Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 30.09.2016 00:38 - Drei Must-Read Artikel, die Null auf Gefahren der Amoris Laetitia
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Drei Must-Read Artikel, die Null auf Gefahren der Amoris Laetitia



n seiner 23. Mai 2015 Ansprache an die "John 17-Bewegung", sagte Papst Francis, dass er glaubt, ", wie etwas zu sagen, die umstritten oder gar ketzerisch klingen mag, vielleicht." Immer mehr Katholiken, ob dieser Impuls gewöhnlichen zu hinterfragen beginnen ist für den Pontifex.
Das Volumen und Umfang der Analyse von Kirche Gelehrten, Theologen und anderen katholischen Schriftsteller zum Thema Franziskus 'post-synodale Apostolische Schreiben, Amoris Laetitia (AL), ist wenig zu kurz erschütternd. Aber in den letzten Wochen, da der Papst dreiste Zustimmung des Schreibens der argentinischen Bischöfe machen deutlich , dass es "keine andere Interpretation" als die AL Kapitel 8 stellt einen Pfad für die Katholiken , die sexuell aktiv in nachehelichen zweiten Gewerkschaften sind die Sakramente zu empfangen der Beichte und Abendmahl die Dringlichkeit und Offenheit dieser Analysen wurden intensiviert.

Ich habe einen guten Teil meines Tages durch und drei von ihnen zu vergleichen Lesen verbracht, und ich denke , ihre Bedeutung nicht hoch genug eingeschätzt werden kann. Es ist bemerkenswert , dass die drei Publikationen , in denen sie erschienen - katholische World Report , der ersten Sachen , und die New York Times, die jeweils - zwar nicht abgeneigt, begründete Kritik, auch nicht unter den Auslässen für die treuesten der Opposition gegen Francis bekannt 'Agenda. Dass eine solche nachdenkliche Kritik ist in der großen Welt erscheinen mit zunehmender Regelmäßigkeit ist, glaube ich, ein Zeichen dafür , dass für die Revolutionäre , die irgendwie das Ruder von Peter Bark gefangen genommen haben, ihre Zeit zur Umsetzung des Programms läuft ab.

Die erste der betreffenden Gegenstände ist von E. Christian Brugger, Professor für Moraltheologie an St. Johannes Vianney Theologischen Seminar in Denver und Senior Fellow der Ethik an der Kultur des Lebens - Stiftung in Washington, DC nachdem er zuvor von dem zu behandelnden Patienten von AL Probleme in einer weit gemeinsame Analyse im April dieses Jahres, Dr. Brugger kehrte zum Thema in einem 20 Aufsatz September , die die inhärenten Gefahren von AL Versuch Adressen Handlungen Gewissen auf Fragen der objektiven moralischen Gewißheit zu subjektivieren:

Andere Autoren haben kommentiert und berichtet über die päpstliche Antwort, so dass ich nicht so hier tun. Der Zweck dieses Artikels ist vielmehr die zur Kritik wegen des moralischen Gewissens implizit in der Begründung der ABS- und AL wie in einer kürzlich verteidigte Artikel in National Catholic Reporter von Michael Lawler und Todd Salzman Titel: "In Amoris Laetitia, Francis 'Modell Gewissen erlaubt Katholiken ". Die Salzman-Lawler (SL) Duett gemacht Ruhm im Jahr 2008 für seine Veröffentlichung des Buches The Sexual Person , die eine fulsome Verteidigung von gleichgeschlechtlichen Geschlechtsorgane wirkt aus der Schrift dargelegt, Tradition und natürliche Vernunft, und die wurde zensiert durch den Ausschuss auf Lehre der USCCB im Jahr 2010.

Im NCR Artikel, halten die Autoren, was sie als zwei "diametral entgegengesetzt" Verständnis des Gewissens bezeichnen, eine, die sie übermäßig sagen, betont die "objektiven Bereich" der moralischen Wahrheit, und die andere, die, ihrer Meinung nach, betont zu Recht die " subjektiven Bereich "der Freiheit und Individualität. Nennen wir diese die "objektivistischen" und "subjektivistisch" Modelle.

SL sagen , dass Johannes Paul II, 1 Erzbischof Charles Chaput ( " Pastoral Leitfaden zur Durchführung von Amoris Laetitia ") und Germain Grisez 2 der objektivistischen Modell darstellen; und Papst Francis (in Evangelii Gaudium 231-232 und Amoris Laetitia Ch. 8), der deutsche Jesuitentheologe Josef Fuchs, und der deutschen Redemptoristen Theologe Bernard Häring repräsentieren die subjektivistischen Schule.

[...]

Vor einer Zusammenfassung Konto des SL ist es wichtig , eine Voraussetzung für ihre Theorie zu verstehen. Sie folgen der Argumentation von Fuchs und Häring, der in den Jahren nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil Europas führender Verfechter der moralischen Theorie bekannt als "Proportionalismus" wurde. 3 Obwohl es in verschiedenen Geschmacksrichtungen, die für alle proportionalists das ist Beharren , dass das Böse als eine Absicht Ende oder Mittel (was Verteidiger verschiedentlich als "vormoralischen böse" bezeichnen, "ontischer Übel", "Unwert", etc.) von dieser Tatsache nicht eine Handlung moralisch falsch machen. Wenn es "moralisch relevanten Umstände" rechtfertigen die Begehung des Bösen , was sie sind "verhältnismäßig Gründe" (Anruf nicht zu verwechseln mit verhältnismäßig Grund wie im klassischen Prinzip der Doppelwirkung verwendet) -dann es richtig gewählt werden kann.

Warum sage ich , das ist wichtig zu verstehen? Da Proportionalismus die Existenz an sich schlechten Handlungen bestreitet, Verhaltensarten , dass bei frei immer eine Störung des Willens darstellen gewählt. Wenn es keine eigen ungerechtfertigter Arten von Maßnahmen sind, dann ist die Kirche, wenn sie gelehrt hat , dass es (zB Ehebruch), hat sich unerlaubt gelehrt. Und so während nach der Lehre der Kirche, das Gewissen nie richtig überlegt darüber , ob oder nicht Sex mit jemand anderem als einer gültigen Ehepartner, Gewissen in der proportionalist Konto kann in der Tat (in der Tat manchmal muss) offen bleiben es. Warum? Denn wenn es in einem angemessenen Verhältnis Gründe dafür, dann unter den Umständen kann es das sein Richtige für mich zu tun.

Subjektivierung die Handlungen des Gewissens sind eine bemerkenswerte und konsistente Thema dieses Papsttum, was vielleicht am infamously in der jetzt zweimal gefragt : "Wer bin ich zu richten?" Von Franziskus. Man sieht Beweis hierfür auch zum Beispiel in der permissive Haltung der Papst bot im Hinblick auf die Lutheraner eine persönliche Entscheidung heilige Kommunion in einer katholischen Kirche zu erhalten: " Das Leben ist größer als Erklärungen und Interpretationen" , sagte der Papst in einer Sitzung mit Lutheranern im November letzten Jahres. "Informieren Sie sich bei Ihrer Taufe zurück. "Ein Glaube, eine Taufe, ein Gott." Dies ist , was Paulus sagt uns, und dann nehmen Sie die Konsequenzen von dort. Ich würde nie wagen , dies zu ermöglichen, weil es nicht meine Kompetenz ist. Eine Taufe, ein Herr, ein Glaube. Sprechen Sie mit dem Herrn und dann nach vorne gehen. Ich wage nichts mehr zu sagen. "

Brugger erweitert auf diese Mentalität:

Sie [SL] bitter Erzbischof Chaput Aussage kritisieren, dass "das subjektive Gewissen des Einzelnen kann niemals gegen objektiven moralischen Wahrheit festgelegt werden." Im Gegenteil, sagen sie, Vatikan II Eintreten für Religionsfreiheit zeigt, dass, was am zentralen Gewissen ist seine " aufrichtig ... Suche nach dem guten ", die nicht unbedingt mit seiner Identifikation, was objektiv gut:". Gewissen ist nicht in den Dienst der Lehre "Um sicher zu sein, sagen sie, objektiven moralischen Wahrheit nicht irrelevant ist. Aber "die Autorität des Gewissens nicht identifiziert mit, ob es die objektive Norm gehorcht."

Und wo haben wir diese Idee gehört vor einer "aufrichtigen ... Suche nach dem Guten"? Nicht lange nach seiner "Wer bin ich , um zu beurteilen" Aussage, Franziskus führte die erste von mehreren päpstlichen Interviews mit La Reppublica des Eugenio Scalfari. Und darin, die folgende Frage und Antwort zwischen Journalist und Pontifex durchgesickert:

Eure Heiligkeit, schrieb Sie, dass in Ihrem Brief an mich. Das Gewissen ist autonom, haben Sie gesagt, und jeder muss sein Gewissen zu gehorchen. Ich denke, das ist einer der mutigsten Schritte, die von einem Papst gemacht.

"Und ich wiederhole es hier. Jeder hat seine eigene Vorstellung von Gut und Böse und müssen sich entscheiden, die gut zu folgen und das Böse bekämpfen, wie er sie begreift. Das wäre genug, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. "



Dr. Brugger macht dann die angemessene Behauptung , dass die Lösung für dieses Problem der subjektiven inculpability für die Sünde wegen schlecht gebildete Gewissen ist nicht Lücken zu schaffen , damit diese Menschen in ihrer Sünde unawares fortsetzen, aber zu bilden sie:

Dies führt zu einer unvermeidlichen Schlußfolgerung. Wenn es mit einem vermeintlich unwissend Gewissen konfrontiert sind, sollten katholische Pfarrer alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um sie zu unterstützen, aus dem Dunkel der Unwissenheit in das Licht der moralischen Wahrheit zu treten. Wir sollten Gewissen bilden, nicht um sie in Fehler verlassen. Wie kann man "beweisen, was der Wille Gottes ist, was gut und vollkommen ist" (Röm 12: 2), wenn man fehlt Erkenntnis von Gottes Gesetz und den Prinzipien der sittlichen Ordnung (vgl VS 64)? Wenn JPII Pfarrer ermahnt, sich "in den Dienst des Gewissens" zu setzen, bedeutet, dass er in den Dienst der wahren menschlichen Freiheit. Es sei denn, das Gewissen in der Wahrheit gebildet sind, werden sie nicht in der Lage sein, zu vermeiden "ist hin und her geworfen und von allerlei Wind der Lehre durch die List der Menschen, durch ihre Verschlagenheit zu betrügerischen Wiles (Eph 4,14). "Forming Gewissen hilft ihnen" nicht von der Wahrheit über das Wohl des Menschen auszubrechen ", es hilft ihnen, vor allem in schwierigen Fragen, nicht nur" die Wahrheit mit Sicherheit zu erreichen ", sondern auch" in ihm "(VS zu halten 64). Nur durch eine "offene und ehrliche Akzeptanz der Wahrheit" kann Gewissen echte Freiheit erlangen.

hier geht es weiter
http://www.onepeterfive.com/three-must-r...OnePeterFive%29

http://www.catholicworldreport.com/Item/...s_Laetitia.aspx

http://www.onepeterfive.com/papal-letter...arried-emerges/
http://www.onepeterfive.com/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Drei Must-Read Artikel, die Null auf Gefahren der Amoris Laetitia" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz