Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 01.03.2017 00:50 - Wenn öffentliche Korrektur ist dringend erforderlich - Roberto de Mattei
von esther10 in Kategorie Allgemein.

Wenn öffentliche Korrektur ist dringend erforderlich - Roberto de Mattei
24, Februar 2017


Pietro Lorenzetti-Christ-tra-i-Santi-Peter-und-PaulSie können einen Papst öffentlich für sein Verhalten verwerflich korrigieren? Oder die Haltung eines Gläubigen zu unbedingtem Gehorsam zu dem Punkt sein sollte, ein beliebiges Wort oder eine Geste des Papstes zu rechtfertigen, auch wenn offenkundig skandalös?

Einige, wie der Vatikan-Korrespondent Andrea Tornielli, können Sie "von Angesicht zu Angesicht", ihre Ablehnung gegenüber dem Papst zum Ausdruck bringen, sie aber nicht öffentlich zeigen.

Diese These enthält noch eine wichtige Zulassung. Der Papst ist nicht unfehlbar, es sei denn, er spricht ex cathedra . Sonst wäre es nicht erlaubt Dissens auch privat sein, aber der Weg nach vorne wäre nur , dass der Stille sein.

Stattdessen wird der Papst, die nicht Christus, sondern nur sein Vertreter auf der Erde kann, Sünde und irren kann.

Aber es ist wahr, dass er nur privat korrigiert werden kann, und nie öffentlich? Zur Beantwortung ist es wichtig, das historische Beispiel par excellence zu erinnern, die, die uns an die goldene Regel des Verhaltens gibt, die so genannte "Zwischenfall in Antiochia."

St. Paulus erinnert uns in diesen Bedingungen in dem Brief an die Galater , geschrieben wahrscheinlich zwischen 54 und 57: " (...) Da ich mit dem Evangelium für die Unbeschnittene, ebenso wie Peter zu den Beschnittenen anvertraut worden war - denn wer hatte in Peter handelte für die Heiden auch gehandelt hat in mir ein Apostel der Beschneidung zu machen hatte - und die Gnade , die mir gegeben zu erkennen, James, Kephas und Johannes, den Ruf Säulen zu sein, gab sie mir und Barnabas die rechte Hand der Gemeinschaft, weil wir sollten unter den Heiden, und sie unter der Beschneidung gehen. Sie beteten nur um den Armen zu erinnern, und das ist , was ich war begierig darauf , zu tun. Aber wenn Cephas (aramäischen Namen , mit dem er Peter genannt wurde ) nach Antiochia kam, widerstand ich ihm ins Gesicht , weil er eindeutig falsch war. Denn bevor einige von Jakobus kamen, pflegte er mit den Heiden zu essen; aber, als sie kamen, zog er sich zurück und sonderte sich ab , aus Angst , die Beschneidung. Und die anderen Juden schlossen sich ihm in der Simulation, so dass auch Barnabas mit ihrer Heuchelei weggetragen wurde. Aber als ich sah , daß sie nicht richtig wandelten nach der Wahrheit des Evangeliums, sprach ich zu Petrus vor allen : "Wenn du, wenn auch ein Jude, wie ein Heide leben und nicht wie ein Jude, wie kann man die Heiden zwingen , wie zu leben der Juden? " " ( Gal 2, 7-14).

Peter, aus Furcht vor den Juden zu verletzen, durch sein Verhalten die Position "Judaizing" begünstigt, der glaubte, dass alle konvertierten Christen Beschneidung und andere Bestimmungen des mosaischen Gesetzes anzuwenden waren.

St. Paulus sagt, dass St. Peter eindeutig falsch war und damit die "im Angesicht widerstanden", also öffentlich, so dass Peter nicht ein Skandal in der Kirche war, von denen die höchste Autorität ausgeübt.

Peter nahm die Korrektur des Paulus, die Anerkennung mit Demut seinen Fehler. St. Thomas von Aquin ist diese Episode in vielen seiner Werke.

