Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 20.02.2017 00:33 - 20. Februar Viganò, Versagen Reformer. Bei allen Vatikan Medien gegen Viganò
von esther10 in Kategorie Allgemein.





Sandro Magister

20. Februar Viganò, Versagen Reformer. Bei allen Vatikan Medien gegen
Viganò
+


Vor einer Woche, Monsignore Dario Edoardo Viganò, Präfekt des Sekretariats für die Kommunikation, sagte Franziskus und die neun Kardinäle, die ihn bei der Reform der Kurie wie die Reorganisation Erlös von Vatikan Medien, beauftragt ihn unterstützen.

Die neueste Ergänzung ist der Einbau von Radio Vatikan und dem Vatikan Television Center in der Abteilung von Viganò den Vorsitz führt.

In der Tat, seit dem 1. Januar 2017 hat der Begriff "Radio Vatikan" keine Rechtswirkung und wird durch die Abrechnung der 350 Mitarbeiter gegangen. Aber nicht nur das geht. historische Kommunikationskanal für die Katholiken in unfreien Ländern, verteidigt die letzte von Pater Federico Lombardi - - Spätestens zum 1. Dezember wurden in den Mittelwellen-Getriebe und auch die kurzen Wellen ausgeschaltet haben seine Tage gezählt. arbeiten immer noch nach Afrika und Teilen Asiens, aber ihre Sendestation in Santa Maria di Galeria ist, geschlossen zu werden.

Kosteneindämmung und die technische Modernisierung sind die Begründungen, die Viganò behauptet. Auch UKW-Sendungen nach und nach durch Digital Audio Broadcasting ersetzt. Viganò verkauft ex Vatikan und römischen Frequenz FM 93.3 in RTL, die meistgehörten Radio in Italien, im Austausch die Nutzung digitaler im ganzen Land zu erhalten. Und für Afrika hat einen Deal mit Facebook, aufgrund derer in 44 Ländern angekündigt werden die Botschaften des Papstes am Telefon von einer Anwendung erhalten.

Während seiner Tätigkeit als die Kosten angeht, so ist es richtig, dass Radio Vatikan ein Defizit von rund 26 Millionen Euro pro Jahr hat und es besteht kein Zweifel daran, dass die Schließung von kurzen Wellen eine Ersparnis, aber 70 Prozent des Defizits ergibt sich aus Personalkosten journalistische und technische, illicenziabile für Aufträge, die höchstens teilweise in andere Vatikan Büros übertragen werden. Sind unabhängige Auftragnehmer, besser gesagt, wer das Scheitern befürchten, dass ihre Verträge zu erneuern.

Sie sind von anderer Art sind jedoch die Veränderungen, die sich, dass die meisten Besorgnis Journalisten bei Radio Vatikan. Und in Bezug auf den Inhalt ihrer Arbeit.

Die italienische Radionachrichten von 12 und 17 wurden durch Flash-Ausgaben importiert aus der National Catholic Netzwerk InBlu ersetzt entfernt. Und es wurde unterdrückt auch die nächtliche Magazin von Französisch-Sprachprogramm, das täglich um 21.30 Uhr ausgestrahlt wurde. Entscheidungen sowohl im Gegensatz zu einem Radio, deren Nachrichten seit Jahrzehnten ein ein Muss in den Kanzleien und Botschaften zu hören.

Aber vor allem geht es um die Mutation zu befürchten, dass die SEDOC betrifft, Service-Dokumentation, dh das Büro, die aus verschiedenen Vatikan-Abteilungen und der ganzen Welt als Dokumentation in Bezug auf die zukünftigen Aktivitäten des Papstes und der Kirche sammelt und wählen, in die es zusammensetzen, um Agenden gesendet reserviert eine Schaltung offizielle Empfänger und nur zu einem kleinen Teil an die Presse beim Heiligen Stuhl akkreditiert.

Viganò hat die SEDOC aus dem Palast von Radio Vatikan zu den Presseraum Büros des Heiligen Stuhls übertragen und hat mit drei prominenten Journalisten von Radio Vatikan gestärkt, die sich fortan bestellt hat zu dieser neuen Aufgabe ausschließlich zu widmen.

Der Eindruck ist, dass Viganò will dieser neuen Version des SEDOC die Zukunft Task Force "Content-Drehscheibe" zu machen, dass er immer wieder das mehrsprachige und Multimedia-Portal, in dem angekündigt, zusammenbringen, alle Kommunikationsmittel Vatikan, in den verschiedenen Modi Text , Audio, Video, Fotos, das Modell - sagte er - die Walt Disney Company.

Zum Zug "Teamwork in einem omnimediale Logik" zu tun Viganò hat fünfzig Mitarbeiter zu einem Kurs der Business School der Universität LUISS in Rom geschrieben, die Universität in der italienischen Konföderation.

Der absolute Star der Zukunft "Content-Drehscheibe", nach Viganò, wird natürlich Francis sein, die "immer sehr stark pulls". Und der Papst als Grenze aller Vatikan Medien handeln sollte, vom Radio zum Fernsehen, von Beamten ", berichtet L'Osservatore Romano", das Fotoshooting an den Verlag Bibliothek.

Alle unter dem Kommando eines einzigen Redaktion , die unter dem gewährt würde Statut "die Planung und Koordination aller redaktionellen Linien".

Chefredaktion der es von der gleichen Viganò gehört. Aber hier ist die Mühe beginnt.

Erstens, weil der gleiche Status des Sekretariats Neugeborenen für die Kommunikation betrifft nicht den Redaktionsleiter, sondern dem Staatssekretär, der Regierung offiziellen Mitteilungen und dann, nebenbei bemerkt, auch die Presseraum.

Und warum nicht nur die Überreste von Radio Vatikan, aber noch mehr "L'Osservatore Romano" tun alles, um von Viganò die "Content-Drehscheibe" in Betracht gezogen nicht zu absorbieren und zu vernichten.

Wer ist für die Zeitung des Heiligen befürwortet hatte Siehe zur Reduzierung "" internen Bulletin. Während genau das Gegenteil passiert. "L'Osservatore Romano" hat wieder in Gang gebracht mit großem Tamtam sowohl seine monatliche Beilage " Kirche Frauen Welt ", ist die Ausgabe wöchentlich in Italienisch, im ersten Fall mit dem Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin und im zweiten Fall mit dem Sekretär Ersatz Angelo Becciu Staat zu Präsentationen von Ritual machen, mit Viganò in der Stille im Publikum.

Nicht die Markteinführung einer neuen wöchentlichen Ausgabe von "L'Osservatore Romano" zu erwähnen , für Argentinien , mit der protestantischen Direktor Marcelo Figueroa, ein langjähriger Freund von Jorge Mario Bergoglio.

Weder scheint es Hindernis für diese Stärkung des Defizits von rund 6 Millionen Euro machen, die jedes Jahr in der Vatikanzeitung wiegt. Für seine weibliche Ergänzung hat einen großzügigen Beiträger in der italienischen Post gefunden.

Kurz gesagt, wollen, dass der Außenminister nicht in Viganò und dem Sekretariat für die Kommunikationssteuerung über Vatikan Medien zu geben.

Und dann gibt es ein drittes Zentrum der Macht, die Heimat von Santa Marta ist.

Bei Francis und sein Gefolge ist es in der Tat Referenz eine seltsame Website, mit dem Namen " Der Seismograph ", die offiziell nicht Teil der vatikanischen Medien ist , aber es schwimmt mit großer Leichtigkeit in. Es wird von der chilenischen Luis Badilla, ein ehemaliger Journalist von Radio Vatikan, gerichtet , die nicht nur wählt und jeden Tag eine große Anzahl von Artikeln über die Kirche in den Medien rund um oft die Welt wirft kam, sie mit seinen kontroversen Kommentaren gegen wirkliche oder vermeintliche Gegner von abwechselnden Papst, sondern bietet auch Vorschauen und exklusive Dokumente eindeutig nur von den SEDOC vorbehalten materials gefangen.

Und schließlich gibt es "La Civiltà Cattolica", das Magazin der Rom Jesuiten historische, die eine gesetzliche Beziehung mit dem Heiligen Stuhl hat, und dass der Papst Francis hat die maßgebliche Sprecher geworden.

In der Feier früher in diesem Monat seine Nummer 4000 "Die katholische" Die Zivilisation hat als vier seiner neuen monatlichen Ausgaben in Englisch, Französisch, Spanisch und Koreanisch getan.

Die Jesuiten , wird daher haben, so die Kontrolle über Radio Vatikan verloren, von denen Pater Lombardi der letzte alte Regisseur war. Aber mit dem Twinning zwischen Bergoglio und "La Civiltà Cattolica" unter der Regie von Pater Antonio Spadaro weiterhin mehr denn je an der Spitze der Kirche Kommunikation zu sein.
http://magister.blogautore.espresso.repu...aticani-contro/




Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "20. Februar Viganò, Versagen Reformer. Bei allen Vatikan Medien gegen Viganò" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz