Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 11.10.2016 00:59 - So Kirchen und christliche Priester kommen unter Beschuss in Italien Beleidigungen und Entweihung (unterbewertete) Altar
von esther10 in Kategorie Allgemein.

So Kirchen und christliche Priester kommen unter Beschuss in Italien
Beleidigungen und Entweihung (unterbewertete) Altar


Schäden, die durch den Menschen verursacht, die von Santa Praxedis in Rom verwüstet
Rom . Wir sind es gewohnt Szenen der Entweihung von Kirchen und Missbrauch religiöser und treu fast täglich in Gebieten , die von dem Konflikt im Nahen Osten am Boden zerstört zu sehen. In den Gebieten von ISIS und anderen dschihadistischen Gruppen kontrolliert, die christlichen Stätten der Anbetung und ihre Gläubigen zu Belästigungen jeglicher Art ausgesetzt. In diesem Sommer gab es einen beispiellosen Angriff auch auf europäischem Boden. Die barbarische Hinrichtung von Pater Jacques Hamel in Rouen, Frankreich, vor dem Altar in den Händen von zwei Dschihadisten in seiner Pfarrei geschlachtet hat tief Glauben und keine erschüttert. Während diese auffallende Fakten breite Berichterstattung in den Medien zu finden, mehr entgeht eine lange Reihe von kleinen Angriffe auf Kirchen auf italienischem Gebiet. Diese meist in Form von Diebstahl, Beleidigungen oder andere Akte der Kleinkriminalität sind oft summarisch zu bloßen Vandalismus deklassiert. Doch in Grund und notwendigen Proportionen ist es oft - in diesem Fall - von gezielten Angriffen auf Kirchen als Symbol einer Institution. Der jüngste Fall ereignete sich zwischen Freitag und Samstag, und hatte als Protagonist ein ghanaischer von 39 Jahren.

der Mann, in weniger als 24 Stunden, in vier verschiedenen Kirchen in Rom eingegeben und es die Statuen im Inneren beschädigt wurde, bevor sie von der Polizei und der Anklage ins Gefängnis übertragen verhaftet zu werden , die Institutionen zu beleidigen religiösen mit dem erschwerenden Umstand , der religiösen Hass. Im letzten Jahr gab es mehrere ähnliche Vorfälle. Zum Beispiel im Juli, der Innenminister, Angelino Alfano, hat die Ausweisungsverfügungen für zwei Marokkaner umgesetzt. Die erste wurde auf den Boden geworfen, es zu beschädigen, ein achtzehnten Jahrhundert Kruzifix in der Kirche von San Geremia in Venedig. Die zweite, im Jahr 2015, hatte eine Kirche schimpfend gegen die Gläubigen und gegen die katholische Religion eingetragen. Bei einer anderen Gelegenheit angegriffen in Chieti, von unbekannten Angreifern eine Statue von Christus außerhalb der Kirche San Francesco Caracciolo. Die Bronze - und Marmorskulptur wurde Netz geköpft. Bei anderen Gelegenheiten gab es nicht nur Sachschäden oder beleidigende Worte, sondern auch Diebstahl und körperliche Gewalt. Am 19. Dezember 2015 zwei eingegeben vermummten Männer in einer Pfarrei in Salerno und zwang den Priester zu zeigen , wo das Geld , um es zu halten.

Nachdem die Information erhalten, band die beiden an den Pfarrer in einem Stuhl und haben es im Bad des Pfarrhauses, und nehmen Sie dann die Beute all ihre Wertsachen sie gefunden. Einer der Verbrecher, ein Albaner von 24 Jahren, wurde anschließend von der Polizei verhaftet. Der Wunsch, das Geld von Almosen zu stehlen aufgefordert, statt eine Gruppe von sechs Jugendlichen in eine Saluzzo Gemeinde im September zu betreten 2015. Nicht sie gefunden zu haben, sie verwüstet und zerstört die Kirche und zündeten Seiten eines Missale. Noch beunruhigender waren die Vorfälle im Juli in der Kirche von St. Helena, der Verkündigung. Zweimal trat jemand erhebliche Schäden verursachen. Eine Statue Unserer Lieben Frau zerstört wurde und sein Kopf gestohlen, eine Wohnung von der Wand aus den Angeln gehoben wurde und dann immer wieder beschädigt, die Wafer in der Ziborium enthalten waren über den Boden verstreut, wurden die Reliquien von St. Helena gestohlen und wurde gefunden eine Notiz in Stift zum Priester gerichtet geschrieben. Auf sie, in Englisch, es war eine Einladung in die Hölle zu gehen. Diese Angriffe sollten ein Warnzeichen eines störenden Phänomen sein. Sind Episoden, die Licht auf, was Joseph Weiler die "Christophobie" auf dem alten Kontinent genannt hat.
http://www.ilfoglio.it/chiesa/2016/10/04...briche_c244.htm




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "So Kirchen und christliche Priester kommen unter Beschuss in Italien Beleidigungen und Entweihung (unterbewertete) Altar" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz