Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 27.09.2016 00:04 - Wenn wir besser Bischöfe wollen, müssen wir zuerst unsere Seminare schauen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wenn wir besser Bischöfe wollen, müssen wir zuerst unsere Seminare schauen


Seminaristen entspannen Sie sich in der Gesellschaft der St. Pius X Seminar in Ecône, Schweiz (CNS Foto / Paul Haring)
Seminarien müssen mit einer neuen Art und Weise ersetzt werden unsere Priester der Ausbildung

Dass die katholische Kirche einen besseren Weg braucht Bischöfe zu wählen ist ein Gefühl , das jeder Katholik, glaube ich, mit einigen konnten. Es ist die Überschrift eines Artikels von Robert Mickens in der National Catholic Reporter, die für die Art und Weise zu lesen ist es wert des Papstes wiederkehrende harte Worte über schlechte Bischöfe zusammenfasst.

Der Papst ist ein Jesuit, und in der Jesuiten Tradition ist es normal, Vorgesetzten regelmäßig "Ermahnungen" an ihre Untergebenen gerichtet auszusprechen sie in Form zu versuchen und klopfe an.

Mißwirtschaft oder sexuellen Fehlverhaltens (manchmal ohne Zweifel für beide): In der letzten Zeit wurden Worte durch Taten und mehrere Bischöfe wurden entlassen, in der Regel aus einem von zwei Gründen verfolgt. Die Plünderung der Bischöfe löst das Problem nicht wirklich, da es eine Bestätigung ist, dass die Bischöfe in Frage sollte nie an erster Stelle ernannt worden sind. Was man wirklich braucht, ist ein besserer Weg, um gute Bischöfe zu finden.

Das gegenwärtige System stützt sich im Wesentlichen auf das, was die Italiener nennen raccomandazione 'oder das, was wir den alten Jungen Netzwerk oder Vetternwirtschaft nennen. Männer bekommen gemacht Bischöfe , weil Bischöfe sie für eine Beförderung zu empfehlen; es ist nicht das, was Sie wissen, aber wer Sie wissen.

Dies war früher der Weg, um zu ernennen Beamten zu öffentlichen Ämtern in Großbritannien bis Gladstone große Reform der Dienst Auswahlverfahren eingeführt. Competitive Prüfungen sind, zumindest in der Theorie, unparteiisch, und ein unparteiisches System von Benennungen überwinden, um die weithin wahrgenommen Günstlingswirtschaft, die das aktuelle System entstellt.

Es ist etwas, von dem Ancien Regime über die Art und Weise der Vatikan arbeitet, trotz der Art und Weise der Papst in den letzten Jahren über die Lepra der Gerichte schimpfte hat. Übrigens lag die Menschen, die im Vatikan arbeiten, und klerikalen - wie sind sie berufen? Sind sie nach der gleichen Art von Kontrolle ernannt für Beamte in Whitehall und anderswo verwendet?

Eine Sache, Mickens nur Rabatt erwähnt ist die Wahl der Bischöfe. Das könnte funktionieren, meiner Meinung nach, aber es hängt davon ab, wer die Electing tut. Ein Bischof, der ins Amt gewählt wird, ist der Bischof von Rom. Konklaven haben eine gute Bilanz qualitativ hochwertige Kandidaten zu erzeugen. Warum nicht auch ein Konklave in jeder Diözese? Es war die traditionelle Rolle der Domherren den Bischof zu wählen, sondern Kanonen leider mehr oder weniger rein dekorativ in der heutigen Kirche, soweit ich sehen kann, werden.

Werden die Worte des Papstes an unzureichend und schlecht Bischöfe gerichtet haben keine Wirkung? Da dieses Problem eine Staude ist, dass früher lange die aktuelle Pontifikat, ich bezweifle es. Aber sie markieren sicherlich das Problem, die Kirche Gesichter. Zur gleichen Zeit hat der Papst über die Unzulänglichkeiten vieler Priester gesprochen: es vielleicht die Lösung für das Problem liegt, für jeden Bischof aus den Reihen des Priestertums gezogen wird. Wir brauchen auf jeden Fall besser Bischöfe, aber wir werden sie nie haben, bis wir besser Priester haben. Und als Priester aus den Seminaren kommen, vielleicht ist das, wo sollte die Arbeit der Reform beginnen.

Seminarien wurden im Gefolge des Konzils von Trient gegründet. Vielleicht hatten sie ihren Tag und müssen durch eine andere Methode der Ausbildung Männer für das Priestertum zu ersetzen, die in der Gemeinschaft leben beinhaltet. Dann vielleicht wir eine bessere Chance auf Pastoren haben, die, wie der Papst liebt es zu setzen, "Geruch der Schafe.
http://www.catholicherald.co.uk/commenta...our-seminaries/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wenn wir besser Bischöfe wollen, müssen wir zuerst unsere Seminare schauen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz