Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 24.03.2017 00:00 - Wenn du dieses Geschenk vernachlässigst, wirst du in die Hölle gehen
von esther10 in Kategorie Allgemein.



Giotto, "Das Jüngste Gericht", Cappella Scrovegni in Padua (1306)
20. MÄRZ 2017

Wenn du dieses Geschenk vernachlässigst, wirst du in die Hölle gehen
Erkennt uns, dass Gott uns einen großen Gefallen tut, mit ewigen Verzweigungen, wenn er bedürftige Menschen in unser Leben bringt?

Du brauchst keinen Kaffee, um aufzuwachen, wenn es eine aufregende Predigt am Morgen gibt. Msgr. Tom Richter, Rektor der Kathedrale des Heiligen Geistes in Bismarck, North Dakota, wurde besonders eines Morgens abgefeuert. Er hat uns gewarnt, dass ich in die Hölle gehe, nicht einmal, sondern zweimal.

Das Evangelium war Lukas 16: 19-31. Lazarus lag vor dem Haus des reichen Mannes, ignorierte, außer den Hunden, die seine Wunden leckten. Als beide Männer starben, ging Lazarus in den Himmel, aber der reiche Mann tat es nicht.

Der reiche Mann bat um Gnade, als er Lazarus im Schoß von Abraham sah. Abraham erinnerte den reichen Mann, dass er Lazarus Barmherzigkeit nicht gezeigt hatte und jetzt noch keinen Tropfen Wasser verdiente.

"Der reiche Mann brauchte Lazarus mehr als Lazarus den reichen Mann brauchte" Msgr. Richter erklärte. Er wiederholte es, um es hereinzulassen, dann sagte er: "Wenn wir nicht die Notwendigkeit zu geben, zu geben, gehen wir in die Hölle!"

Lazarus war der reiche Mannes Ticket aus der Hölle, aber er ging an ihm vorbei. Doch wie oft denken wir an die Bedürftigen in unserem Leben, als uns einen Gefallen zu tun? Normalerweise klopfen wir uns auf den Rücken für jede gute Tat, die wir tun. Oder wir überspringen die gute Tat insgesamt, weil bedürftige Menschen so unpraktisch sind.

Msgr. Richter dann teilte, dass, wenn sein Bruder Andy, der Down-Syndrom hat, in ihre große Familie geboren wurde, hatte er viele Bedürfnisse. In Wirklichkeit aber, Msgr. Richter sagte, dass es seine Familie war, die Andy noch mehr benötigte, als Andy sie brauchte.

Als Schriftsteller habe ich gesehen, dass die gleiche Geschichte immer wieder herauskommt. Zum Beispiel, Tom Mahala teilte in dem Buch Big Hearted: Inspirierende Geschichten aus alltäglichen Familien , dass, wenn seine Tochter Grace nach sieben gesunden Söhnen geboren wurde, die Ankündigung, "Es ist ein Mädchen!" Brachte keine Freude. "Unter anderen Umständen hätte ich wieder Flips gemacht", sagte er. "Stattdessen war sie das, was ich befürchtet hatte. Als ich ihre mandelförmigen Augen sah, zerriß mein Herz das Down-Syndrom. "

Als er und seine Frau Bonnie erfuhren, dass Grace zwei Löcher in ihrem Herzen hatte und in ein paar Monaten Herzchirurgie braucht, hatten sie Hoffnung, dass sie einfach sterben würde. Die Unannehmlichkeiten würden dann weggehen. Sie wussten, dass es keine Möglichkeit für ein Elternteil zu fühlen, aber wir nicht bekommen, um unsere Gefühle zu wählen. Sie haben jedoch beschlossen, zu beten und Gott zu bitten, ihnen zu helfen, ihre Tochter zu lieben, wie sie sollten.


Als ich Tom über seine Geschichte interviewte, war das Wort "Liebe" nicht gerecht, wie er und Bonnie über Grace fühlen. Ihre Tochter hatte ihre Familie verwandelt.

"Ihre kleine Persönlichkeit fing an, uns zu fesseln, und alle Jungen fielen tief in ihre kleine Schwester", erklärte Tom. "Sie behandeln Grace anders als ihre Brüder. Ich glaube, es ist, weil durch die Gnade unsere Herzen gewachsen sind. Ihre Brüder umarmen sich ständig und küssen sie und sagen ihr, dass sie sie lieben. Die Jungen waren athletisch begabt, während Grace, die nicht einmal laufen oder springen kann, in der Liebe begabt ist. "

Liz Gary teilte eine sehr ähnliche Geschichte in Amazing Grace für das katholische Herz über das Lernen, dass ihr drittes Kind, Dustin, hatte Down-Syndrom. Ihr Mann Mike hatte es während der Schwangerschaft akzeptiert, aber Liz dachte, dass es mehr war, als sie behandeln konnte. Sie hat Gott gebeten, Dustins Leben in utero zu nehmen .

Später zeigte eine zusätzliche Diagnose, dass Dustin wahrscheinlich nicht lange genug überleben würde, um sogar geboren zu werden. Aber bis dahin hatte Liz irgendwie in ihren Sohn verliebt. Er widersetzte sich den Chancen und verwirrten Ärzten, als er ohne die zusätzliche Bedingung geboren wurde, die sich in Ultraschall deutlich gezeigt hatte.

Nicht nur, dass Dustin seine Familie reichlich segne, aber Liz teilte auch später in Amazing Grace für verheiratete Paare , dass die Liebe, die sie und Mike für Dustin hatten, ihre Hochzeit mit einer erneuerten Liebe eroberten .

Rückkehr nach Msgr. Richters Predigt, schloß er, indem er der Gemeinde sagte: "Laufen Sie vom Kreuz und Sie laufen zur Hölle! Wir brauchen das Kreuz! "Dann betete er und bat unseren Herrn, uns zu helfen, das Bedürfnis des Kreuzes zu spüren.

Sowohl die Garys als auch die Mahalas wollten aus dem Kreuz des Down-Syndroms laufen, aber sie waren Pro-Life, so dass Abtreibung war nie eine Überlegung. Stattdessen öffneten die Babys, die ihre Welten erschütterten, sie zu Segnungen jenseits ihrer Vorstellungen.

Am Tag, bevor ich dies schrieb, las ich , dass Island 100% ihrer Babys mit Down-Syndrom abbricht . Dies, trotz Studien, die zeigen, 99% der Menschen mit Downs sagen, sie sind glücklich. Andere Länder sind mit ähnlichen Preisen nicht weit hinter sich.

Die Leute sind so besorgt um ihr eigenes Glück, sie laufen töricht vom Kreuz. Recht zur Hölle. Herr, helfe ihnen, ihr Bedürfnis nach Vergebung zu verwirklichen. Bitte öffnen Sie die Augen und Herzen Ihres Volkes, damit wir alles empfangen können, was Sie uns geben müssen.

Für mehr über die Geschichten, die in diesem Artikel mit Familienfotos erwähnt werden, gehen Sie hier und hier
http://www.pattimaguirearmstrong.com/201...y-liz-gary.html
http://www.ncregister.com/blog/armstrong...will-go-to-hell
.



Beliebteste Blog-Artikel:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen
Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs