Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 18.11.2016 00:35 - Abp. Chaput auf Vatikan 'rätselhafte Kritik der Familie czar: Hat er tatsächlich lesen "meine Amoris Richtlinien?
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Abp. Chaput auf Vatikan 'rätselhafte Kritik der Familie czar: Hat er tatsächlich lesen "meine Amoris Richtlinien?

Amoris Laetitia , Katholisch , Charles Chaput , Kommunion Für Wieder Verheiratet , Kevin Farrell , Franziskus



PHILADELPHIA, Pennsylvania, 17. November 2016 ( Lifesitenews ) - Philadelphia Erzbischof Charles Chaput hat wieder an der Kardinal designierten Kevin Farrell Vorschlag gefeuert , dass seine Leitlinien für die Umsetzung umstrittenen Exhortation "Franziskus Amoris Laetitia verursachen" Teilung " .

"Ich frage mich, ob Kardinal designierten Farrell tatsächlich gelesen und verstanden die Philadelphia Richtlinien er in Frage zu sein scheint. Die Leitlinien haben einen klaren Schwerpunkt auf Gnade und Barmherzigkeit ", der Erzbischof in den Kommentaren per E-Mail zu Lifesitenews angegeben.

Anfang dieser Woche Farrell - einer von Franziskus 'schärfsten amerikanischen Fans - sagte, dass er mit Chaput Ausgabe seiner eigenen Richtlinien in seiner Diözese nicht einverstanden, die besagt, dass der Papst die Mahnung der Umsetzung sollte "in der Gemeinschaft" mit allen US-Bischöfe erfolgen.

Aber im Mittelpunkt der Kritik Farrells erscheint Chaput Beharren zu sein , dass das Dokument interpretiert werden, als Chaput zuvor festgestellt hat, "in der Tradition der Lehre der Kirche und das Leben." Chaput Richtlinien eindeutig feststellen , dass geschiedene und civilly remarried Katholiken können nicht Heilige empfangen Kommunion , wenn sie "von sexueller Intimität verzichten."

Für Farrell, ist dies problematisch.

"Ich teile nicht die Auffassung von dem, was Erzbischof Chaput tat, nein", der Kardinal designierten sagte Catholic News Service am Dienstag: "Ich denke, es gibt alle Arten von verschiedenen Umstände und Situationen, die wir haben, zu betrachten -. Jeweils als es wird uns vorgestellt ", sagte er. "Ich denke, das ist, was der Heilige Vater über spricht, ist, wenn wir über begleitende sprechen, es ist nicht eine Entscheidung, die unabhängig von dem Paar gemacht wird."

Aber Chaput rief Farrells Kritik an seinen Richtlinien, und die Tatsache, dass er die Leitlinien als Bischof tätig in seiner Diözese ausgestellt, "rätselhaft."

"Warum sollte ein Bischof Verzögerung zu interpretieren und zum Wohle seines Volkes Amoris Laetitia Anwendung? Auf einer Angelegenheit so wichtig wie die sakramentale Ehe, Zögern und Mehrdeutigkeit weder weise noch karitative sind ", sagte Chaput.

WICHTIG: respektvoll Ihre Unterstützung für das Schreiben der Kardinäle zum Ausdruck bringen, unterschreiben Sie die Petition an den Papst Francis. Klicken Sie hier .

"Ich denke, jeder Bischof in den Vereinigten Staaten fühlt sich eine besondere Treue zum Papst Francis als Heilige Vater. Wir leben diese Treue durch die Arbeit tun wir ordiniert wurden als Bischöfe zu tun. Unter kanonische Recht - nicht den gesunden Menschenverstand zu nennen - Governance einer Diözese gehört zu den örtlichen Bischof als Nachfolger der Apostel, nicht zu einer Konferenz, obwohl Bischofskonferenzen oft ein wertvolles Forum für die Diskussion zur Verfügung stellen kann. Als ehemaliger Wohnsitz Bischof, sicherlich der Kardinal designierten das weiß, was seine Kommentare umso unverständlicher, das Licht unseres Engagements für brüderliche Kollegialität ", macht fügte er hinzu.

Chaput verdoppelt auf seinem Taste für die Mahnung zu interpretieren, die besagt, dass jede Implementierung, die nicht nur die Heilige Schrift widerspricht aber der Kirche früheren Lehramt an der Sendung der Kirche, die ihr von Christus gegeben entgegengesetzt ist.

"Das Leben ist chaotisch. Aber Gnade und Barmherzigkeit kann nicht von der Wahrheit getrennt werden und bleiben legitime Tugenden. Die Kirche kann nicht widersprechen oder die Schrift und ihre eigene magisterium umgehen, ohne ihre Mission ungültig zu machen. Dies sollte klar sein. Die Worte Jesu selbst sehr direkt und radikal in der Frage der Scheidung ", sagte er.

Amoris Laetitia hat eine Brutstätte der Kontroverse seit seiner Veröffentlichung im April gewesen. Es wurde für seine Zweideutigkeit über die Fragen der Unauflöslichkeit der Ehe und ob Paare in ehebrecherisch Beziehungen kritisiert könnenheilige Kommunion empfangen.

Im September der Papst schien seine Absicht bekundet , in dem Dokument , wenn er an die Bischöfe von Argentinien schrieb , dass es "keine andere Interpretation" war Amoris Laetitia andere als ein Einlassen geschieden und wieder verheiratet Katholiken zum Abendmahl.

Anfang dieser Woche vier Kardinäle ging an die Öffentlichkeit mit ihren unbeantwortet Brief an Papst Francis, der ihn gebeten, "Unsicherheit, Verwirrung und Desorientierung unter vielen Gläubigen" die sich aus der Mahnung zu klären.

Einer der vier Kardinäle, Raymond Burke, erklärte am Dienstag , dass der Papst ausfallen sollte ihre Bedenken die Kardinäle zu adressieren sind eine "formale Korrektur," erwägt etwas ganz selten in der Kirche.

https://www.lifesitenews.com/news/popes-...lines-on-commun

https://www.lifesitenews.com/news/cardin...als-must-make-a
https://www.lifesitenews.com/news/abp.-c...e-actually-read




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Abp. Chaput auf Vatikan 'rätselhafte Kritik der Familie czar: Hat er tatsächlich lesen "meine Amoris Richtlinien?" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz