Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 30.09.2016 00:46 - Der Bischof von Phoenix: Amoris laetitia erlaubt keine Gemeinschaft und wieder verheiratet ...nur, wenn sie Kontinenz praktizieren
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Der Bischof von Phoenix: Amoris laetitia erlaubt keine Gemeinschaft und wieder verheiratet ...nur, wenn sie Kontinenz praktizieren

Veröffentlicht am 30/09/2016 in sinodo2015
.
http://sinodo2015.lanuovabq.it/

Nach dem , was durch die Mahnung angegebenen Amoris laetitia Bischöfe auf der ganzen Welt bieten sie ihren Diözesen die
Auslegungskriterien pastorale Begleitung für Familien. Die Situation in der "lückenhaft" es ist klar, vor allem im Hinblick auf die Integration von so genannten Paare "irreguläre" und insbesondere die Frage der Eucharistie des geschieden und wieder verheiratet.

http://sinodo2015.lanuovabq.it/80-person...ero-immutabile/

Der Bischof von Phoenix (USA), Bischof Thomas Olmsted, kürzlich in einem Papier veröffentlicht in der Diözesanzeitung "Katholische Sun" hat angegeben , dass Amoris laetitia nicht die traditionelle Lehre der Kirche verändern. Was den Zugang zur Eucharistie von remarried Geschiedenen erinnerte er sich , dass "die Begleitung möglich und sollte in unseren Gemeinden erreicht werden", aber dies "nicht den Empfang der heiligen Kommunion gehören." Schließlich erklärte er , dass der Papst Francis Mahnung in Kontinuität mit der Lehre der Päpste Paul VI, Johannes Paul II und Benedikt XVI ist , dass "die ständige Tradition der Kirche bestätigt".
http://www.catholicsun.org/2016/09/18/fo...za-la-libertad/

Schließlich bekräftigt Bischof Olmsted die Lehre des Absatzes n. 84 Schreiben Familiaris consortio , auch durch die Mahnung aufgenommen Sacramentum Caritatis n. 29, zu erwähnen, unter anderem wurden die Gründe zum Ausdruck , warum Sie nicht die Eucharistie zugreifen können , wenn Sie als Ehegatten leben , mit denen, in den Augen Gottes, der Ehepartner nicht.

http://sinodo2015.lanuovabq.it/amoris-la...si-confrontano/
Diese Interpretation tritt , die von anderen Pastoren zum Ausdruck gebracht (siehe z. B. HIER ,
http://sinodo2015.lanuovabq.it/i-vescovi...-la-continenza/

HIER und HIER ), aber das ist nicht unbedingt vergleichbar mit der von den argentinischen Bischöfe der Region von Buenos Aires durch den Papst selbst (siehe ratifiziert gegeben HIER ).
http://sinodo2015.lanuovabq.it/il-papa-e...ossibile-di-al/

http://sinodo2015.lanuovabq.it/il-vescov...iati-risposati/

***
hier das pure Gegenteil
http://www.catholicherald.co.uk/issues/s...o-be-forgotten/
http://www.katholisches.info/2016/09/27/...ie-laestig-ist/
http://sinodo2015.lanuovabq.it/kasper-le...na-alla-chiesa/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Der Bischof von Phoenix: Amoris laetitia erlaubt keine Gemeinschaft und wieder verheiratet ...nur, wenn sie Kontinenz praktizieren" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz