Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.10.2016 00:35 - Fatimas Einblicke in unsere Liebe Frau vom Rosenkranz (784)
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Fatimas Einblicke in unsere Liebe Frau vom Rosenkranz

VON JOHN C. PREISS 2016.10.07 Kommentar


Drei Monate vor dem "Wunder von der Sonne" genau an der Stunde und Tag prophezeit, sagte die Mutter die Kinder von Fatima: "Im Oktober werde ich Ihnen sagen, wer ich bin und was ich will, und ich werde ein Wunder, so dass alle durchführen kann glauben. "Als sie uns ihren Namen gab, war es nicht" unserer Lieben Frau von Fatima. "der Name gab sie selbst war" die Frau vom Rosenkranz "Folglich., ist die Basilika in Fatima Unsere korrekt benannt Lieben Frau vom Rosenkranz von Fatima. Es passt auf diesem Titel von Maria am 7. Oktober zu reflektieren, wie es das Fest Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz ist (und Oktober ist der Monat des Rosenkranzes).

Die Mutter Gottes, in ihrer Erscheinungen in Fatima, Portugal, hat sich als "Unserer Lieben Frau von Fatima" weithin bekannt sein, nur weil sie in der Nähe des Dorfes von Fatima erschienen. Jede der sechs Mal Our Lady erschien, sagte sie zu den Kindern, dass sie wollte, dass sie "den Rosenkranz zu sagen, jeden Tag." Die Kinder wurden auch gelehrt von Unserer Lieben Frau den Rosenkranz richtig zu sagen.

Kleine Jacinta, die erst 6 Jahre alt war , als die Engelserscheinungen ein Jahr begann vor Notre - Dame kam, wurde von der Muttergottes selbst gelehrt , wie man über die Geheimnisse zu meditieren. In der Pfarrkirche in Fatima, zeigte die Muttergottes ihr 15 Tableaus , die die Joyful, schmerzhaften und glorreichen Geheimnisse des Rosenkranzes. In Erinnerung an diese, über dem Hauptaltar in der Pfarrkirche von Fatima, ist ein Gemälde der Jungfrau Maria vor dem knienden Jacinta , als sie den Rosenkranz gelehrt wird.

Warum kam die Mutter Gottes mit einer Botschaft für die ganze Welt, aber jedes Mal wiederholt ihren Wunsch, dass der Rosenkranz jeden Tag gebetet werden? Die Antwort liegt in der richtigen Verständnis des Rosenkranzes beten und die Wirkung wird es auf unserem Glauben und der Liebe zu Gott und seiner Kirche haben - wie auch Frieden für die Welt und Frieden für die universale Kirche.

Little 9-jährige Francisco zunächst nicht Our Lady zu sehen. Wenn Lucia Maria gesagt: "Francisco will, dich zu sehen", die schöne Dame vom Himmel antwortete: "Sagen Sie ihm, den Rosenkranz zu sagen, und er wird mich zu sehen." Der Hirtenjunge gesagt hatte, aber fünf oder sechs Ave Maria, als er sah, die Dame vom Himmel, der alles Licht und Liebe war.



Die Seele und Körper des Rosenkranzes

Die Seele des Rosenkranzes besteht aus Meditation über die Geheimnisse. Der Körper des Rosenkranzes besteht aus den Stimm Gebete: das Vaterunser, Ave Maria, Ehre sei usw. Papst Paul VI, in Marialis Cultus , sagte , dass die Gebete des Rosenkranzes ohne Betrachtung der Geheimnisse zu beten wurde "wie ein Körper ohne Seele. "Wir verstehen können, dann, warum beten richtig den Rosenkranz unserer Lieben Frau die Fatima Kinder bestanden.


Der Katechismus der Katholischen Kirche spricht von der marianische Dimension der Kirche und unseres Glaubens. Es zitiert die Schrift und die Schriften der Päpste. "Die kirchliche Verehrung der allerseligsten Jungfrau ist untrennbar mit den christlichen Gottesdienst. .... Die liturgischen Feste auf die Mutter Gottes und Marian Gebet gewidmet, wie der Rosenkranz, ein "Inbegriff des ganzen Evangeliums" zum Ausdruck bringen diese Verehrung der Jungfrau Maria "(971).

"Mittelalterliche Frömmigkeit im Westen das Gebet des Rosenkranzes als beliebter Ersatz für die Liturgie der Stunden entwickelt", ergänzt der Katechismus (2678). Wenn man die Glorious, Joyful und schmerzhaften Geheimnisse gebetet hat, dann hat man auf allen Chef Geheimnisse des christlichen Glaubens meditierte. Man hat auch 150 Ave Maria in den 15 Jahren gebetet, die die 150 Psalmen Davids in der Bibel darstellen.

Die kirchliche Stundengebet, ein großer Teil davon ist die Psalmen, hatte seine Wurzeln bereits unter dem Alten Bund. Zu bestimmten Stunden Gottes Volk würde die Psalmen zu beten. Priester und Ordens des Neuen Bundes durch die Jahrhunderte haben zu bestimmten Zeiten bis heute durch die Stundengebet zu beten fortgesetzt.

Vor der Erfindung der Druckmaschine, wenn es schwierig oder unmöglich war für die Gläubigen den Zugang zum Handeingeschrieben zu haben, Bibel und ihre Rollen, oder die Psalmen auswendig zu lernen, ersetzt die Gläubigen 150 Ave Maria für die 150 Psalmen in Nachahmung der Priester und religiös. Ab 2002 sind die leuchtenden Geheimnisse Teil des Rosenkranzes, als auch, dank Papst Johannes Paul II.

Durch die Ausführung den Fingern über die Perlen, der Betrachtung der Geheimnisse Christi, Gesang und das innere Gebet beteiligt sind.

Die 20 Geheimnisse wir auf meditieren, während das Rosenkranzgebet in der Opfer der Messe während des Kirchenjahres tatsächlich begegnet. In den freudenreichen Geheimnisse, betrachten wir die Menschwerdung und Kindheit Gottes Mensch geworden. In den schmerzhaften Geheimnisse meditieren wir über die Leiden und den Tod Jesu Christi, die die Messe wirklich verewigt. In den glorreichen Geheimnisse meditieren wir auf dem auferstandenen und erhöhten Herrn, der im Wesentlichen und in der Eucharistie gegenwärtig lebt. Die leuchtenden Geheimnisse helfen uns auf dem frühen Leben Christi zu konzentrieren. Auf diese Weise meditieren wir auch zusammen mit Maria, der Mutter der Kirche, auf ihre Annahme und Krönung als Königin des Himmels.

Als Papst Johannes Paul II hat gesagt: "Der Rosenkranz ist mein Lieblingsgebet."

Es ist in der Tat ein starkes Gebet: Beten des Rosenkranzes hat den Lauf der Geschichte verändert .



Meditation Mit Maria

Wir beten den Rosenkranz in der Vereinigung mit Maria, wie wir auf die Geheimnisse Christi zu meditieren. Wir identifizieren uns mit dem Glauben an Maria, die sie auf der Erde hatte, auch. Unsere Liebe Frau hat die Gläubigen "mir Gesellschaft für eine Viertelstunde, während über die Geheimnisse des Rosenkranzes zu meditieren, mit der Absicht der Wiedergutmachung für mich zu machen." Gebeten, die Worte Betrachten Sie "mir Gesellschaft leisten." Ist das nicht "meditieren zusammen mit Mary "?
http://www.ncregister.com/daily-news/fat...y-of-the-rosary
Unsere Mutter in der Ordnung der Gnade will uns ihr Gesellschaft zu leisten, vor allem während den Rosenkranz zu beten. Dürfen wir auf ihre mütterliche Wunsch heute reagieren , liebevoll und immer.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Fatimas Einblicke in unsere Liebe Frau vom Rosenkranz (784)" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz