Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 08.03.2017 00:27 - San Miguel Arcangel Hauptursache für die Verurteilung der Seelen (verhindere es nicht zu lesen)
von esther10 in Kategorie Allgemein.

San Miguel Arcangel
Hauptursache für die Verurteilung der Seelen (verhindere es nicht zu lesen lesen)
09/22/16von San Miguel Erzengel


San Miguel Archangel
Geschrieben von San Miguel Archangel
Follower. Vater, will zu erklären , zu mir , warum der Titel dieses Buches?

Meister. Hören Sie , den folgenden Fall: Es ist ein junges Mädchen, das kläglich in einer jener Sünden gefallen ist, die mehr Scham bekennen geben, lebte er sehr traurig und untröstlich. Sie verbrachten viele Monate ohne jede ihrer Begleiter von so viel Leid die Ursache kennen konnte. Inzwischen starb piously ein weiteres sehr tugendhafte Mädchen, sein vertrauter Freund. Ein paar Tage nach begraben, eine Nacht, tiefen Schlaf, unsere Mädchen hört mit Namen genannt; Er die Stimme seines toten Begleiter erkennt , die wiederholt: - "Bekenne gut ... wenn Sie wusste , wie gut ist Jesus - Bekennt gut ... wenn Sie ! Wusste , wie gut Jesus ist" Er nahm den Himmel als eine Offenbarung dieser Stimme, nahm Mut; Er ließ sich gestand bereits , dass die Sünde , die so beschämt gab ihm bekennen und dass beide geweint hatte. Von diesem Moment fühlte er sich so Erleichterung und Komfort , so dass alle Beteiligten , was geschehen war, zu wiederholen wiederum "! Versuchen Sie es und sehen , wie gut Jesus"

Follower. - Oh, ja! Ich glaube , dass es ganz, da ich mir diese Wahrheit erfahren haben , ein tausend Mal.

Meister. Dann gibt er dank Gott gemacht und weiter bekennende bien.¡Ay gehen abgesehen von dem , was sich die Wege von Sakrileg! Es wird das größte Unglück für ihn sein; wer weiß , ob es bis zu seinem Tod weiter und immer schließlich verloren.

Follower. - Ist es dann ein großes Übel Geständnis verpfuschte?

Meister. - Es ist die häufigste Ursache für die Verdammnis der Seelen.

Follower. - Wirklich, Vater?

Meister. -Certísimo. Confessions schlecht gemacht sind die Ursache für die ewige Verdammnis vieler Seelen.

Follower. Vater, Sie übertreiben.

Meister. -von Jede Art und Weise; Er hat mich nicht , wer sagt , dass es die meisten bewandert in den Wegen des heiligen Geistes versichert; er sah in einer Vision Santa Teresa.

Sankt war im Gebet und siehe Punkt vor Augen offen einen tiefen Abgrund sieht, die alle voll Feuer, in Flammen beleuchtet und stürzte numerosísimas wie Schneeflocken im Winter, unglückliche Seelen. Frightened heilig hebt seine Augen zum Himmel und sagt: - "Mein Gott, mein Gott", "Was Sie sehen- Wer so viele arme kleine Seelen sind? Sicherlich sind sie Unglücklichen, Polytheisten, Türken, Juden. . . "

Nein, Teresa, Gott antwortet. Wissen, dass die, die jetzt sehe rauschen in die Hölle, für meine Erlaubnis, sind alle christlichen Seelen wie Sie Seelen.

Aber sie sind Seelen der Menschen, die weder Religion glaubte noch praktiziert wird, oder die Sakramente frequentieren.

Nein, Teresa, nein. -Sepas Dass all diese Seelen sind Christen, wie Sie getauft, wie du und praktiziert geglaubt ...

-Mehr Nicht haben sie nie die Zeit des Todes gestanden, oder ...

Sie sind Seelen, die bekannt und im Moment des Todes gestanden ... - Wie, dann, mein Gott, verdammt sind?

- Verurteilt sind, weil sie schlecht gestanden ... Sehen Sie, Teresa hat all diese Vision alle Bischöfe und Priester beschwört nie predigen über die Bedeutung der Beichte müde zu werden und gegen Geständnisse schlecht gemacht, so! meine geliebten Christen kommen nicht die Medizin in Gift zu drehen und dienen diesem Sakrament zu beschädigen, die das Sakrament der Barmherzigkeit und Vergebung ist.

Follower. - Mein Jesus - Sind also viele Geständnisse schlecht gemacht?

Maestro - San Alfonso, San Felipe Neri, St. Leonard von Port Maurice zustimmen zu sagen , dass sicherlich schlecht gemacht Geständnisse sind ohne Zahl. Diejenigen , die ihr Leben in den Beichtstuhl und den Kopf des Sterbenden verbringen, sie wissen , dass sie die Wahrheit sagen.

Und wir, in unseren apostolischen Reisen, Predigt Übungen und Missionen, müssen wir die gleiche bestätigen. Sarnelli Vater, in seinem Buch "The World Hallowed", ruft aus:

"Wahrlich, sind unzählige Seelen, die frevelhafte Geständnisse zu machen; teilweise kennen sie die Missionare, die langjährige Erfahrung und kennen alle mit großer Verwunderung im Tal Josaphat haben. Und nicht nur in den großen Städten, sondern auch in den kleinen Städten, in den gleichen Gemeinden; unter Menschen, die durch fromm und gottesfürchtig gehen; Galore begangen Sakrileg ".

Der Tranquilini Vater der Gesellschaft Jesu, wurden genannt schwerkranken Dame zu besuchen, mit fürsorglichen Eile marschieren und mehr Zeit geht ihm Absolution zu geben, fühlen sich eine eiserne Hand gesteht, dass es verhindert.

Ma'am, sagt er, vielleicht Sie etwas vergessen haben ...

Nein, Vater, vor acht Tagen bin ich vorbereitet.

kurz betete der Vater, versucht, wieder einen Freispruch, aber wieder die gleiche Hand verhindert.

Entschuldigen Sie, Ma'am, besteht darauf, Vater, es wagen kann nicht eine Sünde zu bekennen ...

- Wie? Sie beleidigen mich werden Sie annehmen, dass ich ein Sakrileg wagen begehen?

Bereits zum dritten Mal sucht er Vater und zum dritten Mal die gleiche Hand verhindert einen Freispruch.

Kann nicht verstehen, was Geheimnis in der Tat so außergewöhnlich versteckt war, kniend und Dame weint bettelt sich nicht täuschen, die nicht verurteilt will.

- Vater, dann sagen, vor fünfzehn Jahren ich bekenne, dass ich falsch!

Hier ist, wie leicht Fälle von schlechten Geständnisse zu finden.

Follower. Keine Folge, Vater; vor Angst zittern.

Meister. Sie ist besser , d hier schütteln, um es zu verbrennen. Und hier kommt sehr apropos die Geltendmachung von San Juan Bosco, der in einer seiner Broschüren über das Bekenntnis lautet: "Ich versichere Ihnen , dass , wie ich schreibe, meine Hand zittert , wenn die Zahl der Christen unter Berücksichtigung die verdammen nur mit schweigen oder nicht aufrichtig, bestimmte Sünden bekannt haben. "

Follower. - Ist es nur für nicht aufrichtig bestimmte Sünden bekannt?

Meister. - Auf jeden Fall. -Wer zum Beispiel Bekenntnis bösen Gedanken, mit auch engagierte Aktionen oder unsauber wirkt; die bekennt , nur solche Handlungen begangen zu haben, so zu sein , dass mit anderen begangen; die geschlossen die Anzahl der Sünden oder Umstände; die von der Beichtvater in Frage gestellt, antwortet er falsch; usw. Alle diese bekennen falsch. (Unsere Anmerkung: sind nur einige der Hunderte von Beispielen, die gegeben werden können)

Follower. - Was denken Sie , diese Unglücklichen?

Meister. - Sie glauben , dass später helfen wird , sie alle, das heißt confess wie vor leben, wann sollte jeder Beichte geübt werden , als ob es das letzte Lebens waren.

Eines Tages gestand er mit einem berühmten Missionar eine kleine Frau von dem gemeinen Volk. Zurück zu bekennen, durch Zufall, passiert er auf der Platte ein Grab bedeckt. Verwitterte, gab die Platte das Gewicht der Frau, die plötzlich in die Grube fiel zwischen Schädel und Knochen. Stellen Sie sich den Schrecken der Anwesenden und vor allem, Terror und Schreie des armen Mädchens.

Als nach wurde vielen Strapazen dort unten genommen, obwohl fast unversehrt, ohne Zeit zu verlieren in den Beichtstuhl wieder läuft und sagt zum Vater: bisher habe ich gestanden jetzt zu leben, dass ich den Tod von Angesicht zu Angesicht gesehen habe bekenne ich sterben. Und er mit einer guten Beichte repariert, bevor er falsch gemacht hatte.

Follower. - Oh, wie schrecklich der Gedanke an den Tod!

Meister. Schrecklich ist es, aber sehr gesund, und genau , warum wir ihn jedes Mal , wenn wir gehen zur Beichte vorlegen müssen.

Unter den vielen wunderbaren Fälle Konto San Juan Bosco liest: Sie wurden in Turin Heiligen Exerzitien, und während alle Schüler und Konvertiten, mit großer Ernsthaftigkeit und frommen Umsicht bei der Salesianischen Oratoriums zu üben suchte geistliche Frucht zu ziehen für ihre Seelen, ein junger nur ungern zu jedem guten Ermahnung und die fürsorgliche Pflege von Don Bosco und andere darauf bestanden, Vorgesetzten nicht Liebe, die sich unter diesen Umständen zu bekennen. Alle Arten von Ressourcen hatte diese guten Väter versucht, es zu einer besseren Beratung zu reduzieren, die meisten unnütz. Er wiederholte immer den gleichen Refrain: "Noch einmal, ich bin nicht ... Dann denke ich ... ich jetzt nicht entscheiden kann." Mit diesen Entschuldigungen kam es bis zum letzten Tag; Don Bosco griff dann zu einer List. Unter einem Blatt Papier schrieb diese Worte: "Was ist, wenn ich heute Nacht sterben?" ... Und ging es zwischen der Savanne und schlechte Kissen zu deponieren. In der Nacht gingen sie alle zu schlafen; unsere jungen zu geistesabwesend nackt; mehr siehe ins Bett zu bekommen zu wollen, findet er diese Rolle. -A- Exclamation Erstaunen entkommt aus seinem Munde; dann nimmt das Papier aussehen, entfaltet sie und sehen, dass es etwas geschrieben wird, schärft die Augen und las: "Was ist, wenn ich heute Nacht sterben ... Don Bosco" Don Bosco .-, ruft aus, und Don Bosco ist ein .. Heiliger, der weiß, was zu geschehen hat ... wer weiß, ob das, was er befürchtet, passieren wird! Was ist, wenn ich heute Abend sterben? Ich will nicht sterben, ich will leben, ich will mit meinem ganzen Herzen ... In der Zwischenzeit nicht von seinen Kollegen bemerkt zu werden, liegt er, Abdeckung und versuchen, mit allem, was ernsthaft schlafe ich.

Aber was! Schlafen Sie in diesem Zustand ... mit Worten, die ihn wie ein scharfer Dorn durchstoßen ... Impossible -Da wälzte sich im Bett, die Augen schließen ... alle nutzlos?!; immer hören, sehr stark den Klang dieser Worte, er scheint die offene, Jesus Hölle, um zu sehen, ihn zu verurteilen, und sagt zu sich selbst: "Ich Armer! Wenn ich sterben musste wirklich! "... Ein Schauer befällt, Schweiß reichlich ... Ah, nein, ruft aus, wollen nicht in die Hölle gehen, bekenne ich! ... Anvertraut sie zu Maria Hilf deinem Schutzengel, und dann entschlossen Kleider, kommt langsam die Treppe hinunter, durch Gänge, bis zum Zimmer und Don Bosco genannt.

Don Bosco, als ein guter Vater zu erwarten, und offene Frage.

- Wer ist es? - Was wollen Sie diese Stunde an?

Oh, Don Bosco! Ich bekenne.

Komm herein, gehen Sie vor, wenn Sie mit Sehnsucht wusste, wie Sie erwartet!

Eingeführt im Wartezimmer, kniet, gesteht er in die schmerzlichste und aufrichtigen Bekenntnis. Gefüllt mit größter Trost, Vergebung, die Jesus ihm gegeben hat, wird glücklich und ruhig ins Bett. Er lief aus Angst; und den Gedanken an den Tod nicht erschrecken. - "Ach, sagt er, wie glücklich ich bin! Auch wenn es heute Abend sterben würde, es ist mir egal, ich habe die Gnade Gottes, ich bin ein Freund von Jesus. " --Se Schläft friedlich und Traum ..., dass die offene Paradies hat, Freude Engel fliegen um zu singen ihr die schönsten lobt, die süßesten Hymnen.

Follower. - Gesegnet jung!

Meister. Und gesegnet sind auch diejenigen , die glauben und gebührend Vorteil des großen Schatz , den wir in der Beichte haben, die sicherlich aus der Hölle verschont bleiben. Sehr sonst passiert er die miserable das Ereignis I beziehen. Nachdem wir schon in St. Leonard von Port Maurice genannt moribund zu besuchen, es war dort sofort von einem Laienbruder begleitet. Bekennender Kranken auf der Suche nach ruhigen Kerl, der im Vorraum wartete. Und der Heilige war etwa zu verlassen, als der Bruder, sehr traurig und erschrocken, sagt:

Pater Leonardo, was bedeutet es, was ich gesehen habe?

- Was?

- Ich sah einen hideously schwarze Hand, in der Vorkammer zu bewegen, und Sie kam gerade in der Kammer der Kranken mit Lichtgeschwindigkeit aus.

Zu dieser Geschichte San Leonardo zurück dreht, geht zum Sterben und oh schreckliche Szene! dass schwarze Hand, die die unglücklichen Augen boggling und Zunge herausstrecken, würgte starb riefen: "Verdammt Sakrileg, Sakrileg verdammt!"

Disciple . Oh Vater, wirklich schlecht Geständnisse sind die Hauptursache für die Verurteilung der Seelen.
http://adelantelafe.com/causa-principal-..._pos=0&at_tot=1
Meister. -War, Weil die Lüge, und immer arglos Aufrichtigkeit in der Beichte.



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "San Miguel Arcangel Hauptursache für die Verurteilung der Seelen (verhindere es nicht zu lesen)" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz