Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 14.10.2016 00:15 - Wie 13 Kardinäle verändert den Lauf der Geschichte
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wie 13 Kardinäle verändert den Lauf der Geschichte


Franziskus den Vorsitz in der Familie Synode im Oktober letzten Jahres (Mazur / catholicnews.org.uk)
Der Brief, erwies sich als den Wendepunkt zu sein, zeigte der Heilige Geist bei der Arbeit in einer höchst unerwartete Weise war

Dieses Mal im letzten Jahr die zweite Tranche der Synode über die Familie in Rom abspielte, auf dessen Abschluss die war noch unbekannt. Nun, da wir in der Umsetzungsphase von Amoris Laetitia sind, können wir auf den gesamten Prozess mit größerer Klarheit zurückblicken.

Es ist nun klar, dass Papst Francis glaubt nicht, dass die pastoralen Disziplin in Bezug auf die Unzulässigkeit der geschiedenen und wieder verheirateten artig zu den Sakramenten ist richtig und wünscht, es zu kippen. Doch während er große Anstrengungen unternommen hat, seine Meinung klar zu diesem Thema zu machen, hat er ebenso große Anstrengungen nicht zu formell unterrichten.

Es gibt zwei Gründe dafür. Die erste ist, dass die Tradition klar ist, wurzelt in der Lehre von Jesus im Evangelium, und es ist nicht möglich, auch der Papst, es zu ändern. Daher hat Franziskus in Anspruch genommen hat Zweideutigkeiten, Hinweise, private Telefongespräche und sickerte Buchstaben die Kirche wissen zu lassen, dass er denkt, was er nicht beibringen kann.

Der zweite Grund ist, dass Franziskus überraschend Widerstand gegen die Amoris Laetitia Tagesordnung gestoßen, die zuerst von Kardinal Walter Kasper im Februar 2014. Der Schlüsselmoment skizziert, dass Widerstand Ort vor einem Jahr stattfand, am Tag der Eröffnung der zweiten Familie Synode im Jahr 2015. Es war dann, dass Kardinal George Pell Franziskus einen privaten Brief von 13 Kardinal Teilnehmer der Synode unterzeichnet geben. Der Brief Einwände gegen den Kasper Vorschlag in der Substanz, und zu den Versuchen, die Synode zu konstruieren, sie zu genehmigen. Am nächsten Tag, mit der Existenz des Briefes noch unbekannt, richtete der Heilige Vater die Synode die Verfahren verfügen, um zu bekräftigen und die Teilnehmer gegen Verschwörungstheorien zu warnen.

Die Nachricht von dem Brief, von denen es nur zwei Exemplare - eines für den Heiligen Vater und eine für Kardinal Lorenzo Baldisseri, Generalsekretär der Bischofssynode - durchgesickert war dann begünstigt päpstliche Reporter Andrea Tornielli. Man nimmt an, dass eine päpstliche Insider - oder unplausibel, der Heilige Vater selbst - dachte, dass die Nachricht von der diskreten Widerstand undicht zum Vorteil der Synode Manager funktionieren würde, die traditionelle Partei auf den hinteren Fuß setzen, scheinbar im Widerspruch mit dem Papst. Das war ein wichtiger Fehlkalkulation, und der entscheidende Moment der Kasper Vorschlag in frustrierend. Der Brief der 13 Kardinäle, einmal offenbart, gezeigt, dass einige der ranghöchsten Kardinälen in der Kirche wurden hergestellt, im Interesse der Treue zum Evangelium, ein beliebtes Papst zu widerstehen. Die Dynamik der Synode änderte dann, mit dem Widerstand ermutigt, nicht eingeschüchtert, und in dem Fall, weigerten sich die Synodenväter den Kasper Vorschlag zu billigen.


Die Unterzeichner hatten alle gesehen, was im vergangenen Jahr geschehen war, als Papst Francis die führende Gegner des Kasper Vorschlag, Kardinal Raymond Burke, von seinem Amt als der Kirche "Chief Justice" auf eine weitgehend zeremonielle Rolle entlassen. Doch sie unterzeichnet. Und ihre kollektive Glaubwürdigkeit bestimmt den Verlauf der Synode.


Die 13, in alphabetischer Reihenfolge, enthalten Carlo Caffarra, dann Erzbischof von Bologna, früher der erste Präsident des Päpstlichen Institut Johannes Paul II für Studien zu Ehe und Familie; Thomas Collins, Erzbischof von Toronto; Daniel DiNardo, Erzbischof von Galveston-Houston, Vizepräsident der US-Bischofskonferenz; Timothy Dolan, Erzbischof von New York; Willem Eijk, Erzbischof von Utrecht; Gerhard Müller, Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre; Wilfrid Fox Napier, Erzbischof von Durban; John Njue, Erzbischof von Nairobi; George Pell, Präfekt des Sekretariats für die Wirtschaft; Norberto Rivera Carrera, Erzbischof von Mexiko-Stadt; Robert Sarah, Präfekt der Kongregation für den Gottesdienst und die Disziplin der Sakramente; Elio Sgreccia, emeritierter Präsident der Päpstlichen Akademie für das Leben; und Jorge Urosa Savino, Erzbischof von Caracas.

Die vordere Bank Kabinett hatte dem König geschrieben. Und der Souverän hatte zur Kenntnis zu nehmen. Als Papst Francis seine Push für den Kasper Vorschlag in Amoris Laetitia fortgesetzt, hatte er so innerhalb des begrenzten Raum zu tun, die Synode zu ihm gegeben hatte. So ist die Apostolische Schreiben verbarg seine Absicht, in den Fußnoten und Zweideutigkeiten. Schon jetzt sind die von den Bischöfen die meisten scharf auf die Kasper Vision produziert Leitlinien beraten, dass eine solche Zulassung zum Abendmahl im Geheimen geschehen. die Sakramente im Geheimen Verwalten ist ein klares Zeichen, dass etwas schief; jede pastorale Praxis so konzipiert werden nicht ertragen.

Der Brief der 13 Kardinäle war der Wendepunkt. Der Heilige Geist war bei der Arbeit in der Tat, in einer höchst unerwartete Weise. Die Ankündigung in dieser Woche von einem Konsistorium der Kardinäle verursacht Kommentar auf die Rolle der Kardinäle als Sonderberater des Papstes. Im Oktober 2015 soll der Kardinäle - 13 von ihnen - gab vielleicht die wichtigste Rat der letzten Zeit.
http://www.catholicherald.co.uk/issues/o...rse-of-history/
*
http://www.catholicherald.co.uk/tag/amoris-laetitia/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wie 13 Kardinäle verändert den Lauf der Geschichte" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz