Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.01.2017 00:13 - Kardinal Müller Beschwerde: Sie Druck Lateinamerika Gender-Ideologie zu akzeptieren
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Kardinal Müller Beschwerde: Sie Druck Lateinamerika Gender-Ideologie zu akzeptieren


VATIKAN, 27. Dezember 16 / 8.18 (ACI ) .- Der Präfekt der Kongregation für die Glaubenslehre, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, prangerte die lateinamerikanischen Länder "sind unter Druck von einem ideologischen Totalitarismus", die die Entwicklungshilfe für die Annahme bestimmt von Abtreibung und GenderIdeologie.

Der Kardinal machte diesen Anspruch während einem Exklusiv - Interview mit CNA auf dem anlässlich seines Buches "Benedikt und Francis. Nachfolgern Petri in den Dienst der Kirche . "

"Staat und Gesellschaft in Lateinamerika wie in Europa und Nordamerika, sind unter dem Druck eines neuen ideologischen Totalitarismus , der will , um alle Länder zu verhängen, Konditionierung der Entwicklungshilfe nach dem Akzeptanz ihrer Prinzipien, wie mit Gender - Ideologie und den freien Zugang zu Abtreibung , der Mord ist , das als richtig dargestellt wird. Sind Bedrohungen , die die Grundlagen der modernen Staaten schwächen , "sagte Kardinal Müller.

Allerdings stellte er fest, dass Europa und Lateinamerika haben unterschiedliche Eigenschaften, die sie zu reagieren unterschiedlich auf dieses Phänomen Weise ermöglicht.

"In Europa besser entwickelt Demokratie. In Lateinamerika jedoch ein Präsident fast als Idol angesehen entwickelt, um alle Probleme zu lösen. Sie müssen Ausbildung für die Gesellschaft zu schaffen. Menschen für das Gemeinwohl der Pflege der Lage sind notwendig, nicht nur für ihre Kunden. "

"Auf der anderen Seite, auch im Westen manchmal verhindert Klientelismus richtige Entwicklung der Gesellschaft und die richtige Beziehung mit dem Staat. Es ist wichtig, darauf zu bestehen, dass der Staat nicht mit der Gesellschaft identifiziert werden. Wenn dies geschieht, bedeutet es, dass es einen neuen Totalitarismus entwickelt ", sagte er.

Während des Interviews, erinnerte Kardinal Müller , dass "entspricht den Bischöfen und vor allem der Papst, der eine bestimmte Mission für die Einheit hat und den Glauben zu sichern, aber wer ist auch der oberste Dolmetscher des Gesetzes moralischen Natur kündigen "Gefahren für die Gesellschaft Anspruch auf bestimmte totalitäre Ideologien erweitern, nämlich Ideologien wie Geschlecht.

https://www.aciprensa.com/noticias/carde...e-genero-79599/



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Kardinal Müller Beschwerde: Sie Druck Lateinamerika Gender-Ideologie zu akzeptieren" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs