Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 29.11.2016 00:59 - Mit dem Flugzeug, Bahn und Bus, besucht chaldäischen Priester irakische Flüchtlinge in der Türkei
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Weltnachrichten
Mit dem Flugzeug, Bahn und Bus, besucht chaldäischen Priester irakische Flüchtlinge in der Türkei


Chaldäischen Vater Remzi Diril, der auch als Vater Adday bekannt, feiert Messe in einer Wohnung in Kirsehir, Türkei, November 10 (CNS Foto / Oscar Durand)
ISTANBUL (CNS) - einen goldenen Kelch und Patene mit einer Hand halten, Vater Remzi Diril langsam von einer Person zur anderen bewegt, die Eucharistie zu verteilen. Er griff nach einer geweihten Hostie, tauchte sie in den Kelch, und gab es eine Frau in ihren 40er Jahren, dessen Kopf mit einem Schleier bedeckt.

Mit Gesänge im Hintergrund und Weihrauch erfüllt die Luft, den Moment inspiriert Ehrfurcht. Dennoch war die Messe nicht in einer Kirche; es war in einer Wohnung in Kirsehir, einem kleinen, konservativen Stadt im Herzen der Türkei, einem mehrheitlich muslimischen Land.

Als einzige chaldäisch-katholische Priester verantwortlich für die pastorale Arbeit in der Türkei, Vater Adday, wie er genannt wird, ist ein wahres Wander Priester, ein Straßenkämpfer geworden, die jedes Jahr Tausende von Meilen dazu neigt, seine Herde anmeldet, die Gemeinschaft der irakischen Christen Flüchtlinge in der Türkei. Ihre genaue Zahl ist unbekannt, aber es wird geschätzt, 40.000 sein.


Seit er vor zwei Jahren zum Priester geweiht wurde, Vater Adday, 34, hat mehr als 200 Kinder getauft, mehr als 20 Paare verheiratet und die letzte Ölung verabreicht, um mehr als 30 Personen. Er ist auch auf seinem fünften Koffer.

"In diesem Jahr haben wir erste Kommunion gefeiert für mehr als 100 Kinder. Und im vergangenen Jahr mehr als 150 war ", sagte er.

Auf einer neuen einstündigen Flug von seiner Basis in Istanbul nach Nevsehir, einer Stadt in der Zentraltürkei, saß Vater Adday bequem in der Notausgangsreihe einer Ebene von einer Low-Cost-Airline.

"Es gibt hier mehr Fußraum" Vater Adday sagte; seine Augen auf die Fluggesellschaft Magazin Kreuzworträtsel gesperrt.

Die Reise der Kosten ist ein wichtiger Faktor man bedenkt, dass die Kirche nicht in der Lage ist, seine Kosten zu erstatten. Das geschieht nur, wenn es eine offizielle Funktion oder religiöse Fest ist. Oft ist es der Priester, oder die Familien besucht er, die für die Reise zahlen.

"Es ist einfacher für sie, mir zu helfen, mit meiner Reisekosten als zu zahlen, für eine Familie von 10, für eine Reise nach Istanbul" Vater Adday erklärt.

Sobald er an seinem Ziel ankommt, verlässt sich der Priester auf einem Support-Netzwerk, die ihn an die lokale Gemeinschaft der irakischen Christen verbindet.

Von Nevsehir nahm Pater Adday eine 60-Meile Busfahrt nach Kirsehir, wo er Adnan Barbar und seine Frau traf, Faten Somo. Dies war die acht Mal Priester in der Stadt.

"Das ist meine Familie in Kirsehir. In jeder Stadt, ich habe eine Familie. Manchmal mehr als ein ", sagte er.

Das Paar fungiert als Vater Adday lokale Verbindung. Nach der Begrüßung bekam die Priester in ihre Wohnung mit dem üblichen Tee und Süßigkeiten, Barbar und Somo auf ihre Handys. Sie waren vertraut mit der 225 irakischen christlichen Familien der Stadt, und sie waren die Montage der Reiseroute des Priesters.

Dieser Bereich der Türkei ist ein zentraler Platz in der Geschichte des Christentums. Die frühen Christen kamen hier Verfolgung im Römischen Reich zu entkommen. Reste der Kirchen bauten sie können noch heute besichtigt werden. Allerdings funktionieren keine katholischen Kirchen in diesem Teil des Landes. Und wenn Vater Adday Besuche wird eine Messe in den Häusern gefeiert, wie die frühen Christen auch taten.

Messe in einer öffentlichen Halle feiern mehr Menschen zu besuchen, erlauben würde, sondern eine Halle kostet etwa $ 900 zu mieten, die besser auf Reisen verbracht werden kann, mehr Familien zu besuchen.

Im Durchschnitt sind 10 Familien zu jeder Messe eingeladen, und 30 Personen teilnehmen. Die kleinere Masse ermöglicht eine Erfahrung unterscheidet sich von dem in einer Kirche zu spüren.

"Eine Messe in einem Haus ist mehr wie eine Familie. Vater und Kinder, die die Herrlichkeit Gottes "Vater Adday teilen. "Ich würde sagen, es ist ein Film in einem Kino beobachten, wie gegen sie zu Hause mit Ihrer Familie zu beobachten."


Krankensalbung

Nach dieser Messe besuchte der Pfarrer Marta Kiryakos, eine Frau aus Bartella, dem Irak, die an Krebs leiden. Ihre Tochter, Nadira, öffnete die Tür des Schlafzimmers, zu weinen, sich Sorgen um ihre Mutter die Gesundheit. Kiryakos 'Zustand ist zart, und der Priester für einige Minuten gebetet, als er mit Ölen ihre Schläfen und Stirn gesalbt.

Viele der Menschen, Vater Adday Besuche haben mehrere Jahre in der Türkei verbracht, eine Antwort auf ihre Asylanträge in Länder wie Australien, Kanada und den Vereinigten Staaten warten. Der Prozess ist lang, und diese Zeit in der Schwebe hat viele Menschen körperliche und psychische Probleme verursacht.

"Die Menschen brauchen spirituelle Hilfe. Sie brauchen einen Priester. Sie wollen die Kirche mit ihnen. Ich kann sie materielle Dinge nicht geben, aber ich kann ihnen meine Zeit geben und ihnen Hoffnung geben ", sagte der Priester.

Vater Adday und die irakischen Flüchtlinge er dient sind Assyrer, eine ethnische Gruppe aus dem Nahen Osten. Ihre Sprache - Assyrian - bezieht sich auf die Sprache Jesus sprach Aramäisch.

Aber ihre Verbindung ist nicht nur die ethnische Gruppe und Sprache. Als Pater Adday ein Kind war, sein Dorf im Südosten der Türkei wurde im Rahmen des kurdisch-türkischen Konflikt verbrannt. Er und seine Familie hatte nach Istanbul zu bewegen.

Das ist ein weiterer Grund, der Vater Adday auf der Straße mit den Menschen hält.

"Wenn Sie Ihre Schafe in den Bergen verlassen, wissen Sie nicht, was mit ihnen geschehen wird. Aber wenn Sie mit ihnen sind, ist es anders. Sie können ihnen zeigen, wo das Wasser ist; wo es ist ein guter Ort zu bleiben. Sie sind wie Kinder für ihren Vater warten ", sagte er.

Nach zwei intensiven Tage und eine Nacht in Kirsehir, vorbereitet Vater Adday nach Istanbul zurückzukehren. Er feierte fünf Messen und besuchte mehrere Familien, aber er sagte, dass er müde war.

"Ich hoffe, dass meine Besuche ermöglichen ihnen mehr geistig zu werden und in Kontakt mit der Kirche und ihren Glauben an Jesus zu aktualisieren. Jeder Christ muss sein geistiges Leben zu erneuern ", sagte er.

"Ich hoffe, auch zu ihnen Hoffnung geben und sie daran erinnern, ... dass Gott Wunder macht, und für die sie benötigen, zu glauben. Ich sage ihnen, lassen Sie Gott für Sie die Arbeits tun. Er ist unser Vater, und er will das Beste für Sie ", sagte Pater Adday.
http://catholicphilly.com/2016/11/news/w...b2a715-96051169




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Mit dem Flugzeug, Bahn und Bus, besucht chaldäischen Priester irakische Flüchtlinge in der Türkei" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz