Herzlich Willkommen, hier in diesem Forum....http://files.homepagemodules.de/b531466/avatar-4dbf9126-1.gif
  • 25.03.2017 00:35 - Shadow Synod" Teilnehmer ist neuer Erzbischof von Berlin
von esther10 in Kategorie Allgemein.

"Shadow Synod" Teilnehmer ist neuer Erzbischof von Berlin


http://www.sueddeutsche.de/panorama/kath...riker-1.2509915

Der Heilige Stuhl kündigte heute die Ernennung von Heiner Koch, 61 Jahre alt, Bischof von Dresden-Meißen, als neuer Erzbischof von Berlin an. Seine Ernennung kommt nach seiner Wahl durch das Berliner Domkapitel, das unter dem komplexen System von Konkordaten erforderlich ist, das die Kirchenstaatlichen Beziehungen in Deutschland regelt. Dennoch liegt die endgültige Ratifizierung solcher Wahlen immer noch beim Papst. Berlin ist eine kleine Diözese nach deutschen Maßstäben, aber wegen ihrer immensen gesellschaftlichen und politischen Bedeutung für ganz Europa wurden sechs seiner sieben Ordinariaten von 1935 bis 2014 im Kardinalat während des Amtes erhoben.

Der Erzbischofskönig leitet die Kommission für Heirat und Familie der Deutschen Hierarchie und ist einer der drei deutschen Delegierten der Synode 2015 zusammen mit Reinhard Kardinal Marx von München und Franz-Josef Bode, dem Bischof von Osnabrück. Trotz einiger konservativ klingender Aussagen des Erzbischofs während der Benediktjahre (wie zum Beispiel eine Erklärung von 2012 über die Sinnlosigkeit der Diskussion über die bereits vom Magisterium geschlossenen Angelegenheiten), ist er nun ohne Frage an das "progressivistische" Lager gerichtet. Alle drei deutschen Delegierten der Synode 2015 haben kommen öffentlich zugunsten der Kasper „Hypothese“ und alle drei nahmen an der inzwischen berüchtigten „Schattensynode“ am 25. Mai in der gehalten Gregoriana in Rom.

Erzbischof-wahl Koch gelingt Rainer Kardinal Woelki, 58, der Erzbischof von Berlin von 2011 war, bis er von Papst Franziskus zu Deutschlands größter und reichster Erzdiözese, Köln, im Jahr 2014 übertragen wurde. Kardinal Woelki wurde weitgehend als "konservativ" während des Benedikt XVI Jahre trotz einiger Beweise für das Gegenteil, hat aber seine progressivistischen Neigungen offener während des gegenwärtigen Pontifikats gezeigt; Er ist angeblich zugunsten des Vorschlags von Kasper und wurde in jüngster Zeit als "führende Persönlichkeit " in der Entscheidung der deutschen Hierarchie identifiziert, seine Arbeitsgesetze zu ändern und den Weg für die fast unbegrenzte Beschäftigung durch die Kirche von Personen, die in gleichgeschlechtliche Zivilbevölkerung eintreten, zu öffnen "Gewerkschaften" (bekannt als "eingetragene Lebenspartnerschaften" in deutschem Recht),

Das Erzbistum Berlin ist in einem tiefen Krise und zwingt dann Erzbischof Kardinal Woelki zu verkünden , im Januar 2013 die Reduzierung der 105 Pfarreien der Erzdiözese auf nur 30 bis zum Jahr 2020 (Nur sechs Jahre vor, der verstorbene Kardinal Sterzinsky von Berlin halbiert hatte die Zahl der Pfarreien in der Erzdiözese.) Der neue Termin gibt nicht viel Hoffnung für einen bescheidenen Turnaround.

Trotz der eindrucksvollen Zahl von Gläubigen und Klerikern auf dem Papier (407.000 Katholiken, 421 Priester und 668 religiösen) scheint es aus der Notwendigkeit, die Pfarrgemeinden drastisch zu senken, dass die große Mehrheit der Priester auf der Berliner Klerusrolle sehr alt ist und entweder nicht in der Lage ist, Länger, oder wird nicht länger dauern können.
- See more at: http://rorate-caeli.blogspot.com/2015/06...h.sbg1wT4d.dpuf



Beliebteste Blog-Artikel:

Kommentar zu "Shadow Synod" Teilnehmer ist neuer Erzbischof von Berlin" verfassen

Absender:

[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
smile
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
idee
frage
blush
smokin
mad
sad
wink
frown
crazy
grin
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
shocked
cool
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]


Danke für Ihr Reinschauen und herzliche Grüße...
Xobor Xobor Blogs
Datenschutz