Zunächst stellt er fest , dass " der Apostel Petrus die Ausübung von Autorität und nicht in der Autorität der Regierung gegenüber " ( Super - Epistolam zu Galatas Lectura , n. 77, tr. Es. ESD, Bologna 2006).

Paul erkannte in Peter den Kopf der Kirche, sondern beurteilt legitim, die Schwere des Problems gegeben zu widerstehen, er das Heil der Seelen berührt. " Die Art und Weise der Tadel war praktisch , weil es öffentlich und manifest war " ( Super - Epistolam zu Galatas , n. 84).

Der Vorfall, der immer noch den Doctor Angelicus beobachtet, enthält Lektionen für beide Prälaten wie für ihre Untertanen: " Für die Prälaten (wurde ein Beispiel gegeben) der Demut, weil sie sich weigern , Anrufe von ihren Untergebenen und Themen zu akzeptieren; und Probanden (gegeben wurde) Beispiel des Eifers und der Freiheit, warum keine Angst haben, ihre Prälaten zu korrigieren, vor allem , wenn der Fehler war öffentlich und redundant ist in Gefahr für viele "( Super - Epistulam zu Galatas , n. 77).

Zu Antiochien zeigte St. Peter großer Demut, St. Paul brennende Liebe. Der Apostel der Heiden zeigte nicht nur einfach, sondern barmherzig. Unter den geistigen Werken der Barmherzigkeit gibt es die Ermahnung der Sünder, durch Moralisten "brüderliche Korrektur" bezeichnet. Es ist privat, wenn private Sünde ist, wenn die Sünde öffentliche Publikum ist. Jesus selbst hat die Verfahren festzulegen. " Wenn dein Bruder hat gegen dich gesündigt, zu gehen und strafe ihn zwischen dir und ihm allein. Wenn Sie hören Sie Ihren Bruder gewonnen. Wenn er nicht hört, nimm mit dir noch ein oder zwei Personen, so wird alles durch den Mund von zwei oder drei Zeugen bestätigt. Wenn es ihnen zu hören weigert, lassen Sie es an die Kirche bekannt sein. Wenn er der Kirche zu hören weigert halten es als heidnisches oder ein Zöllner. In Wahrheit sage ich euch alles , was ihr auf Erden binden werdet , wird im Himmel gebunden sein , und was du auf Erden lösen werdet , wird im Himmel gelöst sein "( Mt 19, 15-18).

Sie können sich vorstellen , dass St. Peter nach dem Versuch , zu privat überzeugen, Paul zögerte nicht , ihn öffentlich zu ermahnen, aber - sagt St. Thomas - " weil St. Peter vor allen gesündigt hatte, vor allen Leuten gerügt werden musste (" In 4 Sententiarum , dist . 19, q. 2, a. 3, tr. es., ESD, Bologna 1999).

Das brüderliche Korrektur, wie die Theologen lehren, ist ein Gebot nicht optional, sondern zwingend, vor allem für diejenigen , die Führungspositionen in der Kirche, weil es aus dem Naturgesetz ableitet und positiven göttlichen Gesetz ( Dictionnaire de Theologie Catholique , Bd. III, col. 1908).

Die Warnung kann auch von der unteren in die höheren gerichtet werden, und auch von den Laien gegen den Klerus. Gefragt , ob er erforderlich ist , öffentlich an die Spitze zu nehmen, St. Thomas im Kommentar zu den Sentenzen des Petrus Lombard , antwortete er mit Ja, verweist allerdings darauf, dass wir immer mit größtem Respekt handeln müssen. Daher " die Prälaten sollte nicht von seinen Untertanen vor allen korrigiert werden, aber demütig, privat, es sei denn , es nicht unter einer Gefahr für den Glauben ist; dann würde in der Tat der Prälat das Kind geworden, in Untreue schlüpfen sollte, und das Thema würde größer werden "( In Sententiarum 4 , Dist . 19, q. 2, a. 2).

Die gleichen Bedingungen wie der Doctor Angelicus in der zum Ausdruck kommt Summa Theologica : " (...) eine zukünftige Gefahr für den Glauben zu sein, Prälaten muss, auch öffentlich gemacht werden, von ihren Untertanen. So St Paul, der nach St. Peter Thema war, rügte ihn öffentlich, wegen drohender Gefahr des Skandals über den Glauben. Und, wie der Kommentar von St. Augustine, "das gleiche St. Peter gab ein Beispiel für diejenigen , die regieren, so dass sie, manchmal bewegt sich weg von dem richtigen Weg, nicht ablehnen , als unberechtigt eine kommende Korrektur auch von ihren Untertanen" (für Gal . 2, 14) "( Summa Theologica , II-Objection, 33, 4, 2).

Cornelius ein Lapide, die Gedanken der Väter und Lehrer der Kirche zusammenfassend, schrieb: " (...) Die oben umgekehrt werden könnte, Demut und Liebe, von der unteren, damit die Wahrheit verteidigt wird, ist der Zustand auf der Grundlage dieser Passage (Gal. 2, 11), St. Augustine (Ep. 19), St. Cyprian, St. Gregory, St. Thomas und die anderen oben erwähnt. Sie lehren deutlich , dass St. Peter, obwohl sie überlegen, er wurde getadelt von St. Paul [...]. Zu Recht also St. Gregory sagte (Homil 18 in Hes..): "Peter schwieg so, als erste in der apostolischen Hierarchie, war auch der erste in Demut." Und St. Augustinus sagte (Epis 19 bis Hienonymum.): "Lehre , dass Vorgesetzte sollten nicht aus dem unteren ziehen zu verweigern, gab St. Peter ein Beispiel das herausragendste Nachwelt und heiliger als die von St. Pauls Lehre , die in der Verteidigung der Wahrheit und der Liebe, an Kinder gegeben , die Kühnheit, haben die meisten stehen sogar bis zu " " ( Gal. 2, II, in Commentaria in Scripturam Sakramenten , Vivès, Paris, 1876, Band XVII).

Das brüderliche Korrektur ist ein Akt der Nächstenliebe. Unter den schwersten Sünden gegen die Liebe, gibt es eine Spaltung, die die Trennung von der Autorität der Kirche ist oder durch seine Gesetze, Sitten und Traditionen.

Auch ein Papst kann in Schisma fallen, wenn die Kirche teilt, wie der Theologe Suarez ( De schismate in Opera omnia , Bd. 12, S.. 733-734 und 736-737) und bestätigt Kardinal Journet ( L'Eglise du Verbe incarné , Desclée, Brügge 1962, Bd. I, S.. 596). Heute in der Kirche Verwirrung herrscht.

Einige mutige Kardinäle haben eine mögliche öffentliche Korrektur gegen Bergoglio Papst, dessen Initiativen werden immer mehr störend und spalt Tag angekündigt.

Die Tatsache , dass es ihm nicht gelingt , die "zu treffen dubia " Cardinals auf Kapitel 8 des Schreibens Amoris laetitia, beglaubigt und ermutigt Interpretationen ketzerisch oder in der Nähe Ketzerei in Bezug auf die Gemeinschaft für geschieden und wieder verheiratet.

Die Verwirrung, so begünstigt, erzeugt Spannungen und Machtkämpfe, oder eine religiöse Konfliktsituation als Auftakt zu der Spaltung. Der Akt der öffentlichen Korrektur ist dringend notwendig.

http://www.lamadredellachiesa.it/quando-...erto-de-mattei/
Roberto de Mattei

Quelle: Korrespondenz Romana



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Wenn öffentliche Korrektur ist dringend erforderlich - Roberto de Mattei" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz