eine klarere und eindeutigere pastoral.

Nachdem das nun gesagt, dass - bei allem Respekt, Zuneigung und Hingabe ich das Bedürfnis verspüren, den Heiligen Vater zu pflegen - ich würde sagen:

"Seine Heiligkeit, klären Sie bitte die folgenden Punkte:

a) Wie viel von dem, was sagte Seine Heiligkeit in Fußnote 351 , Absatz 305 gilt auch für Paare geschieden und wieder verheiratet , die noch irgendwie als Mann und Frau leben wollen; und damit , wie viel von dem, was durch gelehrt wurde Familiaris consortio Nr 84, von Reconciliatio poenitentia No. 34 durch Sacramenttum unitatis No. 29, durch den Katechismus der Katholischen Kirche Nr 1650, und die gemeinsame theologische Lehre muss jetzt sein angesehen als außer Kraft gesetzt?

b) Die ständige Lehre der Kirche - die auch in jüngster Zeit wiederholt wurde Veritatis splendor , Nr 79 - ist , dass es negative moralische Normen sind , die keine Ausnahme verbietet Handlungen erlauben , die von Natur aus unehrenhaft und unehrlich sind - für Beispiel Ehebruch. Glauben Sie immer noch , dass dieses traditionelle Lehre wahr ist, auch nach Amoris Laetitia ? »

Dies ist, was ich dem Heiligen Vater sagen würde.

Wenn der Heilige Vater, sein höchstes Gericht, soll er öffentlich zu intervenieren, um diese Verwirrung zu beseitigen, die ihr zur Verfügung stehenden viele verschiedene Mittel, dies zu tun.

Sie sind auch ein Moraltheologe. Was ist Ihr Rat an die Katholiken über die moralische Lehre der katholischen Kirche über die Ehe und Familie verwirrt? Was für ein Gewissen mit Autorität ist und gut ausgebildete, wenn es um Themen wie Empfängnisverhütung kommt, Scheidung und "neue Ehe" und Homosexualität?

Der Zustand, in dem die Ehe heute im Westen ist einfach tragisch. Zivilgesetze ihre Definition geändert haben, haben sie da die biologische Dimension der menschlichen Person ausgerottet. Sie wurden von der Biologie der Generation Genealogie der Person getrennt. Aber ich werde später darüber reden.

Für Katholiken, die über die Glaubenslehre über die Ehe verwirrt sind, sagen Sie einfach:

"Lesen und auf den Katechismus der Katholischen Kirche nn.1601-1666 meditieren. Und wenn Sie etwas die Rede von Ehe hören - auch wenn sie es tun Priester, Bischöfe, Kardinäle - und dann überprüfen Sie, dass nicht in Übereinstimmung mit dem Katechismus, hört nicht. Sie sind blind Führer. "

Könnten Sie in diesem Zusammenhang, das moralische Konzept zu erklären, dass etwas zweideutig auf die katholische Gewissen verbindlich ist, vor allem, wenn es wurde absichtlich mehrdeutig gezeigt werden?

Die Logik lehrt uns, daß ein Satz mehrdeutig ist, wenn es in zwei unterschiedliche Bedeutungen und / oder im Gegensatz zu interpretieren. Es ist offensichtlich, dass ein solcher Vorschlag weder unsere theoretischen haben und unsere praktische Zustimmung Vereinbarung, da sie eine sichere und klare Bedeutung hat.

Um Katholiken in dieser Zeit großer zweideutig Zweideutigkeit und zu helfen "Mentalreservation," wäre es etwas, dass Papst Pius XII noch uns vor allem auf uns in Bezug auf Fragen der Ehe und Scheidung, und über beibringen könnte Ausbildung junger Kinder zum ewigen Leben, da er so ausführlich über diese Dinge geschrieben hat?

hier geht es weiter
http://infocatolica.com/?t=noticia&cod=27026



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Caffarra bitten den Papst, wenn die katholische Lehre über die Ehe und die Sünde aufgehoben worden ist" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs