Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 28.10.2016 00:05 - Ein seltenes Dokument, das den Namen Jerusalems aus der Zeit des ersten Tempels erwähnte, wurde ausgesetzt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Ein seltenes Dokument, das den Namen Jerusalems aus der Zeit des ersten Tempels erwähnte, wurde ausgesetzt

.



In einem komplexen Durchsetzungsverfahren beschlagnahmten die Inspektoren der IAA einen Papyrus, der die früheste Bezugnahme auf Jerusalem in einem extrabiblischen Dokument enthält, das in der althebräischen Schrift geschrieben ist

Ein seltener und wichtiger Fund Wurde in einer Vollstreckungsoperation ausgelöst, die von der IAA-Einheit zur Verhütung von Antiquitäten-Raubüberfällen initiiert wurde: ein Dokument, das auf Papyrus geschrieben ist und aus der Zeit des ersten Tempels (siebtes Jahrhundert v.Chr.) Stammt, in der der Name der Stadt Jerusalem klar angegeben ist. Dies ist die früheste extrabiblische Quelle, um Jerusalem in hebräischer Schrift zu erwähnen.

Das Dokument, das durch eine Bande von Altertumsräubern unerlaubt von einer der Wüstenhöhlen von Judäa geplündert wurde und in einer komplexen Operation der IAA-Abteilung für die Prävention von Antiquitäten-Räubern ergriffen wurde, wurde heute (Mittwoch) in einer Presse des Israel präsentiert Antiquities Authority.

Zwei Linien der alten hebräischen Schrift wurden auf dem Dokument erhalten , das von Papyrus (Papier aus dem Mark der Papyruspflanze produziert [Cyperus Papyrus]) hergestellt wird. Eine paleographic Prüfung der Buchstaben und einer C - 14 - Analyse festgestellt , dass das Artefakt sollte dem siebten Jahrhundert vor Christus datiert werden - bis zum Ende der Zeit des Ersten Tempels. Die meisten Buchstaben sind deutlich lesbar, und das vorgeschlagene Lesen des Textes erscheint wie folgt:

[מא] מת. המלך. מנערתה. נבלים. יין. ירשלמה.
[Me-a] mat. Ha-melekh. Me-Na? Artah. Nevelim. Yi'in Yerushalima.

Von der Magd des Königs, von Na? Arat, Gläser Wein, nach Jerusalem

Dies ist eine seltene und ursprüngliche Versanddokument aus der Zeit des ersten Tempels, die Angabe der Zahlung der Steuern oder der Übertragung von Waren in Lagerhäuser in Jerusalem, der Hauptstadt des Königreichs zu diesem Zeitpunkt. Das Dokument legt den Status des Absenders der Sendung (des Dienstmädchens des Königs), den Namen der Versendung, von der die Sendung versandt wurde (Na? Arat), der Inhalt der Schiffe (Wein), deren Anzahl oder Menge (Gläser) Und ihr Ziel (Jerusalem). ? Na artah, die im Text erwähnt wird, ist die gleiche Na ARAT, die in der Beschreibung der Grenze zwischen Ephraim und Benjamin in Joshua 16 bezeichnet wird:? 7: "Und es ging von Janohah zu Ataroth und Na "Arat, und kam zu Jericho, und ging in Jordanien aus".

Laut Dr. Eitan Klein, stellvertretender Direktor des Referats IAA zur Verhütung von Antiquities Robbery "Das Dokument stellt extrem seltene Beweise für die Existenz einer organisierten Verwaltung im Königreich Juda. Es unterstreicht die Zentralität Jerusalems als wirtschaftliche Hauptstadt des Königreichs in der zweiten Hälfte des siebten Jahrhunderts v.Chr. Nach der Bibel herrschten damals die Könige Menashe, Amon oder Josiah in Jerusalem; Aber es ist nicht möglich, sicher zu wissen, welche der Könige von Jerusalem der Empfänger der Verbringung von Wein war ".

Israel Preisträger und Bibelwissenschaftler Prof. (Emeritus) Shmuel Ahituv bestätigt die wissenschaftliche Bedeutung des Dokuments : "Es ist nicht nur , dass dieser Papyrus ist das früheste außerbiblische Quelle Jerusalem in hebräischer Schrift zu erwähnen, Dass bis heute keine anderen Papiere auf Papyrus aus der Zeit des ersten Tempels in Israel entdeckt wurden, außer einem von Wadi Murabba? At. Auch herausragend in diesem Dokument ist der ungewöhnliche Status einer Frau in der Verwaltung des Königreichs Juda im siebten Jahrhundert v.Chr. ".

Nach Israel Hasson, Leiter der Israel Antiquities Authority, "Die Entdeckung des Papyrus zeigt , dass es andere Artefakte von großer Bedeutung , um unser Erbe , das in der judäischen Wüste Höhlen gefunden werden , warten. Die Erbes der Welt auf geplündert werden Eine tägliche Basis von Antiquitäten Räuber nur für Gier.Der Staat muss die notwendigen Ressourcen zu mobilisieren und zuzuordnen, um auf eine historische Operation zusammen mit der Öffentlichkeit beginnen und führen Sie systematische Ausgrabungen in allen Wüste Judean Höhlen.

Laut dem Minister für Kultur und Sport, MK Miri Regev, "Die Entdeckung des Papyrus , auf dem der Name unserer Hauptstadt Jerusalem geschrieben wird , ist weiter greifbare Beweise dafür , dass Jerusalem war und die ewige Hauptstadt des jüdischen Volkes bleiben. Es ist unser Der Tempelberg, das Herzstück von Jerusalem und Israel, ist eine der bedeutendsten Denkmäler der Jerusalemer Gebiete, Wird der heiligste Platz für das jüdische Volk bleiben, auch wenn die UNESCO die falsche und unglückliche Entscheidung noch zehnmal ratifiziert. "

Amir Ganor, Direktor des Referats IAA zur Verhütung von Antiquities Robbery erklärt "Organisches Material, wie Dokumente, besonders empfindliche Papier wie Papyrus, zugrunde gehen im Laufe der Zeit aufgrund ihrer Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit. Das trockene Klima der Wüste ist außergewöhnlich, weil es die Erhaltung von Dokumenten, die wertvolle Informationen über die Lebensweise in der Antike und die frühe Entwicklung der Religionen. Die Seltenheit der Funde und ihre Bedeutung sind die Gründe, warum die Antiquitätenräuber ihr Leben riskieren, um in den Höhlen in den Wüstenfelsen zu graben. Ich bin froh, dass wir glücklich waren, eine Rolle bei der Rettung des Papyrus zu spielen, was ein wichtiger und besonderer Fund ist, der die historische Beziehung zwischen dem Land Israel und Jerusalem und dem jüdischen Volk bezeugt. "

Nach Pnina Schor, Kurator und Direktor der Dead Sea Scrolls Projekt an der Israel Antiquities Authority "Diese einzigartige Papyrus gesellt sich zu den Tausenden von Scroll - Fragmente , für die die Israel Antiquities Authority gewidmet Erhaltung und Fotolabore eingerichtet , in dem die Rollen hochentwickelten behandelt verwenden Mittel und die modernste Dokumentation und fotografische Technologie zur Verfügung heute. Mit einer state-of-the-art Kamera, die auf der Grundlage der Technologie von der NASA, die Aufzeichnungen der Toten Meer Scrolls auf einer Ebene, die das Original repliziert entwickelt wurde, ist es sogar möglich, die Struktur der Pflanze, Haut oder Pergament zu sehen Die alten Dokumente wurden geschrieben ".

Weitere Artikel ...

Ein seltenes Dokument, das den Namen Jerusalems aus der Zeit des ersten Tempels erwähnte, wurde ausgesetzt
Von hier aus haben die Römer Jerusalems Stadtmauer vor 2000 Jahren verletzt

Der Jay und Jeanie Schottenstein National Campus für die Archäologie Israels nimmt Form in Jerusalem

Eine wichtige archäologische Entdeckung: Ein Torschrein aus der Zeit des ersten Tempels wurde in Ausgrabungen der Israelischen Antiquitätenbehörde im Tel Lachish Nationalpark ausgesetzt

Ein Fischerhaus wurde am Strand in Ashkelo ausgesetzt

Der größte archäologische Garten in Israel wurde heute am Kirya Base in Tel Aviv eingeweiht
Ein 1.500 Jahre alter Viehbestand wurde im Nationalpark "Avdat" ausgesetzt

Tausende von Jahren Alt, die aus dem Meer in Hadera abgerufen wurden, wurden der Israelischen Antiquitätenbehörde übergeben
Ein Nationalplan, um die Judäischen Wüstenhöhlen auszugraben und die Schriftrollen zu retten
Archiv
http://www.antiquities.org.il/Article_en..._id=240&id=4227
https://translate.google.de/translate?sl...t=url...deutsch




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Ein seltenes Dokument, das den Namen Jerusalems aus der Zeit des ersten Tempels erwähnte, wurde ausgesetzt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz