Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.12.2016 16:18 - Da immer mehr Menschen und Organisationen kommen "out" in der Verteidigung der sexuellen Devianz, sie auch ihre Feindseligkeit im Allgemeinen für das Christentum entblößen
von esther10 in Kategorie Allgemein.

STELLUNGNAHME KATHOLISCHE KIRCHE Do 22. Dezember 2016 -


Widerlegung antikatholischen Lügen: Drei Wissenschaftler sind bereit, tief tauchen Sie ein in die Geschichte der Kirche verteidigen

Katholisch , Evangelisationen , Deutschland , Hitler , Holocaust , Inquisition , Juden , Mittelalter , Nazis , Pope Pius XII , der Vatikan , Weltkrieg

22. Dezember 2016 ( Lifesitenews ) - Da immer mehr Menschen und Organisationen kommen "out" in der Verteidigung der sexuellen Devianz, sie auch ihre Feindseligkeit im Allgemeinen für das Christentum entblößen und der katholischen Kirche (und konservativen Protestantismus, es muss gesagt werden) im Besonderen. Dabei jeder von Präsident Obama durch führende Sexualtherapeuten wie David Snarsh und Comedians wie Jon Stewart bis auf die Frau neben mir im Rialto Hotel Bar jetzt fühlen Sie sich frei aus Unwahrheiten Patent völlig von den historischen Aufzeichnungen geschieden zu werfen.

Obama die Kreuzzüge denkt ein Akt der brutalen Aggression gegen friedliebender Muslime waren, denkt Snarsh die Kirche versucht, Columbus zu stoppen, weil seine Reise ihre Lehre widerlegen würde, dass die Welt flach war, meint Stewart diese Kriege im Namen Christi kämpften mehr Menschen getötet als "alle anderen Kriege in der Geschichte" - Trope er von Kollegen Komiker / Junk-Historiker George Carlin entlehnt.

Promi-Planetarium Betreiber Neil DeGrasse Tyson ist sicher, dass jede Entdeckung der modernen Wissenschaft durch den Widerstand der katholischen Kirche und der protestantischen Fundamentalisten widerstanden wurde, obwohl er kann immer nur zwei zu nennen - Heliozentrismus und Evolution. Die Frau neben mir an der Rialto glaubt, dass die Kirche im Mittelalter bestellt Down-Syndrom Kinder zu töten, weil sie die Teufelsbrut waren. (Aber sie hatte keine Ahnung, die katholische Kirche die einzige moderne Institution, die Kinder aus der Abtreibung Holocaust verteidigt unten.)

Den Mythos von Papst Pius XII Mitschuld mit Hitlers Vernichtung der europäischen Juden: Diese meist alte Lügen wurden von einem mächtigen neuen verbunden. Die letzte Forderung insbesondere, die als klassisches Stück sowjetische Desinformation in den 1960er Jahren entstanden, wurde von anti-katholischen Polemiker eine Debatte am Leben gehalten entfacht, einschließlich verbittert Ex-Seminaristen oder Ex-Priester , die mit persönlichen Achsen zu schleifen, wie John Cornwell ( Hitlers Papst ) und James Carroll ( Constantine Schwert , eine allgemeine Darstellung der angeblichen katholischen Antisemitismus).

Nun kommen drei sehr unterschiedlich , aber alle begrüßen Verteidigung der katholischen Kirche. Rodney Stark falsches Zeugnis: Entlarven Jahrhunderte der antikatholische Geschichte ; Peter Bartleys Katholiken Confront Hitler; Die katholische Kirche und die Nazis ; und Mark Reibling der Kirche von Spies: des Papstes geheime Krieg gegen Hitler . Der letzte der drei genug Intrige aufgedeckt werden in ein Doku-Drama gedreht , die vor kurzem auf dem National Geographic Channel ausgestrahlt.

Stark ist die am leichtesten zugängliche, als er einen luftigen Touch um 500 Jahre zu decken Lügen muss anzuwenden. Bartley fügt Offenbarungen von zuletzt geöffneten Archiven eine sehr lesbare Übersicht über die Möglichkeiten zu schaffen, die Kirche arbeitete gegen die bösen Vernichtungspläne in ganz Europa "Nazis.

Reibling Arbeit ist die argumentative, originell und konzentriert. Er hat die Kriegs Eskapaden eines bayerischen katholischen namens Josef Muller genommen ein Rätsel zu beantworten , nahe dem Zentrum der Debatte über Papst Pius XII. Warum, nach dem Gespräch gegen Nazi-Rassismus und explizite Verteidigung der Juden in seiner berühmten Enzyklika Summi Pontificatus Ende 1939 , während auch weiterhin Verpfändung "die Wahrheit zu sagen" , tat er mehr oder weniger das Gegenteil tun und nie erwähnt , die Juden öffentlich der Rest des Krieges?

Und warum hat er nicht? War es Feigheit, wie manche behaupten, aus Angst vor Verhaftung und Hinrichtung durch die Nazis, die es sicherlich in Betracht gezogen und haben es tatsächlich an einem Punkt bestellt. Oder war es die Sorge um das Leben der Katholiken im besetzten Europa oder in Deutschland, wo wenig stand zwischen Hitler und seine mörderischen Neigungen? Oder war es wegen der Hoffnung, dass Hitler die Sowjetunion zu besiegen würde, den Pius mindestens eine ebenso große Bedrohung für die Menschheit gerichtet werden?

hier geht es weiter

https://www.lifesitenews.com/opinion/ref...-deep-dive-into

Der Papst kocht
http://www.spiegel.de/panorama/gesellsch...-a-1127247.html



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Da immer mehr Menschen und Organisationen kommen "out" in der Verteidigung der sexuellen Devianz, sie auch ihre Feindseligkeit im Allgemeinen für das Christentum entblößen" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz