Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 26.12.2016 00:36 - Bergoglio sagte: "böswillige Widerstand" gegen seine Reformen des Teufels
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Bergoglio sagte: "böswillige Widerstand" gegen seine Reformen des Teufels


Am 22. Dezember während seiner jährlichen Weihnachtsansprache, festgezurrt Bergoglio an diejenigen aus, die seine Reformen entgegenstellen. Er sagte, dass es "gute Fälle von Widerstand" war, aber er betonte, dass es auch eine Form der "Teufels Widerstand" ist, kann sein, dass "auf Traditionen zurückgreifen", die vom Teufel inspiriert ist.

"Es kann Fälle von offener Opposition, oft aus guten Willen und ehrlichen Dialog, und Fälle von verdeckter Opposition , die sich aus Angst oder verhärteten Herzen, die mit der leeren Rhetorik zufrieden sind" geistige Fenstervorhänge, die typisch für diejenigen , die sagen , dass sie bereit sind für Veränderungen, aber sie wollen alles , wie es vor "war.

Bergoglio fuhr dann fort: "Es gibt auch Fälle von bösartigen Opposition , das kommt Verstand verblendet, und kommt , wenn der Teufel böse Absichten inspiriert , oft in Schaffell gekleidet. Die letztere Art von Widerstand, hinter den Worten der Selbst Rechtfertigung versteckt und oft aufladen; sie flüchtet sich in Traditionen, Vorkommen, Formalitäten, in der vertrauten , oder auch: der Wunsch , alles persönlich zu machen, damit zwischen der Handlung zu unterscheiden , in Ermangelung, dem Täter und der Aktion ".

Bergoglio sprach über die Grundprinzipien der Reform des Vatikans, die er verfolgt, in der er betonte, dass es letztlich um "Umwandlung" ist eher als ein "neues Gesicht". "Es ist nicht die Falten wir darum, die Kirche zu kümmern, aber die Flecken!"

Er konzentrierte sich auf 12 "Guiding Principles" für die Reform: Eigenverantwortung; pastorale Sorge; Missionsgeist; klare Organisation; verbesserte Leistung; Modernisierung ; Strenge; Unterwerfung; Synodalität; Katholizität; Professionalität und gradualism .

Wenn Bergoglio Modernisierung ist, nach der "Fähigkeit, die Zeichen der Zeit zu deuten und ihre nach vorn zu konzentrieren" von Interesse. Er erklärte, dass die Dikasterien in einer Art und Weise der Kurie zu arbeiten, die für die Bedürfnisse der universalen Kirche besser geeignet. Unter Katholizität verstand er mehr Frauen und Laien in der Kirche zu integrieren sowie eine erhöhte Aufmerksamkeit auf "Multikulturalismus" bei der Einstellung von Personal zu bezahlen.

Das letzte Wort, gradualism, wurde zum ersten Mal während der Synode über die Familie verwendet: die allmähliche Prozess zu initiieren Menschen in irregulären Situationen zur Kommunion zu ermöglichen. Bergoglio sagte nun, dass sich Reformen als Experiment angenommen werden, aber dies bedeutet nicht, welche Art von Reformen es im Sinn hat. Er benutzte sehr viele Worte, um seine Erklärung zu tun: "Gradualism mit der notwendigen Einsicht zu tun hat, in der historischen Prozesse, im Laufe der Zeit und Phasen der Entwicklung, Bewertung, Korrektur, Experimente und Genehmigung ad experimentum entlang in beteiligt sind. In diesen Fällen ist es nicht eine Frage der Unentschlossenheit, aber die Flexibilität, die erforderlich ist, um der Lage sein, eine echte Reform zu erreichen. "

Quelle: Das Leben Site News
https://www.lifesitenews.com/news/pope-m...n-traditions-is




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Bergoglio sagte: "böswillige Widerstand" gegen seine Reformen des Teufels" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz