Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.11.2016 00:24 - Karte. Burke Herausforderungen Papstes Abstieg der lateinischen Messe
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Karte. Burke Herausforderungen Papstes Abstieg der lateinischen Messe



Kardinal Burke hat Aussage in einem Interview mit Pater Antonio Spadaro enthielt "Franziskus in Frage gestellt, die eine" Ausnahme "zu sein, die Feier der lateinischen Messe relegiert. Nachrichten von Kardinal Burke Antwort auf Franziskus 'Aussage kommt zwei Wochen nach der Veröffentlichung des dubia Franziskus bittet um vier Kardinäle Amoris Laetitia vorgelegt, darunter Kardinal Burke zu klären.

Franziskus 'Versuch , die lateinische Messe zu verbannen nur eine Ausnahme zu sein , in einer enthaltenen exchang e zwischen dem Heiligen Vater und Fr Spadaro in einem neu erschienenen Band der Homilien während seiner Zeit als Erzbischof von Buenos Aires geliefert des Papstes:

Fr Spadaro : Die Einfachheit der Kinder macht mich auch von Erwachsenen denken, mit einem Ritus, der direkt ist, teilgenommen intensiv [Anmerkung des Übersetzers: Verweis auf Begriff "actuosa participatio '], der Gemeinde Massen mit so viel Frömmigkeit erfahren. Was kommt in den Sinn sind Vorschläge , die Priester ermutigen , ihren Rücken zu den Gläubigen zu drehen, Vatikan II zu überdenken, Latein zu verwenden. Ich bitte den Papst , was er von dieser denkt.

Franziskus: Papst Benedikt erreicht eine gerechte und großmütige Geste [Anmerkung des Übersetzers: das Motu Proprio 'Summorum Pontificum'] zu erreichen, um eine bestimmte Mentalität einiger Gruppen und Personen , die Nostalgie fühlte und selbst waren distanziert. Es ist jedoch eine Ausnahme. Deshalb spricht man von einem "außerordentlichen" Ritus. Die ordentliche in der Kirche ist das nicht. Es ist notwendig , mit Großmut zu einer bestimmten Form des Gebets diejenigen angebracht zu nähern. Aber der gewöhnliche ist das nicht. Vatikan II und Sacrosanctum Concilium muss weitergehen , wie sie sind. Zu sprechen von einer "Reform der Reform" ist ein Fehler. "

Kardinal Burke lehnt direkt des Heiligen Vaters Charakterisierung der lateinischen Messe als "Ausnahme" in seinem Interview mit der Online - Zeitung La Fede Quotidiana [FQ]:

FQ: In dem neuen Buch von Pater Spadaro "In deinen Augen ist mein Wort" Franziskus nannte den traditionellen römischen Ritus eine "Ausnahme". Was denkst du darüber?

Kardinal Burke: Dass es keine Ausnahme. Es ist die Messe der Kirche aller Zeiten und daher kann es nicht und die gleiche Würde hat gestürzt werden. Im übrigen ist das Motu Proprio von Papst Benedikt XVI ausreichend. Es ist eindeutig.

Kommentar

Die Gleichheit zwischen dem ordentlichen Ritus und dem außerordentlichen Ritus ist in Papst Benedikt XVI eindeutige Summorum Pontificum :

Das Römische Meßbuch verkündet von Papst Paul VI ist der gewöhnliche Ausdruck der lex orandi (Regel des Gebets) der katholischen Kirche des Ritus Latein. Das Römische Meßbuch verkündet von St. Pius V und überarbeitet von seligen Johannes XXIII ist dennoch eine außergewöhnliche Ausdruck derselben lex orandi der Kirche und ordnungsgemäß für seine ehrwürdigen und alten Brauch geehrt betrachtet werden. Diese beiden Ausdrücke der lex orandi der Kirche wird in keine Möglichkeit , führen zu einer Spaltung in der lex credendi (Regel des Glaubens) der Kirche; denn sie sind zwei Verwendungen des einen römischen Ritus.
https://www.ewtn.co.uk/news/holy-see/car...to-an-exception





Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Karte. Burke Herausforderungen Papstes Abstieg der lateinischen Messe" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz