Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 07.01.2017 00:59 - Assisi: Heidnische Götter Ausgeführt in der katholischen Basilika bei Benedikt XVI Veranstaltung 07/01/16 14.32
von esther10 in Kategorie Allgemein.

III Assisi: Heidnische Götter Ausgeführt in der katholischen Basilika bei Benedikt XVI Veranstaltung
07/01/16 14.32


Assisi III: Heidnische Götter in der katholischen Basilika bei Benedikt XVI Ereignis Ausgeführt von John Vennari Anmerkung der Redaktion:

http://www.cfnews.org/page88/files/c90d3...6da917-519.html


Dieses Stück, geschrieben ursprünglich im November 2011, ist ein Begleiter zum Artikel: "Aber er hat Predige nicht Häresie , Francis 'Scandalous Inter Video? . " Katholiken sind von Francis 'neueste inter Film zu Recht gestört. Aber wir dürfen nicht vergessen , dass pan-religiöse Aktivitäten von allen konziliaren Päpste gefördert wurde, einschließlich Papst Francis 'unmittelbaren Vorgänger. Um nur ein Beispiel war inter Ausrichtung auf die vollständige Anzeige während des Pontifikats des angeblich konservativen Papst Benedikt XVI. Sehen Sie meinen Bericht unten aus , wenn ich besuchte Papst Benedikt pan-religiöse Zusammenkunft in Assisi im Jahr 2011. Dies war die Art der Tätigkeit , die legte den Grundstein "kühner Ansatz für Franziskus gefördert. Ein pan-religiösen Gebetstreffen für den Frieden wurde in Assisi am 27. Oktober 2011 Ich reiste nach Assisi über das Ereignis zu. Die Feierlichkeiten begannen am St. Maria von den Engeln Basilika. Die Mitglieder der verschiedenen Weltreligionen war von Papst Benedikt eingeladen , die Veranstaltung zu besuchen, die das 25 - jährige Jubiläum von Papst Johannes Paul II das erste Treffen von Assisi im Jahre 1986 markiert Es gibt Katholiken auf der ganzen Welt stark gestört durch diese pan-religiösen Versammlungen, wie diese Ereignisse die eine wahre Kirche unseres Herrn Jesus Christus auf dem gleichen Niveau platzieren , wie falsche Bekenntnisse, etwas , was die Päpste der Vergangenheit, während des gesamten Kirchengeschichte, nie erlaubt. Da jedoch Vatikan II und dem neuen Ökumenismus es gefördert, die pan-religiöse Geist ist der Trend der Zeit, mit katastrophalen Folgen. Nicht nur , dass sie fördern religiöse Indifferentismus - eine tödliche Ketzerei verurteilt von Papst Leo XII, Pius VII, Blessed Pius IX, Leo XIII, Pius X., Benedikt XV, Pius XI und Pius XII - es öffnet auch die Tür für falsche Götter aufgerufen werden innerhalb der katholischen Kirche, war der Fall spätestens Montage Assisi im Oktober. Der Tag bestand aus einem morgendlichen Zeremonie in der Kirche St. Maria von den Engeln gehalten wird , und einen Nachmittag Zeremonie in den Höfen unmittelbar außerhalb der Basilika des Heiligen Franziskus in Assisi statt. Die Gruppe bestand aus dem Papst, praktisch alle Kardinäle der römischen Kurie, Vertreter der Orthodoxen, Anglikanern und verschiedene Protestanten. Die Delegierten aus den verschiedenen Weltreligionen nummeriert etwa 300. Doch die überwiegende Mehrheit der Religionen vertreten waren nicht einmal Christian von einem beliebigen Namen, aber waren: Islam, Judentum, Hinduismus, Buddhismus, Taoismus, Sikhismus, Bahai, Konfuzianismus, Jainismus, Zoroastrismus , Shintoismus, Mandäer und "traditionellen Religionen" , wie sie in Afrika, Amerika und Indien gefunden. Am Morgen Veranstaltung in Santa Maria degli Angeli, verschiedene Referenten aus den verschiedenen Weltreligionen adressiert die Gruppe mit dem, was genannt wurden "Zeugnisse des Friedens". Dies wurde im Heiligtum im Inneren St. Maria von den Engeln errichtet auf einer speziellen Plattform durchgeführt. Referenten gehörten Dr. Olav Fyske, Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen, und Rabbi David Rosen, Internationaler Direktor der interreligiöse Angelegenheiten des American Jewish Committee. Ein armenisch - orthodoxen Metropolitan, ein Buddhist, und ein Muslim nahm jeweils eine Wende ihre "Frieden" Zeugnis zu geben - eine langwierige Prozedur , die schien zu gehen , viel länger , als es tat tatsächlich. Ein Agnostiker namens Professor Julia Kresteva aus Frankreich wurde ebenfalls eingeladen. Von dem Podium in der Kirche sang sie das Lob des Humanismus - einschließlich Feminismus - und für die Gläubigen und Nicht-Gläubigen aufgerufen, "zuzuhören und zu lernen." Der krönende Skandal am Morgen von der Anrufung der falschen Götter in der Kirche kam. Nigerias Professor Wande Abimbola, Vertreter der afrikanischen Yoruba - Religion, nahm auf die Kanzel. Wie auch die Associated Press berichtet, sang Abimbola "ein Gebet und schüttelte , als er ein Schlaginstrument , die Delegierten gesagt , dass Frieden nur mit größeren Respekt für indigene Religionen kommen kann. "Wir müssen immer daran denken , dass unsere eigene Religion, zusammen mit den Religionen von anderen Menschen praktiziert wird , sind gültig und wertvoll in den Augen des Allmächtigen, der uns alle mit einem solchen Plural und unterschiedliche Lebensweisen und Glaubenssysteme geschaffen" , sagte er . " Abimola behauptet , dass alle Religionen in Assisi vertreten" sind gültig und wertvoll in den Augen des Allmächtigen, der uns alle mit einem solchen Plural und unterschiedliche Lebensweisen und Glaubenssysteme "geschaffen. Die Hymne sang er war zu Ehren des Gottes Ifa und seine Frau Olukum. Es ist zu beachten , dass diese Yoruba Aufruf nicht als Überraschung gekommen. Es war nicht etwas , auf dem Papst und den Delegierten ohne Vorwarnung entsprungen. Abimbola die ganze Rede und Gebet wurden bereits in der vollen Farbe "Assisi 2011" Broschüre gedruckt , das Teil der offiziellen Pressemappe verteilt den Journalisten vor der Veranstaltung war (ich habe meine Broschüre am Oktober 26). Alle Teilnehmer der Veranstaltung auf der Bühne und im Publikum hatte ebenfalls das Buch , das Abimola heidnischen Aufruf, und seine Ermutigung zu religiösen Indifferentismus enthalten. Abimbola war nicht der einzige fremde Götter zu berufen , während im Heiligtum der Basilika steht. Hindu Acharya Shri Shrivatsa Goswami, vom Radhararamana Tempel in Indien, ebenfalls Klage folgte, sein "Zeugnis des Friedens" mit einem Gebet , einem der Hinduismus falschen Götter zu öffnen: "O unendlich bodied Herr! Ich sehe Sie in jeder Hand und Fuß, in jedem Auge und Kopf, in jedem Namen und Sein. Ich verbeuge mich vor Ihnen in allen von ihnen nach unten. "Er hat auch erklärt religiöse Indifferentismus trompetete," die Wahrheit ist ", sondern" auf unterschiedliche Weise bekannt gegeben. " Auch dies wurde in der offiziellen Assisi 2011 Broschüre an alle Mitglieder der Presse ausgestellt enthalten und die Delegierten. Die Hindu schloss mit einem ad lib nicht in der Broschüre enthalten sind , jedoch, wenn er die pantheistische Gebet gesprochen : "Ich verneige mich und verehren Gott in jedem von euch." So falsche Götter wurden in Santa Maria der Engel Kirche, eine schwere Sünde aufgerufen gegen das erste Gebot durchgeführt als Teil der Feier Assisi III. "Alle Beschwörungen der Heiden verhasst sind zu Gott , weil alle ihre Götter Teufel sind." Der heilige Franz Xaver , diese Worte zu heiligen Ignatius über die heidnischen Religion des Hinduismus geschrieben. Franz Xaver, aus Indien zu der Zeit zu schreiben, bekräftigt nur die Wahrheit aus der unfehlbaren Heiligen Schrift: "Die Götter der Heiden sind Teufel". (Psalm 95: 5) Diese unveränderliche Wahrheit unter den Füßen auf dem neuesten Assisi Versammlung mit Füßen getreten wurde. Die neue pan-religiösen "Geist von Assisi", wie sie genannt werden , ist gekommen, ist eine Fälschung Friedensplan, die die wahre Friedensplan von Unserer Lieben Frau von Fatima Finsternisse. Frieden wird nicht kommen aus katholischen Kirchen entweihen, die katholische Heiligtum als Plattform für die Mitglieder der heidnischen Religionen mit ihren falschen Göttern zu berufen. Im Gegensatz dazu wird eine solche Aktivität führen nur im Strafen. Und wenn der Krieg eine Strafe für die Sünde ist, als Unsere Liebe Frau von Fatima sagte uns, dann können wir nur erwarten Katastrophe von diesen sogenannten "Frieden" Initiativen , die nicht nur den Friedensplan von Unserer Lieben Frau von Fatima gegeben verspotten, aber trotzen der unveränderbaren Lehre der Kirche über Jahrhunderte hinweg und trotzen dem ersten Gebotes selbst. Lassen Sie uns unsere Verpflichtung erneuern, "sehr viel für den Heiligen Vater zu beten" , wie die Botschaft von Fatima uns anweist, so dass er und alle die Führer der Kurie diesen Plan gefälschten Frieden verlassen kann , die nur Skandal und Zerstörung bringt. Wir sind auch weiterhin arbeiten und beten , dass der Heilige Vater, in der Einheit mit der katholischen Bischöfe der Welt, weihen Russlands an das Unbefleckte Herz Mariens , als sie aufgefordert, das einzige Mittel ist , mit dem Himmel versprach den wahren Frieden in die Welt zu bringen. Lassen Sie uns auch zusätzliche Gebete der Wiedergutmachung bieten für das, was nur als Entweihung der Kirche der Heiligen Maria von den Engeln durch die Anrufung der falschen Götter von den heidnischen Führer innerhalb der Kirche Heiligtum skandierten beschrieben werden kann. • • • Kommentare? Kontakt cfnjjv@gmail.com • • • Melden Sie sich an katholischen Familie News: eine traditionelle katholische monatliche Druck Zeitschrift treu , was die Kirche gelehrt hat , "im gleichen Sinn und in der gleichen Erklärung" seit 2000 Jahren Ihre Abonnements der gedruckten Ausgabe von CFN MACHEN DIESE INTERNET APOSTOLAT MÖGLICH!


http://www.cfnews.org/page88/files/125f8...2b44a7-520.html
https://www.ewtn.co.uk/news/older-articl...ardinal-s-dubia



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs