Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 10.12.2016 00:46 - Homo Seminaristen, Priester verboten Franziskus die alten Bestimmungen bestätigt
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Homo Seminaristen, Priester verboten Franziskus die alten Bestimmungen bestätigt

2016.12.10
Die Frage der Homosexuell Priester


"Die Idee , dass Homosexuell nicht gute Priester sein kann , ist dumm, erniedrigend, ungerecht, und im Gegensatz zu den Tatsachen" , schreibt der Jesuit Pater Thomas Reese auf der National Catholic Reporter, nach dem in den letzten Tagen die neue veröffentlicht wurde Verhältnis fundamentalis Priestly , am Hochfest der Unbefleckten Empfängnis verkündet.

Das neue Dokument legt Thema der Ausbildung der Priester, die alten Regeln zu erneuern dem Jahr 1970, obwohl bereits im Jahr 1985. Mit der Unterschrift des Präfekten von den Klerus, Kardinal Beniamino Stella, den Text zu ändern, was nicht der Jesuit mag Übersee, wiederholt sie , was nämlich bereits gesagt worden ist , dass homosexuelle Personen , die zu den Seminaren kommen nicht zum Priestertum zugelassen werden.

Insbesondere das Dokument genehmigt von Papst Francis zurückgibt , wie durch einen angegebenen vorherigen Anweisung , die zurück bis 2005 datiert , und klar , dass "die Kirche angibt, während tief die betreffenden Personen zu respektieren, kann in das Seminar oder zu den heiligen Weihen diejenigen , die nicht zugeben , üben "Homosexualität, Gegenwart tief verwurzelten homosexuellen Neigungen oder unterstützen die sogenannte Homosexuell Kultur."

E 'genau gegen diesen Schritt, die die Analyse des Vaters Reese, entwickelt , wer das auch Heteros eine korrekte Formulierung dieser Schritt argumentiert , die zu den Seminaren kommen abdecken würde. Er schreibt in der Tat, dass das Problem die Fähigkeit ist , oder nicht im Zölibat zu leben, und dies, sagt Reese, gilt auch für Heteros. Der Punkt ist , dass das Verhältnis in den letzten Tagen veröffentlichten zeigt an, dass Homosexuell Menschen "sind in der Tat, in einer Situation , die sie ernst aus im Zusammenhang richtig zu Männern und Frauen behindert." Ebenfalls festgestellt, dass es notwendig ist , Rechnung zu tragen "negative Konsequenzen , die aus der Weihe von Personen mit tiefsitzenden homosexuellen Tendenzen ableiten können." Schließlich nicht zuletzt gibt es einen deutlichen Hinweis auf die Unvereinbarkeit mit dem Priestertum für diejenigen , die "Unterstützung" der so genannte "Homosexuell Kultur", ein Element , das stark mit einer bestimmten Schule des Denkens im Gegensatz, stark auch in der Kirche, die, sondern es erscheint auf diese Art der Kultur sehr offen zu sein.

Am Horizont ist der Katechismus der Katholischen Kirche in Absatz 2357 sagt deutlich , dass homosexuelle Handlungen gegen das Naturgesetz gehen und sind "objektiv ungeordnet". Als Benedikt XVI in dem Buch Interview erklärt Licht der Welt " , wäre es eine große Gefahr, wenn das Zölibat Grund wurde die Priester Menschen , die in jedem Fall zu beginnen wollen nicht heiraten, denn am Ende auch ihre Haltung gegenüber Mensch und Frau in irgendeiner Weise verändert, desorientiert und auf jeden Fall nicht in der Schaffung dieser Ordnung , die wir gesprochen haben. "

Trotz seines Vaters auspichi Reese eine kolossale Coming-out von homosexuellen Priestern, die er sagte , sind seriös 20-60%, das Problem ist komplizierter als nur Respekt des Zölibats. Der Eintritt zum Priestertum in der Tat erfordert große psychologische und emotionale Kraft, die ihrer Natur unvereinbar mit homosexuellen Tendenzen "tief verwurzelt" ist, wie es in der Tat den Katechismus zeigt. Außerdem ist , wie in den Regeln angegeben neu renoviert, "die Verantwortung der Kirche - in ihrer Verantwortung , die notwendigen Voraussetzungen für den Empfang der Sakramente von Christus zu definieren -. Die Eignung von ihm zu erkennen , wer wünscht , das Seminar zu betreten"

Im Lichte dieser Überlegungen und diesen Dokumenten ist es interessant , darauf hinzuweisen , dass das Verbot ein Priester zu denen sich zu werden , die nicht unbedingt mit homosexuellen Tendenzen " , die so genannte Homosexuell Kultur unterstützen." Was bedeutet Homosexuell Kultur? Das Dokument ist nicht festgelegt , aber es scheint offensichtlich , dass - wie oben erwähnt - wir diejenigen betreffen , die zum Beispiel zwischen der Ausrichtung der wesentlichen Gleichwertigkeit unterstützt zu heterosexuellen und homosexuellen, eine Überzeugung , die dann die Frage des Priestertums löst nur in der Fähigkeit , zu leben Zölibat Kapazität zwar notwendig, aber das ist eindeutig nicht entscheidend.
http://www.lanuovabq.it/it/articoli-semi...zioni-18318.htm

http://www.vatican.va/roman_curia/congre...ruzione_it.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Homo Seminaristen, Priester verboten Franziskus die alten Bestimmungen bestätigt" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz